Corona – eine Herausforderung für das Gewissen

Rheuma Akademie Gewissensentscheidung

Ich war mir unsicher, ob ich diesen Blogbeitrag tatsächlich heute veröffentlichen sollte. Dann hatte ich heut morgen ein zufälliges Telefonat mit einer lieben Klientin, Geburtsjahr 1939 und in der ehemaligen DDR aufgewachsen. Sie fragte mich, wie es das geben könne, dass die Menschen kein Gewissen hätten. Und sie bekräftigte, dass das was wir jetzt erleben, noch viel schlimmer ist, als damals in der DDR. Jetzt kostet uns allerdings der Lobbyismus den Kragen. Somit war mir klar, dass schleunigst über Folgendes aufgeklärt werden muss:

Fragwürdiger Ethos

An den Widersprüchen zwischen krankhaften Anordnungen und natürlicher Logik sind die Tatsachen der Manipulationen zu erkennen und dabei meldet sich das Gewissen. Unter Gewissen versteht man das ethisch begründete Bewusstsein von Gut und Böse, wobei hier zu unterscheiden ist zwischen dem Entsprechen aufgrund von Erziehung auf der einen Seite und der Verbundenheit als Herzenswesen auf der anderen Seite.

Wooden signpost Rheuma AkademieUnd genau diese Differenzierung sollte jeden von uns spätestens jetzt bewusst werden, denn mit dem Gewissen und diesen feinen Unterschieden zwischen “Norm & Moral” und dem inneren “Jüngsten Gericht” wird in dieser Corona-Farce massivst gespielt und manipuliert! Der Mensch wurde durch Erziehung und Gesellschaft auch auf der Gewissensebene manipuliert und beeinflusst. Alle Religionen missbrauch(t)en Spiritualität (genauso wie durch Corona die Solidarität missbraucht wurde). Es gibt eine höhere innere Instanz, die über allem steht!!!

Das Gewissen im unbewussten Menschen ist beeinflussbar. Das Gewissen im bewussten Menschen ist NICHT beeinflussbar!!!


Die Begriffserklärung zu “Gewissen” habe ich größtenteils aus der Zusammenfassung von Wikipedia in folgendem abgetrennten Teil übernommen: 

Das Gewissen wird im Allgemeinen als eine besondere Instanz im menschlichen Bewusstsein angesehen, die bestimmt, wie man urteilen soll und die anzeigt, ob eine Handlungsweise mit demjenigen übereinstimmt bzw. nicht übereinstimmt, was ein Mensch als für sich richtig und stimmig ansieht. Es drängt, aus ethischen, moralischen und intuitiven Gründen, bestimmte Handlungen auszuführen oder zu unterlassen. Entscheidungen können als unausweichlich empfunden oder mehr oder weniger bewusst – im Wissen um ihre Voraussetzungen und denkbaren Folgen – getroffen werden. Es geht um Eigenverantwortung!

Das einzelne Gewissen wird meist als von Normen der Gesellschaft und auch von individuellen sittlichen Einstellungen der Person abhängig angesehen. Ohne eine ethische Orientierung bleibt das Gewissen „leer“; ohne Verantwortung ist das Gewissen “blind“. Üblicherweise fühlt man sich gut, wenn man nach seinem Gewissen handelt; das ist dann ein gutes oder reines Gewissen. Handelt jemand entgegen seinem Gewissen, so hat er ein subjektiv schlechtes Gefühl; ein schlechtes, nagendes Gewissen oder Gewissensbisse, was man auch als kognitive Dissonanz, eine fehlende Harmonie im Bewusstsein, beschreibt.


Dieser innere Konflikt kommt einem Wahnsinn gleich

Rheuma Akademie Girl with questionDenn wie geht es uns denn allen in dieser zehrenden Corona-Zeit? Die Anordnungen, die wir von den Regierenden zu befolgen haben, sind ja was Logik, Hausverstand, Natur und Natürlichkeit betrifft mehr als fragwürdig. Wenn wir tief in uns hineinspüren, würden wir nach eigenem Ermessen an vielen Punkten anders handeln. Denken wir nur an die unsinnige Maskenpflicht (noch dazu bei Volksschulkindern). Wir würden jedoch nicht deshalb anders handeln, weil wir “gscheiter” sind, NEIN: Unser inneres Gewissen, welches – sagen wir es mal spirituell – mit dem “Göttlichen” verbunden ist, möchte anders handeln. (Das Gewissen muss nicht, das Gewissen sollte nicht, das Gewissen möchte anders handeln!) Und so hadern wir alle seit Wochen und rotieren innerlich (und manche auch äußerlich). Zu diesem Mechanismus und der Taktik des gezielten und beabsichtigten “GEWISSENSBRECHENS” komme ich an späterer Stelle in diesem Blogbeitrag.


Hier nochmals in diesem abgetrennten Teil von Wikipedia übernommen:

C.G. Jung hat diesen Unterschied zwischen “sittlich-moralischem” Gewissen und “ethischem” Gewissen verdeutlicht. Das sittlich-moralische Gewissen richtet sich nach den tradierten Wertvorstellungen und Glaubenssätzen einer Gesellschaft. Alles, was hier den entsprechenden Gebräuchen, Verhaltensnormen und Moralgesetzen entspricht, gilt als sittlich bzw. als moralisch (mores: Sitten, Gebräuche; moris: zur Regel gewordener Wille, Brauch). Dabei ist das moralische Gewissen nicht nur das Ergebnis von Umwelt, Erziehung und Gewohnheit, sondern auch von vererbten instinktiven Verhaltensweisen. Es geht um das “möchte”, denn ich muss nicht gut sein. Da geht es nicht um eine bewusste Entscheidung sondern um einen tiefen inneren Wunsch. “Ich möchte etwas Gutes zu dieser ganzen Geschichte beitragen” als tiefer Herzenswunsch und nicht um “ein gutes Gewissen zu haben”. Bsp.: In den Opferstock ein Geld zu werfen, kann das Gewissen zwar “beruhigen”, aber es entspricht eben nicht diesem inneren Herzenswunsch, etwas Gutes beizutragen.

Rheuma Akademie GewissensentscheidungDie ethische Form des Gewissens tritt dort auf, wo zwei moralische Forderungen oder Handlungsweisen gleichberechtigt nebeneinander stehen und das Individuum in eine Pflichtenkollision treiben. Nun stehen sich Sittenkodex und das persönliche Gewissen als unvereinbar gegenüber. Der Betroffene kann erleben, dass es einen Unterschied zwischen der traditionellen und konventionellen Moral und dem Gewissen gibt. Auch zeigt sich, dass die Sitte selbst ihm hier keine befriedigende oder überhaupt keine Antwort und Hilfe geben kann, er erlebt seine Situation als höchst individuell. Ist der Betroffene bereit, seinen Gewissenskonflikt auszutragen, so mündet dies in einen neuartigen, individuellen Urteilsakt, der auch als schöpferische Leistung verstanden werden kann. Dabei ist dem Ausführenden klar, dass die Gesellschaft sein neues Handeln nicht gutheißen oder billigen wird. Er spürt aber, dass der bequeme Weg der sittengemäßen Entscheidung, durch Unterdrückung der Gewissensinhalte, langfristig in Krankheit und persönliche Entfremdung führen muss. Genau an diesem Punkt sind wir hier und jetzt bei Corona so gefordert!!!

Aufgrund dieser hohen, autonomen Dynamik, mit welcher sich das ethische Gewissen auch gegen die traditionelle Moral durchzusetzen weiß, ist es als „Vox Dei“, als Gottesstimme zu verstehen. Es setzt sich gleich einer göttlichen Intervention auch gegen den Willen des Individuums durch. Nicht der Mensch hat ein Gewissen, sondern das Gewissen hat den Menschen!!

Im Kontext der „primitiven“ Völker ist das ethische Gewissen eine übernatürliche Kraft und führt in seiner Umsetzung zum Tabubruch. Die traditionelle Stammesmoral mit ihren Tabu-Regeln und Ritualen wird dadurch in Frage gestellt, verändert und erneuert und den tatsächlichen Lebensbedingungen angepasst. Der ausgetragene Gewissenentscheid verhindert, dass die Gesellschaft in einem veralteten und rein konventionellen Moralkodex erstarrt. Jedoch werden von der Masse der Gesellschaft genau diese Moralbrecher als Sündenböcke hingestellt.


Rheuma Akademie Kitten with mirrorErkennen Sie darin diese Perversität, diese Umdrehung, Verkehrung, Verwirrung … eine Manipulation, bei dessen Bewusstwerdung mir ganz anders wird? Aber da müssen wir jetzt durch, denn das ist der Schlüssel um aus unseren inneren Gefängnissen ausbrechen zu können. Denn exakt das zu erkennen, macht es logisch und klar, aufzustehen und für menschliche, natürliche Moral und Pflicht einzustehen!!


ICH HÖRE AUF MEIN GEWISSEN,
DENN DAS MUSS ICH AM ENDE DES TAGES
VERANTWORTEN KÖNNEN!!!


Wollen wir weiterhin unsere Macht abgeben an fragwürdige Regierende und kranke Systeme?? Auch wenn es uns von Kindheit an eingetrichtert wurde, wie klein, dumm und unwissend wir seien; sind wir das wirklich? Aktivieren wir – in diesem Manipulations-Salat – wieder unsere Logik und unseren Hausverstand!!!!!???! Lassen wir uns weiterhin allen ernstes Angst machen oder wie können wir uns darüber hinwegsetzen? Wem es noch nicht aufgefallen ist, MAN BRICHT UNS ALLE GERADE und stellt uns vor wichtige Gewissensfragen … für all jene, die schon seit einiger Zeit mit inneren Zweifel konfrontiert sind, ja da meldet sich oft das Gewissen, wenn man sich z.B. denkt “schon komisch das Ganze”.

Unsere Regierenden haben dieses ganze Spiel nicht erfunden. Sie sind ebenso nur Ausführende. Sie wurden zuvor selbst manipuliert und nun üben sie Manipulationen selbst aus.

Rheuma Akademie VorträgeFakt: Alle Menschen dieser Erde sind Gewissenskonflikten ausgesetzt, sowohl in Täter- als auch in Opferrollen. Je unbewusster und je höher sie sich in Machtpositionen befinden umso perverser ist der Gewissenskonflikt. 

Wenn es bei Corona wirklich um Gesundheit gehen würde, würde “es” anders gehandhabt werden! Denn wenn es wirklich um Gesundheit gehen könnte, dann wäre das Augenmerk auf Prävention und Unterstützung, dass der Körper gesund bleibt, gesund wird, gesund ist UND DAS VORDERGRÜNDIG MIT EINFACHEN NATÜRLICHEN MITTELN und Hausverstand!

Sechsjährigen Kindern Mundschutz in der Schule vorzuschreiben ist beleidigend, da es keine medizinische Evidenz dafür gibt. ES BRICHT EINEM DAS HERZ – WARUM MACHEN DAS ALLE MIT??? Wir können ALLE gemeinsam einschreiten und den Wahnsinn stoppen!!!

Wie kann es “das” geben?

Wozu gibt es die Rheuma AkademieSackstraßen können wertvolle Lehrer sein: Viren-Mikroben-Ansteckungs-Aberglaube hält den vom gekauften Mainstream gelenkten Teil der Menschheit gefangen. Gewinner dieser modernen Wissenschafts-Religion sind Pharmariesen, Impf-Lobbyisten und ihre Marionetten in den Medien und Regierungen. Verlierer sind die noch “schlafenden” Menschen.

Ich ziehe meinen Hut vor Dr. Ferdinand Wegscheider im Wochenrückblick (Servus TV). Er traut sich die Frage zu stellen, wie es dazu kommen kann, dass Mitläufer zuschauen, statt Widerstand zu leisten und traut sich an die Nazi-Zeit zu erinnern. Wie steht es heutzutage mit demokratischer Kontrollarbeit? Denn Kritiker, die ihre Stimme gegen die von Regierungen verordnete Staatsmeinung erheben, gelten als Spinner, die Fake-News verbreiten würden, selbst wenn es sich um kompetente und erfahrene Wissenschaftler handelt.

Rheuma Akademie Der Wegscheider 16. Mai 2020

 

Die wahre Macht geht vom Volk aus, in dem wir den Regierenden nicht mehr gehorchen. Wer wenn nicht wir? Und wann wenn nicht jetzt? Jetzt ist der wichtige und notwendige Zeitpunkt, dass wir ALLE aufstehen und für die Welt einstehen, die wir – DAS VOLK – für uns, unsere Kinder und unsere Zukunft WIRKLICH haben wollen.

Die Wahrheit sollte aufrütteln. Es ist bitter notwendig, dass wir Menschen endlich erkennen, dass wir – DAS VOLK – selbst über die Kraft und Macht verfügen, die Entscheidungen, WAS WIR TUN UND WAS WIR SELBST FÜR RICHTIG HALTEN, selbst zu treffen!!

Die Regierungen und Mainstreammedien sind von korrupten Geflechten durchwandert. Es ist höchste Zeit, dass ALLE Menschen des Volkes aufstehen, auch wenn nicht alle der selben Meinung sind, jedoch sollte das Volk Gemeinschaft und Zusammenhalt zeigen. Das Agieren GEGEN DAS VOLK muss schnellstens gestoppt werden! Bsp.: Der Zusammenhang zwischen Monsanto (genmanipuliertes Getreide und giftige Spritzmittel), Pharmaindustrie (chemische Dauermedikationen für lebenslange, chronische Krankheiten) und der Bill & Melinda Gates Stiftung (WHO und weltweite Impfkampagnen).

Der Intensivmediziner Dr. Marc Schäufele mit dem Aufruf, dass jeder dazu aufgefordert ist zu zeigen, womit er nicht einverstanden ist:

 

Der Weg der Elitedemokratien der letzten Jahre führt(e) in die Zerstörung. Die Nutznießer dieser Zerstörung haben keinen Grund diesen Weg der Zerstörung zu ändern! Die notwendige Veränderungsenergie kann nur von unten kommen; von uns, das ist unsere Aufgabe und das ist unsere Verantwortung.

Rainer Mausfeld ist ein 2016 emeritierter deutscher Professor für Allgemeine Psychologie an der Universität Kiel. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte sind Wahrnehmungspsychologie, Kognitionswissenschaft und Geschichte der Psychologie.

Gepostet von Gemeinsam gegen die neue Weltordnung am Montag, 6. November 2017

 

Im ZDF wird bereits auf RFID-Chip eingestimmt:

Damit Ihr es alle wisst und langsam aufwacht… Quelle: ZDF!!!

Gepostet von Jochen Hagel am Freitag, 1. Mai 2020

 

Seuchenexperte Dr. Wolfgang Wodarg beschreibt, dass es das noch nie in der Geschichte der Menschheit gab, dass man Gesunde in Quarantäne steckt und krank macht:

 

Vielen Menschen mangelt es am Wissen von den banalsten Zusammenhängen des Lebens. DAS wird in der Schule nicht gelehrt. Es hat doch Vorteile, wenn möglichst alle brav und geduldig den üblichen gesellschaftlichen, kulturellen und familiären Prägungen und LEERmeinungen hinterher trotten. Der Kapitalismus hat die Demokratie auf seinem Gewissen!!

In den vergangenen Jahrzehnten veränderte sich glücklicherweise durch eine Bewegung abseits des Mainstreams das Interesse in Richtung natürlicher Weisheitslehren und alternativen Ressourcen. Es geht hier um ein Aufwachen in vielen Bereichen! Mit Corona sehen wir nun, dass es um das Aufwachen in wirklich ALLEN Bereichen geht und die Brisanz durch Corona zeigt nicht nur eine deutliche Dynamik sondern auch eine immense Beschleunigung in dieser Bewusstwerdung:

Das große kollektive Erwachen!

Im tiefen Dunkel das Licht einschalten. Genau das tun wir aufgrund von Corona seit Wochen. Man kann nur aus etwas rauskommen, das man erkannt und verstanden hat. Wenn ich nicht weiß, wo ich überhaupt drinnen bin, komm ich ja gar nicht auf die Idee, aus was ich raus wollen könnte; DAS ist das Hologramm der Illusion, in dem die Menschheit nach wie vor gefangen ist. Sieht man Corona als Szenario, welches die Menschheit in totalitäre Kontrolle lenken soll, dann sind ja gerade die Machenschaften und irritierenden Maßnahmen das, wo sich innerlich diese Stimme aufgrund von Irritation und Verwirrtheit meldet. Genau diese innere Stimme will aufmerksam machen was da möglicherweise nicht ganz stimmen könnte. Diese innere Stimme ist das Gewissen. Die innere Stimme ist jedoch konditioniert durch das, das man uns in der Vergangenheit dazu beigebracht hat. Hinter oder unter diesen Konditionierungen können wir zu unserem eigentlichen Wesenskern kommen. Hierbei kommt es zum Wieder-Rückerinnern an unser natürliches Sein. Der Mensch (wieder)verbunden mit der “göttlichen” Quelle, von der er eigentlich nie getrennt war. Menschen, die in dieser Kraft sind, sind weniger manipulierbar und in keinem Fall mehr (fremd)steuerbar. Verständlich, dass der einfache Mensch des Volkes davon keine Ahnung haben soll. Wir sprechen hier von einer individuellen Grundsatzentscheidung jeden einzelnen. Höre ich diesem inneren Dialog zu oder negiere ich diesen (weiter). Dieser innere Dialog kann uns den Ausweg aus dem Corona-Dilemma andeuten, mit Hilfe dessen jeder von uns den gesunden Ausgang finden kann.

Rheuma Akademie Schach

Man hat uns abhängig gemacht von einem kapitalistischen System und nun tanzen wir alle nach artfremder Pfeife. Mit der Freiheit, die einer Illusion gleichgekommen ist, hat man uns geködert. Im Hamsterrad abstrampelnd hat uns Corona zur “Entschleunigung” gebracht. Dabei ist die “Mausefalle” zugeschnappt.

Egal wo man hinsieht, überall und in allen Lagern sieht man Spaltung. Diese Polarisierung wurde durch den Krieg gegen den Terror verstärkt und hat mit Corona eine weitere – teils subtile – Verstärkung und Beschleunigung erfahren.


Die Medien könnten die größte Friedensmacht der Erde sein. Stattdessen geben sie sich als Kriegswaffe her.
Amy Goodman


ALLE Bereiche sind in großer Gefahr und die “Freiheit”, die wir vor Corona lebten, scheint nicht im Plan der Dunkelmächte zu stehen. Der Ernst der Lage sollte schnellstmöglich die kollektive Depression in ein gemeinsames intelligentes Tun verwandeln!

Zeit sich zu erkennen zu geben

Solange man nur regierungskritisch denkt, sich jedoch regierungszustimmend nach Außen verhält, wird sich nichts ändern können, denn Kanzler Kurz & Co sind ja nach Umfragezahlen nach der Meinung, dass die demokratische Mehrheit nach wie vor hinter ihnen stehen würde. Natürlich braucht es Mut sich zu zeigen, deshalb werden es auch jeden Tag mehr! Und das ist not-wendig für die Wende. Wie soll sich im Außen etwas ändern, wenn man sich nicht zu erkennen gibt? Authentizität war in der Erziehung, die wir möglicherweise erfahren haben, auch nicht immer selbstverständlich.

Wir sollen uns nicht bekriegen oder die anderen, die abweichende Meinung haben könnten, bekämpfen. Es geht um gelebte Gemeinschaft, um Einigkeit, selbst wenn manche Meinungen different sind. Denn das ist die friedliche “Waffe”. Ein gemeinsames Ziel. Ein Ausdruck von “Liebe”, was den Dunkelmächte den Atem stocken und ihre Durchsetzungs- und auch Überlebensgrundlage rauben könnte. Das Bild, vergleichbar mit Energieräubern, erinnert mich ein wenig an den Märchenfilm “Momo”.

Tief in uns können wir den Ruf und die Antwort “hören”. Denn dahin, wo jeder einzelne von uns geht, gehen wir alle! Durchblick statt Verwirrung folgt eigenständiger Recherche. Man stelle sich vor, es gäbe eine offene Versammlungsfreiheit und kein Social Distancing. Künstler könnten in ihren Programmen regierungskritische Passagen einbauen; das war übrigens immer schon so. Je komplizierter die Auflagen, umso mehr sind die Menschen durch komplizierte Regeln abgelenkt. Ein Schachzug, denn sonst könnten gar bestimmte Themen vor Publikum zur Sprache kommen??? Jegliche Form und jeder Ausdruck Andersdenkender wird bereits im Keim erstickt, allen voran durch die Führung und Kontrolle des Mainstreams. Das ist sehr gefährlich. Nun ist es offensichtlich: Eine Verschwörung gegen das Volk ist in Gange.

Eines muss man dem ganzen Corona-Szenario schon zugestehen: Das alles ist verdammt gut geplant. Aber die Menschen sind nicht mehr ganz so dumm, wie man sich dies womöglich noch wünschen würde. Können auch Sie – liebe Leserinnen und Leser – den Plan der Dunkelmächte und den Plan der helleren Kräfte erkennen, die derzeit gegeneinander ringen? Die Menschheit hat die beste Gelegenheit sich aus dem Manipulationswirrwarr zu befreien. Denn es wird keinen Sinn machen, einfach nur die Regierungen auszutauschen. Es gehört die gesamte Politik von Grund auf transformiert und ein komplett neues System in so gut wie allen anderen Lebensbereichen etabliert. So gut wie alles, was man uns “offiziell” weis gemacht, gelehrt und erklärt hat, ist im Grunde mehr oder weniger krankhaft. Es kann keine Wahrheit daraus werden, wenn die Wurzel eine Lüge ist.

Rheuma Akademie Würfel Fake FactWas ist nun noch wirklich? Was ist wahr? Alles was sich auflöst, war immer nur eine Scheinwahrheit. Das was wirklich ist, war immer, ist immer und wird immer sein. In dieser Rückerinnerung verbinden wir uns mit dem unendlichen Ur-Wissen, dass man uns sehr lange ausgeredet hat, mit mehr oder weniger großem Erfolg. “Rote oder blaue Pille”, Weitergehen oder Stehenbleiben, wir haben die Wahl, die Entscheidung muss ein jeder selbst treffen. Es steht viel auf dem Spiel! Und ein “goldenes” Zeitalter würde genauso auf uns warten, wenn wir den entsprechenden Weg einschlagen. Die Menschheit selbst entscheidet, ob sie den Weg der Dunkelmächte oder einem anderen Weg folgt.

Dass die Welt, so wie wir sie vor Corona kannten, nicht wiederkommen wird, wird zusehends klarer. ABER in welche neue Welt gehen wir? Die die angesteuert werden soll oder die die wir frei wählen? 1 % der Weltbevölkerung hat 99 % der Weltbevölkerung in der Hand und steuert so gut wie alles, was auf diesem Planeten vor sich geht. Es gibt keine Zufälle in Politik oder Finanzwelt oder Kriegsführung. Die Probleme werden für die gewünschten Lösungen geschaffen!!!

Filmtipp!!! Unsere freiheitlichen Demokratien sind nichts anderes als Landwirtschaftsbetriebe, die Menschenhaltung betreiben, um Arbeitsleistung zu ernten und als Hauptziel sehr viel Steuern kassieren! Ein schöner, herzerwärmender Aufweckfilm zum Thema Freiheit, machen Sie sich bitte bewusst (ab Minute 7:00), was das wirkliche Problem für die herrschende Elite war, weshalb der Corona-Shutdown erfolgen musste. Es lohnt sich die Viertelstunde zu investieren und den ganzen Film anzuschauen:

 

Emotionen manifestieren Zeitlinien. Damit ist gemeint, dass unsere Emotionen das erschaffen, was wir erleben. Solange wir in der Unbewusstheit die Traumwelt aufrecht halten, sind wir leicht und dazu noch voll und ganz steuerbar. Solange wir in der Angst vor dem, was ist und dem, was kommen wird, erstarrt festsitzen, lässt dies das Weltgeschehen in keine ausreichend gesunde Richtung entwickeln. Denn Angst drückt die Schwingung nieder und sich eben von dieser Angstfrequenz auszuklinken ermöglicht eine höhere lichtvollere Schwingung, dessen Auswirkung auf das Kollektiv ERHEBLICH – im wahrsten Sinne des Wortes – ist. Denn Angst ist Blockade und die Dunkelmächte nähren sich in unserer polaren Welt von unseren Schmerzkörpern und unserer Angst; ihr Lebenselexier ist es, psychischen und physischen Schmerz zu erhalten! Steigende Bewusstheit jedes Einzelnen ermöglicht eine viel lichtere Schwingung. “Einer für alle, alle für einen.” Schwingungs- bzw. Frequenz- bzw. Bewusstseinserhöhung kann so als kollektives gemeinsames gegenseitiges Nach-Oben-Arbeiten bzw. Nach-Oben-Schwingen gesehen werden.

Wer auch lieber zukünftig in einer neuen, gesunden Welt leben möchte, die nun im Entstehen ist, wo jeder Mensch wirklich Schöpfer und Gestalter seiner selbst ist, sollte verstärkt gelebte Eigenschaften wie Mut, Gemeinschaftssinn, Kreativität, Eigenverantwortung, Selbstbestimmung u.v.m. zum Ausdruck bringen. Diese Eigenschaften sind erstmal eine klare Entscheidung, eine Wiedererinnerung an unsere innere Kraft, die mehr oder weniger in jedem von uns schlummert bzw. bereits erwacht ist.


“Der Deutsche gleicht dem Sklaven, der seinem Herrn gehorcht ohne Fessel, ohne Peitsche durch das bloße Wort, ja durch einen Blick. Die Knechtschaft ist in ihm selbst, in seiner Seele; schlimmer als die materielle Sklaverei ist die spiritualisierte. Man muss die Deutschen von innen befreien, von außen hilft nichts.”
Heinrich Heine (1787-1856)


 

#MichaelaEberhard #FokusGesundheit #WissenSchafftBewusstsein

 

Follow like us Fokus Gesundheit

Gesundheitsblog abonnieren

Mit dem Ausfüllen des Formulars erkläre ich mich mit den [...Datenschutzbestimmungen...] einverstanden.