Petition unterzeichnen – ALLIANZ GEGEN DEN CORONAWAHNSINN

Banner Allianz gegen Coronawahnsinn

Direkt zur Petition:
https://www.coronawahnsinn.at/jetzt-reichts/

Meine letzten sechseinhalb Wochen

Die Ereignisse rund und hinter der Coronakrise überschlagen sich mittlerweile fast stündlich. Der Virusschwindel ist mitten im Auffliegen. Es stellt sich die Frage, welche Auswirkungen wird dies auf die Politik haben und wann wird es soweit sein. Es ist nicht auszuschließen, dass sich die Fronten vorerst nochmals verstärken und aufbäumen könnten, es muss aber auch nicht mehr so sein. Es könnte auch noch z.B. mit Angstmache auf eine mögliche zweite Welle eingestimmt werden. Niemand weiß dies im Moment. Alles ist möglich. Und vor allem ist auch mit Überraschungen jeglicher Art zu rechnen.

Welche Auswirkungen soll Corona auf Ihre zukünftige Lebensweise haben? Wie möchten Sie in naher Zukunft leben? Möchten Sie innerhalb Monaten bis wenigen Jahren möglicherweise in einem Totalüberwachungsstaat als halb- bis ganzentmündigter Bürger zwangsgeimpft und mit digitalem Ausweis- und Zahlungssystem gechippt (unter die Haut gepflanzt) aufwachen? Denn auf das könnte es hinauslaufen, was da gerade seit Wochen konditioniert und installiert wird. Wie ich in einem Blogbeitrag vor kurzer Zeit bereits aufgezeigt habe, ist dieses medizinische Forschungsexperiment bei Ratten bereits erfolgreich abgeschlossen, wo dann Nanopartikel fremdgesteuert direkten Einfluss auf die Gesundheitskreisläufe innerhalb des Körpers nehmen.

Michaela EberhardAm Morgen des 15. März 2020 stockte mir der Atem, als ich vernehmen musste, dass sämtliche Bürgerrechte in einer Nacht- und Nebelaktion ausgehebelt wurden unter dem Vorwand einer Viruspandemie. Was den “gefährlichen” Virus betrifft, war mir klar, man braucht den Menschen nur erklären, dass sie ein starkes Immunsystem für die entsprechende Abwehr brauchen. Was die andere Sache betrifft, nämlich alles was mit Bürgerrechte, spontanen Gesetzesänderungen, Social Distancing usw. zu tun hat, fehlen mir eigentlich nach wie vor die treffenden Worte. Ich habe eine therapeutische Ausbildung in Manipulationstechniken durchschauen. Wenn man die Schritte nachvollziehen kann, wie es bei einem Menschen dazu kommt, dass er wie ferngesteuert irgendwelche komischen Programme und Muster in seinem Leben ablaufen lässt, dann wenn man versteht, wie so etwas über Gesellschaft, Erziehung etc. konditioniert wird, dann ist es möglich, diese auch nachhaltig und konstruktiv auflösen zu können.

Über gut 20 Jahre befasse ich mich mit Ansichten von Verschwörungstheorien, habe diese teilweise als Erklärungsmöglichkeiten mancher Weltgeschehen gesehen, aber nicht alles als mögliche Wirklichkeit. Niemals hätte ich es für möglich gehalten, dass einiges davon plötzlich so real werden könnte und die Welt sich fast wie mitten in Science Fiction oder einem Krimi befinden könnte.

Die Dinge sind, wie sie sind. Ich sehe, dass ganz viel Verwirrung und Unsicherheit bei den Menschen vordergründig ist. Ich werde in den nächsten zwei Tagen einen weiteren Blogbeitrag zu den aktuellen, vordergründigen Themen und Fragen schreiben und umgehend veröffentlichen. Darin wird es auch darum gehen, wie es möglich ist, das Volk über die positive Absicht zum Wohle und Schutz der Gesundheit derart zu entmachten.

Die ganze Zeit bin ich bereits damit beschäftigt, mit den Menschen zu sprechen und ihre individuellen Fragen und Sorgen zu beantworten. Dies hat sich in den letzten Tagen auch noch dahingehend verstärkt, dass eine politische Bewegung ins Laufen gekommen ist.

Rheuma Akademie Smoking power plug and socketVon den Regierungsparteien empfinde ich mich persönlich als Wählerin verraten. Ich frage mich, wie es das plötzlich gibt, dass sich Mitte-Linksparteien so GEGEN die Bürgerrechte drehen können, und das unter dem heimtückischen Vorwand das Beste für ihr Volk zu wollen. In einer Demokratie ist eine Opposition unverzichtbar. Herbert Kickl hat den Mut, Kanzler Kurz aufzuzeigen, dass sich nicht jeder im Volk das gefallen lässt, was mit dem Volk gerade gemacht wird bzw. das Volk sich erhebt, und sein Recht schnellstmöglich zurückhaben möchte. Wollen wir zu unserer alten Normalität zurück, womit vordergründig die Freiheit und unsere Bürgerrechte gemeint sind, dann braucht Herbert Kickl von der FPÖ den Rückhalt und den Rückenwind vom Volk, denn anders hat die Stimme von Herrn Kickl im Parlament kein Gewicht. Im Moment geht es nicht um Parteisympathie sondern um Taktik. Sollten Sie sich von den geforderten Punkten dieser Petition angesprochen fühlen, dann unterzeichnen Sie bitte diese Petition. Es geht um unser aller Zukunft. Bitte verteilen Sie die Petition auch in Ihrem Umfeld und sprechen bzw. ermutigen Sie die Menschen, aus der Angststarre rauszugehen. Jede Stimme zählt und jeder Mensch hat ein Recht, seine Stimme zu erheben.

Ich sehe diese Petition als den einzigen momentanen Weg und auch weil Herbert Kickl die Persönlichkeit hat, Herrn Kurz Paroli auf allen Ebenen bieten zu können. Erfreulich ist ebenfalls, dass Beate Meinl-Reisinger von den NEOS die Vorgangsweise der Regierung aufs Schärfste kritisiert. Wie schon gesagt, jetzt geht es um Taktik und dass wir Bürger schnellstmöglich wieder zu unseren Rechten kommen. Herbert Kickl tritt übrigens auch ausdrücklich GEGEN IMPFZWANG ein.

#MichaelaEberhard

 

Bitte Petition unterzeichnen

Logo Allianz gegen CoronawahnsinnDurchbrechen wir die Schweigespirale, die uns von oben verordnet wurde – mit einer einfachen Unterschrift einfach unterstützen – jede Stimme zählt!!

Die Zeit ist gekommen, wo es wichtig ist, den Vertretern des Volkes Gehör zu schenken, die eine wichtige Regulationsfunktion haben.

Wir brauchen keine Herdenimmunität gegen Vernunft und gegen Freiheit. Oft ist der größte und wichtigste Ausdruck der Freiheit nichts anders als ein ganz einfaches Wort auszusprechen: DIESES WORT IST NEIN. Es ist ein riesen Ausdruck von Freiheit, das gegen weitgehend gleichgeschaltete Medien ist.

Diese Petition ist ein Schulterschluss MIT HAUSVERSTAND UND LOGISCHEM DENKEN gegen eine Angstmacherei. Dies ist ein Schulterschluss des MUTES und der ZUVERSICHT.

Diese Petition ist ein BEKENNTNIS ZUM AGIEREN, gegen ein Mitschwimmen und sich Treibenlassen, gegen einen internationalen politischen Herdentrieb, gegen Machtmissbrauch und darin angelegten Ungerechtigkeiten.

Banner Allianz gegen CoronawahnsinnDie Dinge sollten nicht danach beurteilt werden, ob es für die Regierung taugt und ob es für die Regierung gut ist, sondern danach beurteilt werden, ob sie DER ÖSTERREICHISCHEN BEVÖLKERUNG NUTZEN, ob sie den Arbeitern, Angestellten, Selbständigen, Unternehmern, Familien, Jungen, Alten nützen. Nützen in Hinblick auf EXISTENZ (LEBENSGRUNDLAGE, EINKÜNFTE) aber auch wenn es um ihre FREIHEIT geht.

Noch nie in der zweiten Republik ist eine Regierung mit einer derartigen Machtfülle ausgestattet gewesen wie es die jetzige ist und da braucht es wohl ein gehöriges Maß an Kontrolle und nicht nur lauter Ja-Sager und Abnicker!!

Die Schreckensszenarien der Regierungen, die sie wochenlang befeuert haben, sind nie und auch nicht ansatzweise eingetreten. JEDOCH IST HINTER DER FASSADE DES KRISENMANAGEMENTS EIN UMBAU DES LANDES – IM SCHATTEN DER ANGST – EINGETRETEN!!!

Ein Großteil der Medien sind gekauft und kommen aus der Spur, auf die sie einmal gesetzt worden sind, gar nicht mehr heraus.

WIR HABEN EIN PARLAMENT, DAS SICH ÜBER WEITE TEILE SELBST ENTMACHTET HAT, DESHALB WIRD DIESER SCHULTERSCHLUSS ANHAND DIESER PETITION MIT DER BEVÖLKERUNG GEBRAUCHT, UM DIESEN WAHNSINN EIN ENDE ZU SETZEN IN FORM DIESER PETITION.

Wir haben eine noch nie dagewesene Machtfülle der Regierung, wir haben abertausende Schicksale in diesem Land, denen über Nacht der Boden unter den Füßen weggezogen worden ist und wir haben EINEN ZUSTAND, WO DIE FREIHEITEN STÜCK FÜR STÜCK FILETIERT WERDEN. Das alles HINTER DER FASSADE DES KRISENMANAGEMENTS.

Um einen geballten Druck auf diese österreichische Regierung entwickeln zu können, reicht es nicht aus, als Opposition im Parlament mit Anträgen zu arbeiten. Die Mehrheitsverhältnisse sind so wie sie sind. Wir brauchen eine breitere Basis und deshalb dieser Weg der Petition.

DIESE PETITION IST DIE INITIALZÜNDUNG: HERAUS AUS DER ANGST UND HINEIN IN EINE ECHTE UND EHRLICHE ZUVERSICHT – WIR ÖSTERREICHER SIND VERNÜNFTIGE UND MÜNDIGE BÜRGER!!!!

Logo Allianz gegen CoronawahnsinnDamit dieser Widerstand, den es gegen diesen Regierungswahnsinn gibt, nicht in tausend Bächlein zerrinnt, sondern zu einem großen Strom werden kann, GILT ES DIESE PETITON ZU UNTERZEICHNEN, WENN MAN MIT DIESEN INHALTEN KONFORM GEHT.

Diese Petition richtet sich AN ALLE MENSCHEN in Österreich UNABHÄNGIG IHRER PARTEISYMPATHIE. Es besteht schleunigst Handlungsbedarf, denn der Schaden des Krisenmanagements ist größer als der Nutzen.

Zur Unterzeichnung der Petition:
https://www.coronawahnsinn.at/jetzt-reichts/

Die Beschreibung über den Inhalt der Petition ist größtenteils zitiert aus der Pressekonferenz von Herbert Kickl am 27.4.2020. Zum Nachhören in voller Länge. 

Gesundheitsblog abonnieren

Mit dem Ausfüllen des Formulars erkläre ich mich mit den [...Datenschutzbestimmungen...] einverstanden.

 

Wir freuen uns über Ihre Spende!


 

Die Rheuma Akademie GmbH mit fokus-gesundheit.net ist ein privates Weiterbildungs- und Forschungsinstitut. Wir agieren frei und ohne jegliche Finanzierung seitens einer Institution, Partei oder sonstigen Einrichtung. Dies garantiert unsere Unabhängigkeit und wir legen größten Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit in unserem Tun. Aus diesem Grund freuen wir uns über jegliche finanzielle Anerkennung in Form einer „Spende“ auf das Konto der Rheuma Akademie:
AT74 2081 50004219 1379.