Der Sturm ist da

Rheuma Akademie Sun rays clouds and sparkling

Was immer der Mainstream von sich gibt

… der vom Volk gewählte US-Präsident heißt Trump (und nicht Biden!). Das mit Biden dient dazu, alle „Sumpfratten“ aus ihren Löchern zu holen und sie auf frischer Tat ihrer Straftaten zu ertappen, um sie dem Volk anschaulich vorzuführen. Nur wer es selber sieht, kann glauben, was diese unmenschlichen Geschöpfe mit uns Menschenvolk nun aufgrund dem inszenierten Corona-Spektakel vorhaben.

Wenn man nicht versteht, wie unsere Welt tatsächlich gesteuert wird und wie sehr und warum die Massenmedien lügen, wird man diesen Zeilen schwer folgen können. In dem Fall können Sie sich gerne an meinen vorausgegangenen Blogbeiträgen bedienen wie z.B. https://rheuma-akademie.com/was-in-unseren-geschichtsbuechern-nicht-steht/ und https://rheuma-akademie.com/verstehen-ist-der-schluessel/. Meiner Empfindung nach gibt es derzeit nichts Wichtigeres hier auf Erden, als das zu verstehen, was gerade abläuft. Den Ernst der Lage über die Zukunft der Menschen erkennen zu können und dementsprechend selbstverantwortlich zu agieren sehe ich als Pflicht für jeden einzelnen von uns!

Es gibt verschiedene Interpretationsmöglichkeiten. Die einen meinen, dass bereits dieser Tage weltweit von Trump und seinem Militär aufgeräumt wird und wir bereits zu Weihnachten ein Zwischenergebnis sehen. Die anderen meinen, es könnte sich alles noch in den Jänner hineinziehen. Aber Tatsache ist, dass am 20.1.21 die Angelobung des US-Präsidenten als Fixdatum gilt. Und Streitkräfte lassen sich natürlich nicht in ihre Karten schauen. Denn wenn das Volk dies alles schon exakt vorhersehen könnte, könnte es der Gegner (also Deep State) erst recht. Deshalb wird für jede Menge Verwirrung – sowohl auf der Seite der Lichtkräfte als auch auf der Seite der Dunkelkräfte – gesorgt. Das ist verständlich, geht es doch dieser Tage um ALLES ODER NICHTS und wahrlich um die Zukunft von uns Menschen hier auf dieser Erde.

Markus Rapp zeigt vier Wege zum Sieg für Donald Trump auf:
„Weg 1: Betrug bei der Wahl aufdecken. Dies läuft auf vielen Ebenen und in 17 Staaten unermüdlich durch Senatoren, durch Abgeordnete und 500 Augenzeugen und die Anwalt-Teams der Republikaner.
Weg 2: Der Weg der Verfassung, den die Verfassungsväter festgelegt haben, UM KORRUPTION bei U.S. Wahlen zu verhindern. Hier müssen nur mindestens ein Repräsentant des Kongresses und ein Senator ein Veto einlegen wegen Wahlbetrug, wobei dann der ganze Berg an Beweisen vorgelegt wird, der sich bis zum 6. Januar aufgetürmt hat. Danach gibt es zwei Stunden oder mehr Debatten in beiden Häusern des Kongressen. Und danach gibt es zwei Abstimmungen im Haus der Repräsentanten, wo die Demokraten eine Führung haben und im Senat, wo nur EINE STIMME pro U.S. Staat zählt, und wo die Republikaner mit 30 regierten Staaten und Stimmen gegenüber von 20 regierten Staaten und Stimmen der Demokraten führen. Somit wird es dann 30 zu 20 Stimmen für Donald Trump ausgehen, so dass es am 6. Januar 2021 für eine zweite Amtsperiode wiedergewählt sein wird.
Weg 3: Executive Order des Präsidenten wegen internationaler Einmischung in die U.S. Wahl – nachgewiesen durch China, Russland, Iran und auch einen Server in Deutschland.
Weg 4: Insurrection Act (Aufstands Regelung) von 1801 durch Abraham Lincoln beschlossen. Hier kann Donald Trump Beauftragte mit der Unterstützung des Militärs einsetzen und den Wahlbetrug mit Zwang aufdecken. Hierzu raten Sidney Powell und viele hochrangige Generäle, da es überwältigende Beweise für internationale Einmischung im Wahlbetrug gibt. Diese Aufstands-Regelung wurde immer wieder in nationalem Notstand angewendet, wenn die Nation in Gefahr war.“

 

Der neuerliche Lockdown in Österreich mit der Option sich Freizutesten

Rheuma Akademie WarningDass Kanzler Kurz uns ausrichtet, wir können uns Frei-Testen, bringt sehr viele Landsleute noch immer nicht zum Nachdenken. Nein ganz im Gegenteil, noch immer unterstützen viel zu viele die Vorgaben der Regierung. Jetzt gilt es, sich nicht einschüchtern und erpressen zu lassen, und am 16./17. Jänner eben NICHT zum Testen zu gehen. Denn wenn zu viele nachgeben, werden sie dasselbe Erpressungsszenario bei der Impfung durchziehen.

Dass all jene, die der Testung nicht nachkommen, folgende Sanktionen erwarten, zeigt einmal mehr den abscheulichen Plan der Steuerung aus dem Hintergrund, wozu Kurz und Co ja nur als geistlose Hampelmänner dienen:

  • Kein Zutritt für Corona-Maßnahmen-Kritiker.
  • Kennzeichnung der Nicht-Getesteten durch eine FFP2- und damit andere Maske!
  • Keine sozialen Kontakte für Nicht-Getestete.

Wann kommen eigentlich wir, das Volk als Arbeitgeber dieser Regierung zum Schluss, diese FRISTLOS zu entlassen? Aber solange die Hintergrundmächte nicht eliminiert sind, wird sich so und so nichts ändern. Denn ehrliche Politiker werden aufgrund von gesteuerter und geklügelter Wahlmanipulation dem alten System nach nie an oberste Stelle kommen, siehe Dominion Wahlbetrug in Echtzeit (die Stimmen für Trump wurden in Echtzeit bei Biden dazugezählt).

Halten wir durch, denken wir uns unseren Teil über dieses Regierungsschauspiel und arbeiten bereits tatkräftig mit all unserer Kreativität und damit unserem Schöpfergeist für die neue Welt von Morgen. Und zeigen wir unseren Widerstand offensichtlich und friedlich. Ich persönlich glaube, dass bis zu diesem Testwochenende im Jänner das Weltengeschehen sowieso schon gedreht ist, da zu dem Zeitpunkt ja auch die Angelobung von Trump stattfinden soll. Und wenn nicht, lässt sich diese eine Woche, um die es diesmal geht (17.-24.1.) auch organisiert von zu Hause gut leben.

 

Eine richtig große Krise


„Alles was wir benötigen, ist die eine richtig große Krise, und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren.“
David Rockefeller, Weltbankier und Bilderberger


Traugott Ickeroth: „Die Elite will den Global Currency Reset: Alle Guthaben werden liquidiert, alle Schulden auch. Privateigentum wird abgeschafft. Eine reduzierte Weltbevölkerung wird chip-implementiert. Die Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt. Alle Nationen werden aufgelöst, eine durchmischte, stark reduzierte Weltbevölkerung einer Zentralregierung unterstellt und vollkommen überwacht. Ein Sozialkreditsystem wird eingeführt. Unter einer bestimmten Punktezahl gibt es Sanktionen bis zum Entzug des bedingten Grundeinkommens. Das wird dann nicht mehr gebraucht, da es in den Umerziehungslagern eine Minimalversorgung gibt. Nicht Umerziehbare werden weggemacht. Denunziation erhöht die Punktezahl. Bargeld wird abgeschafft, offizielle Weltreligion ist der Satanismus; andere Religionen sind verboten. Jeder wird zur Arbeit gezwungen. Es werden ausschließlich Designerkinder per In Vitro Vertilisation produziert. Erziehung übernimmt der Staat. Physische und soziale Distanzierung bleiben beibehalten. Parteien gibt es nicht mehr; die Weltregierung legt Fünf-Jahrespläne fest. Ihren Befehlen ist unbedingt Folge zu leisten. Militärpolizei überwacht strickt die Einhaltung der Anordnungen. Durch ihr Alter unproduktive Menschen werden eingeschläfert. Unter dem Vorwand von Corona – der „einen großen Krise“ – wird diese Agenda vorangetrieben. Q lässt diesen Plan bis zu einem bestimmten Punkt zu, um ihn dann zu drehen. Er lässt ihn zu, damit wir ihn erkennen. Im gleichen Moment, in dem wir diesen Plan erkennen, wird er scheitern. Habt also keine Angst – der Plan ist bereits gescheitert!“

 

Staatlich angeordnete Gedankenkontrolle (mit dem Werkzeug der gekauften Massenmedien) ist der Grund, weshalb es noch viel zu wenige kapieren

Der mutige Pastor Jakob Tscharntke spricht das aus, was viele denken: Dass die Corona-Politik “Existenzen vernichtet, kleine Firmen ohne Sinn und Verstand ruiniert” und den Mittelstand dezimiert. Dahinter vermutet Tscharntke eine böswillige Zerstörung unserer bestehenden Industrielandschaft, damit globale Firmen später die Trümmer auflesen können. Wer sieht, wie Big Tech und Big Pharma – aber auch die Wall Street ganz allgemein – von Corona profitieren, kann Tscharntkes Befürchtungen gut verstehen. Er beklagt überdies gravierende soziale, emotionale und weltweite wirtschaftliche Folgeschäden. “Auch die Entwicklungsländer werden kaputtgemacht”, sagt er mit Verweis nicht nur auf den einbrechenden Tourismus. Viele alte Leute werden zudem durch falsche Maßnahmen sterben gelassen, so sein Eindruck. “Die Lockdown-Maßnahmen, die angeblich zum Schutz unserer Gesundheit getroffen werden”, sagt er, “die haben ja in der Regel alle negative Auswirkungen“. Als Pastor und Seelsorger bekommt er jetzt immer öfter Anrufe von verzweifelten und weinenden Menschen. Stets geht es um berufliche Ängste, unmittelbare Existenzängste, die Gesundheit der Kinder und die nachlassenden sozialen Kontakte, vor allem mit der Verwandtschaft. “Die Menschen”, so der Pastor, “sind emotional überfordert”. Es werde Zeit, “dass wir wieder eine Regierung haben, die den Interessen des Volkes dient” …

 

Die Herausforderung und Chance unterschiedlicher Bewusstseinsstände

Hier ein paar Gedanken, um die Mitmenschen in dieser sehr außergewöhnlichen Zeit zu verstehen – und nicht zu verurteilen. Quelle der Beschreibung folgender 7 Gruppen: t.me/Qparadise/39392.

„In 2020 erleben wir in der Menschenfamilie eine noch nie dagewesene Heterogenität im individuellen Bewusstsein aller Menschen. Das Zusammenleben ist mittlerweile für Viele kaum noch zu ertragen.

Gruppe 1 ist noch komplett gefangen in der Matrix. Die medial-politische Illusion wird fälschlich als Realität verstanden. Politiker und sogenannte „Experten“ werden als wohlwollende Vertreter des Volkes wahrgenommen. Lebenslange Indoktrination und Manipulation z.B. durch Erziehung, Schule, Fernsehen, Medien, bestimmen vollumfänglich das Bewusstsein. Ängste versklaven diese Gruppe in dem panischen Glauben wie zum Beispiel an ein existierendes Gesundheitsrisiko. Die Angst vor dem Tod bestimmt das komplette Leben, sodass sogar ein Kontaktverbot mit der eigenen Familie befürwortet wird.

Gruppe 2 hat begriffen, dass die tödliche Pandemie so nicht sein kann. „Wer unbedingt getestet werden muss, ob er ein tödliches Virus in sich hat“, ist schon ein Widerspruch in sich. Sie beginnt sich zwar innerlich davon zu lösen, bleibt aber unverändert verhaftet in dem indoktrinierten begrenzten Sklavenareal und macht trotzdem bei dem Irrsinn weiter, aus Angst vor Ausgrenzung. Die subtile Angst vor einem Identitätsverlust bremst diese Gruppe die richtigen Entscheidungen für sich selbst zu treffen. Trotz innerlicher Kämpfe werden sie noch von der Gruppen- und Gesellschaftsdynamik in eine fremde Abhängigkeit gedrängt.

Gruppe 3 beginnt die Zusammenhänge der satanischen Agenda (NWO, Agenda 2030) zu erkennen. Sie entwickelt Panik vor den ursprünglich geplanten Zielen und lehnt sich gegen Zwangsimpfung, Verchippung, 5G und Totalüberwachung auf. Anstatt zentriert zu bleiben, gehen sie in Konfrontation mit ihren Mitmenschen und staatlichen Behörden. Sie werden vom Mainstream als Aluhutträger und Querulanten bezeichnet.

Gruppe 4 ist wiederum ein Stück weiter. Diese Menschen beginnen das versklavende Gesamtsystem zu verstehen. Sie gehen nicht mehr so stark in Konfrontation mit dem System, sondern versuchen es von innen heraus zu verändern. Sie engagieren sich in positiven Gruppen. Ihr Ego verhindert noch wahre Veränderungen im Außen. Hier kommt es oftmals zu Spaltungen dieser Gruppen.

Gruppe 5 hat zumindest in Teilen die Existenz der White Hats und den übergeordneten Plan von “Q” verstanden. US-Präsident Donald J. Trump spielt für sie in diesem Szenario eine wesentliche Rolle. Es wird erkannt, dass Trump moralische Werte in Taten folgen lässt. Ihr empathisches Verständnis für die vorangegangenen Gruppen beginnt zu wachsen. Ihr Fokus gilt der Entschlüsselung der Geheim-Militäroperation um “Q”, was eine militärische und zivile Kooperation darstellt. Es herrscht trotzdem noch eine Unsicherheit aufgrund der äußeren Erscheinungen auf der Weltbühne.

Gruppe 6 begreift allmählich die Existenz des göttlichen Plans hinter den Geschehnissen und Entwicklungen. Hier kommen erste spirituelle Aspekte ins Spiel. Vertrauen, Zuversicht und Glaube spielen eine wesentliche Rolle im Inneren der Menschen dieser Gruppe. Sie verstehen, dass das Kollektiv aufgerüttelt werden muss.

Gruppe 7 betrachtet kommende Entwicklungen über das 3D Hologramm der Matrix hinaus. Sie haben verinnerlicht, dass die Selbst-Liebe und die daraus resultierende Nächsten-Liebe die stärkste Kraft im Universum ist. Zeitlinien und Parallelwelten sind dieser Gruppe bekannt und sie wissen durch ihre Intuition, dass sie sich in der Zeitlinie für die bestmögliche Entwicklung der Menschheit befinden. Diese Menschen beschäftigen sich mit der Existenz nicht-menschlicher Wesen gleichwie Außerirdischer und sie betrachten einen kommenden Aufstieg von einer 3D in eine 5D Bewusstseinsebene. Diese Menschen beschäftigen sich mit kosmischen Entwicklungen in dem Wissen, dass diese für uns in Kürze eine Rolle spielen werden. Durch Meditation und Gebete heben sie ihr eigenes und das kollektive Bewusstseinsfeld täglich an. Sie sind der Auslöser für die Befreiung der Menschheit aus der Knechtschaft eines jahrtausendalten Sklavensystems.“

 

Klagen in Österreich und Deutschland gegen Regierung und Drosten

Strafanzeige gegen die gesamte österreichische Bundesregierung (inklusive allen Abgeordneten und dem Bundespräsidenten) im Wortlaut mit einem Umfang von 330 Seiten und mit (!) Beweisen: https://www.presseteam-austria.at/strafanzeige-gegen-die-regierung-kurzfassung

Erster Schadenersatzanspruch wurde gegen Drosten wegen falscher Beratung der Regierung erhoben. Sehr informativ: https://www.docdroid.net/SQjYcOf/abmahnschr-v-151220-pdf

 

Völlig neue politische Systeme werden folgen

US-Professor und Insider William Toel mit einer Aussage enormer Sprengkraft: „Ich denke, die Kanzlerin und all die Menschen, von denen sie abhängig ist, werden bis zum Frühjahr aus Deutschland weg sein. Eine gänzlich neue Gruppe an Führungskräften wird übernehmen, die eine tiefe Fürsorge für deutsche Familien und was diesen Familien widerfährt, empfindet (…) Daher denke ich, dass wir bis kommenden Frühjahr ein völlig neues politisches System vorfinden werden und eine gänzlich neue Gruppe an neuen Gesichtern, die auch frischen Wind mitbringen werden.“

 

Doc Belsky über die Stufen, bis die Wahrheit gewinnt:

 

Systematische Manipulation des Menschenvolkes – was tun?

Die Traumatherapeutin Birgit Assel und der Philosoph Bertrand Stern im Gespräch über Manipulation, Erziehung zur Hörigkeit, Traumatisierung und strukturelle Gewalt des Systems. Wir brauchen Vertrauen, Begleitung und Mut, aber noch mehr Unmut, um uns zu befreien. Wie immer ein sehr lehrreicher Beitrag von Gunnar Kaiser. Wem das Video zu lange dauert, kann ein paar Frequenzen durchklicken.

 

Wozu wird eigentlich gegen Verschwörungstheoretiker vorgegangen, wenn die eh nur Blödsinn von sich geben?? https://reitschuster.de/post/kanzlerin-erklaert-kritiker-zum-fall-fuer-den-psychologen

 

Psychiater DDr. Raphael Bonelli über die Psychologie der Mitläufer und Maskenliebhaber:

 

Die weltweite Grippeangst

Uns wurde in der Serie „Utopia“ aus dem Jahre 2013 genau gezeigt, was der Deep State in heutiger Zeit umsetzt – von der Plandemie bis zur Kinderfeindlichkeit. Selbst der Rassenkonflikt kommt vor (dass man einer gewissen Blutlinie das Überleben möglich macht).

 

Wir müssen also an die Krankheit glauben, DAMIT sie da ist…!?
Drosten sagt: Das Virus existiert nicht, es gibt hohe Fallzahlen, aber keine Todeszahlen. Was ist da los?
Link: https://www.facebook.com/taras.ferienhaus.7/videos/682739682608627

 

Eine Studie in Kansas kommt zu dem Ergebnis, dass die Sterblichkeit nur (!) von Corona ohne Maske bei 0,026% liegt – diese wird durch das strenge Maskenmandat aber um den Faktor 11 (!) erhöht. https://reitschuster.de/post/studie-erhoehen-die-masken-die-sterblichkeit/

 

Die Virologie als solche ist falsch

Zudem wurde Sars-CoV-2 niemals isoliert, das wäre nämlich die Grundvoraussetzung für die Kochschen Postulate. Mit Dr. Stefan Lanka. Link: https://odysee.com/@Projekt-Immanuel:3/Ankuendigung:9

 

Eine Wahrheit braucht keine Mehrheit

Etwas ist nicht automatisch vernünftig, nur weil es die Mehrheit sagt. Alle, die der Mehrheit nicht folgen, werden diskreditiert. Jeder der kritisiert, wird als unvernünftig hingestellt. Sind die Maßnahmen überhaupt geeignet, um die Fallzahlen nach unten zu bringen? Wir machen eine „Single-Issue-Gesellschaft“. Die Tatsache, dass es eine große Akzeptanz der Massnahmen gibt, ist noch kein Kriterium, dass die Maßnahmen vernünftig sind und auch noch kein Kriterium dafür, dass die Maßnahmen irgendeine Wahrheit ausdrücken. ALLE Gruppen müssen DOCH systemrelevant sein, denn sonst ist es KEINE Demokratie!! Es kann nicht sein, dass man sich eine systemrelevante Gruppe herauspickt (2 % für welche CoVID-19 tatsächlich lebensgefährlich ist) und aufgrund dieser haben alle anderen (98 %) das Nachsehen. Das kann nicht gut gehen!! Das ist diskriminierend und hat enorme Folgeschäden. Tolle Worte der Politikwissenschaftlerin Ulrike Guerot bei Servus-TV-Talk: https://www.facebook.com/107315580620290/videos/201556314979781

 

Q – Wir sind der Plan

Manche sehen es. Manche fühlen es. Es ist Zeit, anders zu denken. Alles was wir über diese Welt gehört und gelernt haben, all jenen Personen, denen wir vertrauen (sollen), alles was man uns über uns selbst erklärt hat, einfach ALLES muss jetzt (wenn noch nicht geschehen) hinterfragt werden. Sehr gut gemachtes und emotionales Video, was der Deep State ALLES ist. Trump (und Putin) drehen das Ruder und werden dem Volk ihre Rechte und ihre Freiheit zurückbringen. Wir realisieren allmählich die Wirklichkeit, in der wir leben. WIR, die Menschen des Volkes, sind jetzt dran zu erstrahlen. Das Volk soll sich seines Rechtes bewusst werden.  Es ist Zeit, nicht mehr den Massenmedien, sondern unserer eigenen Intuition zu folgen. Wir sollten der Macht in uns vertrauen und diese selbstverantwortlich zum Ausdruck bringen. Die tatsächliche Wahl über unsere Zukunft haben nur wir selbst. In Englisch, jedoch leicht verständlich:

 

Cyberkriegsführung, Informationskriegsführung, psychologische Kriegsführung, uneingeschränkte Kriegsführung, Generationskriegsführung – WIR WERDEN DAS ÜBERLEBEN UND WIR WERDEN DAS ÜBERSTEHEN!!

US-Atomwaffenanlagen wurden gehackt. Laut Global Change könnte hier der Deep State versucht haben, ein Narrativ aufzubauen, um Projekte des Deep State im Voraus zu begründen. Link: https://odysee.com/@TranslatedVideos:e/OdyseeLinkTranslatedVideos109:c

 

Wie die Kommunistische Partei Chinas und damit die Chinesische Elite die Wall Street genutzt hat, um in den letzten Jahrzehnten Einfluss auf die USA zu bekommen. Die KP Chinas hat alte Freunde im US-amerikanischen inneren Machtzirkel. Der Grund, warum die KP Chinas in den letzten Jahrzehnten in der Lage gewesen ist, die Vereinigten Staaten von Amerika zu kontrollieren, lag daran, dass Peking alte Freunde an der Wall Street hat.

 

Pedogate 2020

Teil 1: https://www.bitchute.com/video/R69CawoNfltH/
Teil 2: https://www.bitchute.com/video/CgPbfAWlsHqR/
Teil 3: https://www.bitchute.com/video/t3kEFpsrqunp/

 

Einhundertneunundsiebzig (!) Länderchefs haben Völkermord unterschrieben


„Die Welt wird nicht von denen zerstört, die Böses tun, aber von denen, die sie beobachten, ohne etwas zu tun.“
Albert Einstein


Das Volk muss endlich begreifen, was unsere Regierungen anstellen. Video in leicht verständlichem Englisch:

 

Die Kunst, Zeitlinien zu wechseln

Ein interessanter Beitrag aus dem Jahr 2010: https://tomkenyon.com/die-kunst-des-zeitlinienspringens

Eine plötzliche, unerwartete Veränderung im menschlichen Bewusstsein kann die Kontrolleure, die einen negativen Einfluss auf unser Schicksal ausgeübt haben, in die Knie zwingen. Bekanntlich gibt es in unserer Gesellschaft diese Elite-Gruppen, die ein starkes Interesse daran haben, unsere Hypnose aufrechtzuerhalten und uns auch weiterhin glauben zu machen, wir wären auf einer einzigen Zeitlinie, die sich auf eine einzige Lebenserfahrung beschränkt.

Rheuma Akademie WarningDoch die Wahrheit ist, dass wir über die natürliche Fähigkeit verfügen, sogar noch bis zum letzten Augenblick eines Ereignisses Zeitlinien wechseln zu können und damit Wahrscheinlichkeiten auf der Stelle und plötzlich verändern können – sei es persönlich oder kollektiv.

Ich habe mich mit Zeitlinien und Reinkarnationsanalyse sehr intensiv beschäftigt. Es ist meinem Verständnis und meiner Kenntnis nach die effektivste „Therapieform“ für eine wirkliche und nachhaltige Veränderung, heraus aus destruktiven, komplexhaften Verhaltensmustern hin zu einem freien, selbstbestimmten Leben. Merke: ALLES, was auf dieser Welt wirklich helfen würde und unserer tatsächlichen Wahrheit nahekommt, wird als dumm und nutzlos hingestellt. Also schau genau in die Bereiche, die entweder verboten oder angeprangert werden und halte dort Ausschau nach Erklärungen, die dir die offiziell anerkannte Volksmeinung nicht geben kann. Das macht gesund, das macht frei, das macht wahrlich glücklich. Jetzt kämpfen wir den wahrlichen Kampf FÜR das Leben. Nicht nur für unser eigenes Leben, sondern für das Überleben der Menschheit. Sind wir es uns wert, für unser aller Lebensqualität einzustehen? JA, wir sind. Und damit gehen wir in ein neues Zeitalter. Alle jene Strukturen, die dies verhindern wollten, sind nun bloßgestellt im Angesicht der Wahrheit. Die Volksverräter wehren sich zwar noch ein bisschen bevor sie endgültig untergehen werden. Die Souveränität des Volkes aber ist die stärkste Kraft!

Der Plan der finsteren Elite wird nicht aufgehen. Und auch alte Prophezeiungen stimmen zum Teil nicht mehr, da wir die Zeitschiene bereits gewechselt haben. Wir sind bereits auf einer positiv-gestimmten Zeitschiene und da muss nicht mehr alles so dramatisch kommen. Es ist wichtig, sich zu entscheiden, auf welcher Seite man stehen möchte und dabei seine Schwingung zu verfestigen (um sie konstant halten zu können). In die Mitte zu kommen bedeutet in die eigene Kraft zu kommen. Im Zentrum unseres Seins können wir gut im jetzigen Sturm verweilen, denn hier ist es ruhig und still. Rundherum toben die Geschichten und Meinungen. Es geht nicht darum, was der andere denkt oder glaubt. Es geht darum, was jeder selbst für sich fühlt und was für einen selbst stimmig ist.

 

Niemand von den Ausführenden bekommt einen Freifahrtschein

„Wisst ihr, dass wir es wissen. Wisst ihr, dass wir es sehen. Wisst ihr, dass wir es hören. Fürchtet den Sturm. Niemand, der das Spiel spielt, bekommt einen Freifahrtschein. Niemand. Q“ Link: https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X-22-Report-vom-17.12.2020-Episode-2356b-:1

 

Wir sind in unserem Mensch-SEIN gefordert

Traugott Ickeroth: „Die älteren Menschen in den Pflegeheimen und Seniorenwohnstiften sterben einsam und verlassen. Ebenso die Schwerkranken in den Krankenhäusern. Zu dem physischen Siechtum gesellt sich Verzweiflung und Depression. Obwohl Freunde und Verwandte gerne zu Besuch oder Abschied kommen würden, wurde dies von einer eiskalten, menschenverachtenden Gruppe – gemeinhin „Regierung“ genannt – verboten. Das nennt sich „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“. Diese Geisteshaltung drängt auch auf die strikte Einhaltung der Distanzierung und dem Tragen von Masken. Dabei geht es nicht nur darum, eine Pandemie zu inszenieren um die Neue Weltordnung zu implementieren. Es geht darum, die Menschheit als solche in ihrer Gesamtheit zu entemotionalisieren, Gefühle abzutöten, ihnen in übertragenem Sinne das Herz herauszureißen. Die Menschheit zu hörigen Robotern umzuformatieren. Das Herz aber ist das Leben. So sehen wir hier in letzter Konsequenz einen Kampf gegen das Leben selbst. Das Leben war, ist und wird immer sein. Schon aus dieser Sicht wird klar, dass die Dunkelmächte niemals gewinnen können. Wie wollen sie Gott besiegen, den Quell und Schöpfer allen Lebens?“

Das traurigste Weihnachten für die Senioren in den Pflegeheimen. Es ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit und hat mit Solidarität rein gar nichts zu tun. https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/ethikrat-aufschrei-zu-pflegeheim-not-einsamkeit-der-sterbenden-ist-unding

Rheuma Akademie WarningWir befinden uns in einem Kampf um unser aller Überleben. Großartige Persönlichkeiten haben dies auf einer höheren gesellschaftlichen Ebene übernommen. Trump, „J.F.K.“ und das patriotische Militär sind seit geraumer Zeit dabei, die Elitekreise auszuhebeln und letztendlich zu verhaften, um sie ihrer Verbrechen schuldig zu sprechen. Dies folgt alles einem ausgeklügelten Plan. Das Mindeste was jeder von uns dazu beitragen könnte, ist den Widerstand von unten – in welcher Form auch immer – kundzutun: Nicht mehr mitmachen, deutlich seine Meinung zum Ausdruck bringen, Informationen zu verteilen … die Lage ist mehr als ernst! Wir sehen und spüren ja anhand der Sanktionen und Lockdown-Szenarien was auf dem Plan der dunklen Agenda steht und wo dies alles hinführen soll.

Bei all dem Aufruhr und dem gezeigten Widerstand ist es wichtig den Fokus immer dahin zu lenken, wo man hinmöchte. D.h. ins Positive und auf eine freie, gerechte, neue Welt.

 

Die Wiederkehr des vedischen Wissens

Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein ganzheitliches Wissen, im Sanskrit „Veda“ genannt. Eines der erstaunlichsten Zeugnisse hierfür sind die Schriften der altindischen (vedischen) Hochkultur. Die Seherinnen und Seher dieser Kultur sahen schon vor Jahrtausenden das gegenwärtige dunkle Zeitalter voraus (Kali-Yuga, „Zeitalter von Spaltung und Lüge“), ebenso wie dessen Ende in der heutigen Zeit. Dann, so sagten sie, werde auch das vedische Wissen wieder weltweit zugänglich.

Götz Wittneben spricht mit Armin Risi über die revolutionären Erkenntnisse, die wir heute aus diesem zeitlosen Wissen bekommen können: die zyklischen Zeitalter, die heutige Wendezeit, die verschiedenen Ebenen der Machtpyramide im Licht der vedischen Psychologie (Resonanzgesetz gemäß den drei Resonanzebenen, im Sanskrit „Gunas“ genannt) und der tiefere Sinn der zyklischen Zeitalter.

 

Dieser Tage gehen mehrere Epochen (und damit viele Zeitlinien) gleichzeitig zu Ende

Jedes Ende bringt einen Neuanfang. Man wechselt die Ebene. Das vermutlich Einzigartige in der Menschheitsgeschichte ist, dass wir JETZT, ohne unseren Körper durch den physischen Tod zu verlassen, auf einer vollkommen neuen, anderen Ebene unser Leben weitergestalten können. Dafür will unsere natürliche Kreativität genützt werden. (Blogartikel über Kreativität, wie bereits vor einer Woche angekündigt, folgt in ein paar Tagen.)

Rheuma Akademie Close up of senior handDer Umbruch ist also mitten im Laufen. Nichts kann das Kommende aufhalten. Der 21.12.2020 als Schnittstelle und somit natürlich auch die Tage davor und danach zeigen nicht nur das Ende des alten Systems an, sondern mahnen auch zum KLUGEN HANDELN. Ob wir den Umbruch tatsächlich bereits in diesen Tagen erleben und damit sehen oder ob es noch wenige Wochen dauern wird, spielt in Anbetracht der Zeit jetzt keine Rolle. Wichtig ist einmal mehr, dass jeder Mensch diese Transformation in sich (in seinem Inneren) vollziehen und damit nachvollziehen kann. Die Türen hinter uns sind bereits verschlossen, es gibt kein Zurück mehr. Mit vollem Druck presst es uns nach vorne. Es ist mit einem Geburtsprozess zu vergleichen. Im Geburtskanal ist es eng und an manchen Stellen meint man, es nicht schaffen zu können. Aus meiner Rückführungsarbeit (auch mit Klienten) kann ich sagen, dass es an der engsten Stelle (wo man meint man kommt nicht vor und es gibt auch kein zurück) einer Entscheidungsfrage ausgesetzt ist. Diese entscheidende Frage lautet: „Willst du raus ins Leben und damit hinein in all das, was das Leben für dich bereithält oder wehrst du dich und brichst dein Vorhaben genau hier am Nadelöhr doch noch ab?“ Diese Frage kann man sich selbst in dieser massiven Umwälzungszeit des Dezember 2020 gerne nochmals stellen. Und bitte machen Sie sich die Antwort laut und deutlich bewusst. Es ist die Einwilligung zum Leben und es geht nicht nur um Ihre eigene Zukunft, sondern auch um die Zukunft unserer Nachkommen. Jetzt und hier ist vielleicht der Zeitpunkt, um sich ins Bewusstsein zu holen, ob es tatsächlich NUR ein Zufall ist, dass Sie gerade in diesen Zeitenwandel hineingeboren sind ODER ob Sie sich womöglich vor „längerer“ Zeit gar dazu entschieden haben, diesen Zeitenwandel aktiv und bewusst mitzugestalten.

Ich möchte an dieser Stelle einen Freund zitieren: „Die Schlafschafe tun dann später auch noch wenig überrascht, wenn alles gut ist… Weil sie es in Summe nicht kapieren… Aber an denen dürfen wir uns nicht reiben. Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass – auch wenn wir aktuell angespannt sind und eventuell leiden – wir die kommende Wende in vollen Zügen und bei vollem (höheren) Bewusstsein wahrnehmen werden können. Ich habe in meinem Leben nie was auf die leichte Schulter genommen und oft den beschwerlicheren Weg genommen, aber die Früchte, die ich erntete, mögen zwar nicht immer größer gewesen sein, aber ich konnte sie weitaus intensiver wahrnehmen und genießen… Ist wie ein Pulsschlag / EKG-Diagramm: das Leben schlägt nach oben und nach unten aus… Aber du LEBST! Andere, die einfach nur dahinleben (monotoner 8-to-5 Job, keine geistige Herausforderung oder Weiterentwicklung) – also sprichwörtlich auf der Nulllinie: die sind TOT. Da wähle ich lieber ersteres… Und so sehe ich es auch mit dem bevorstehenden Wandel. Freuen wir uns auf das, was kommt und haben wir Verständnis / Mitgefühl für die, die es nicht wahrnehmen und somit verpassen… Sie werden mittendrin in einem der größten Ereignisse unserer Zivilisation gewesen sein und davon nicht mitbekommen haben… wie SCHEI… ist das denn?

Wir gehen in eine vollkommen neue Zeit. Eine Zeit, von der manche bisher bereits gewagt haben zu träumen. Plötzlich stehen die lichten Kräfte des Universums mit all ihren Möglichkeiten hinter uns Menschenvolk, damit es doch noch – GEGEN den Plan der dunklen Kräfte – für Mensch und Menschlichkeit zu einem Happy End kommt. Q sagt immer: Du wirst es lieben, wie es ausgeht. “YOU WILL LOVE HOW THIS MOVIE ENDS”

Netzfund: „Die Ereignisse der nächsten Wochen überstürzen sich regelrecht, und könnten in einer Art “Kulmination” münden. Daher kommt es besonders auf uns an, dass wir mit liebevollen und positiven Gedanken das Kommende in harmonische Bahnen lenken. (Das wird uns oft wirklich schwerfallen, aber wir sollten dennoch “dran” bleiben, da sich alles zum Guten wenden wird – so unglaublich dies momentan auch erscheinen mag…) Das “Räderwerk der Zeit” lässt sich nicht aufhalten, aber das subjektive Empfinden der Auswirkungen lässt doch bedeutend mildern!“

Rheuma Akademie WarningNetzfund: „Es reicht jetzt endgültig. Sebastian Kurz und seine Regierung sind eine Gefahr für dieses Land. Ab sofort müssen alle Bürger mit einem Funken Restverstand diese Regierung mit friedlichen Mitteln boykottieren und behindern, wo wir können, bis Kurz zurücktritt. Es gibt zahllose Möglichkeiten zum friedlichen Widerstand. Es ist dabei wichtig weder verbal noch tatsächlich Grenzen zu Hass und Gewalt zu überschreiten. Aber es gibt genügend Möglichkeiten, das System lahmzulegen und den Widerstand so massiv werden zu lassen, bis der Druck zu gross wird. Hier ein paar Vorschläge: Ignoriert einfach alle euch sinnlos erscheinenden Vorschriften. Straft man euch, bittet höflich um eine schriftliche Anzeige und erhebt Einspruch bis zum Verfassungsgerichtshof (VfGH), ein einziges Verfahren bindet stundelange Ressourcen der Verwaltung. Zehntausend Einsprüche pro Woche legen das System lahm. Trefft euch wann und wo ihr wollt, niemand kann den Unterschied zwischen privaten und beruflichen Besuchen beweisen. Statt euch zum Kaffee zu treffen, sucht ihr gemeinsame Geschäftsmöglichkeiten und arbeitet 😉 … Solange ihr nicht krank seid oder Symptome zeigt, ist eine Testung sicher nicht verfassungskonform. Auch die Verhängung einer Quarantäne. Auch gegen solche Bescheide kann man Einspruch einlegen. Sehr wichtig ist die Unterstützung der kleinen Geschäfte. Meidet die großen Ketten, boykottiert sie wo es geht. Die verfügen über genaue Umsatzerfassungen und sobald die größere Einbrüche registrieren wird der Kammerapparat eingeschaltet und der Druck wächst. Ruft bei den kleinen Geschäften und bei den Wirten an, macht eure Einkäufe per Abholung. Seid so oft draußen auf der Straße wie es geht Je mehr Menschen auf der Straße sind, desto grösser ist das Symbol des Ungehorsams. Tragt im Freien keine Maske, erhebt ruhig und höflich Einspruch, wenn euch Polizisten ansprechen und besteht auf eine schriftliche Anzeige. Maske im Freien ist medizinisch oder epidemiologisch nicht begründbar, hält nie vor dem VfGH und im Einspruch behauptet immer, dass ihr ohnehin Abstand zu anderen gehalten habt. Schickt einmal am Tag ein Mail an irgendeinen Mandatar der Grünen oder Türkisen und fragt höflich wie er mit seiner Zustimmung zu dem Irrsinn leben kann. Wenn ihr diese Menschen real trefft, verweigert das Gespräch und zeigt auf höfliche Weise euer Missfallen. Dasselbe gilt für alle anderen Amtsträger. Diesen Gestalten geht es nur um ihre Mandate, wenn sie ums eigene Leiberl zittern, lassen sie den Kurzen am Ende des Tages fallen wie eine heiße Kartoffel. Hört auf, den Menschen, die diese Regierung noch unterstützen, irgendwelches Verständnis entgegenzubringen. So unfassbar es ist, die Regierung überschreitet gerade alle Grenzen. Kein Mensch, der unsere Gesellschaft liebt, kann diesen Irrsinn jetzt noch unterstützen. Wer dies tut, handelt ganz genau so wie die Mitläufer, die Anfang der 30er Jahre den Faschismus in Italien, Deutschland und Österreich möglich gemacht haben. Wer das jetzt noch unterstützt, der macht sich mitschuldig und hat jedes Recht auf unsern Respekt verspielt. Wir haben eine Regierung, die unser Land im Namen der Gesundheit in ein totalitäres System, einen Faschismus im Namen Covids, verwandelt. Und jetzt wird Widerstand zur Pflicht. Alle Politiker, und ich meine alle in allen Parteien, müssen jetzt VERSTEHEN: Bis hierher und nicht weiter.“

 

Beim heutigen Abschlusslied kommen mir gerade die Tränen. Mein heutiger Musiktipp soll auch Ihnen Trost, Vertrauen und Zuversicht schenken. Alles darf gut werden und noch viel besser!

 

#MichaelaEberhard #FokusGesundheit #WissenSchafftBewusstsein

 

Wichtige vorausgegangene Blogartikel:

https://rheuma-akademie.com/corona-behandlung-erfolge-durch-inaktivierung-des-virus/
https://rheuma-akademie.com/mission-weltfrieden-und-eine-neue-gesundheitsmedizin/
https://rheuma-akademie.com/im-namen-der-medizin/

https://rheuma-akademie.com/das-ende-der-grossen-taeuschung/
https://rheuma-akademie.com/die-zukunft-gestalten-wir-jetzt/
https://rheuma-akademie.com/es-laeuft-alles-nach-plan/

Top Ratgeber von Gesundheitsexpertin Michaele Eberhard

vorheriger Beitragnächster Beitrag

Gesundheitsblog abonnieren

Mit dem Ausfüllen des Formulars erkläre ich mich mit den [...Datenschutzbestimmungen...] einverstanden.

 

Wir freuen uns über Ihre Spende!


 

Die Rheuma Akademie GmbH mit fokus-gesundheit.net ist ein privates Weiterbildungs- und Forschungsinstitut. Wir agieren frei und ohne jegliche Finanzierung seitens einer Institution, Partei oder sonstigen Einrichtung. Dies garantiert unsere Unabhängigkeit und wir legen größten Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit in unserem Tun. Aus diesem Grund freuen wir uns über jegliche finanzielle Anerkennung in Form einer „Spende“ auf das Konto der Rheuma Akademie:
AT74 2081 50004219 1379.