„Im Stich gelassen – die Covid-Impfopfer“ (Reportage von Servus-TV)

Impfen – ein folgenschwerer Weg

„Die öffentliche Debatte um die Covid-Impfpflicht in Österreich ist am Höhepunkt. Noch nie verursachte eine Impfung so eine Spaltung der Gesellschaft. Die Impfopfer und Geschädigten fühlen sich im Stich gelassen. Bisher gibt es hunderte Beschwerden von „Impfgeschädigten“, die über physische und psychische Nebenwirkungen nach ihrer Covid-Impfung klagen, die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein und es wird darüber ein Mantel des Schweigens gebreitet.

Noch nie wurden den Behörden so viele Nebenwirkungen gemeldet wie bei den Covid-Impfungen. Dass genau diese Impfung nun gesetzlich verpflichtend werden soll, stößt in weiten Kreisen der Bevölkerung auf Unverständnis. Die Angst vieler Menschen vor der Impfung wird nicht ernst genommen. Diese Servus-TV-Reportage zeigt Schicksale von Impfgeschädigten und spricht mit Experten, die die aktuelle Lage einschätzen. Und viele stellen sich die Frage, wer haftet für Impfschäden? Eine klare Antwort darauf gibt weder die Ärztekammer noch die Bundesregierung.

In Österreich gingen beim Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen während des Jahres 2021 mehr als 40.000 Meldungen an Impfschäden ein. Das entspricht einem Verdachtsfall von Nebenwirkungen pro 360 Impfungen. Im Vergleich zu den bisherigen Impfungen ist die Meldequote damit um das mehr als 100-fache höher und das sind nur die offiziellen Zahlen.“

Rheuma Akademie WarningANSCHAUEN und nicht mehr weiter wegschauen!!! Es gibt viel zu viele Leidtragende in dem ganzen aufgezwungenen Impf-Wahn!

Sehenswerte Reportage von Servus TV zeigt das auf, was die öffentlich-rechtlichen Medien verschweigen. Im Besonderen die Sequenzen Min. 18:15-23:55 und 43:05-45:20!!

Link zum Video:
https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa1uhra88dp5llzqs7cp/

Fortsetzung Teil 2 in einer Woche!

 

Rechtsanwälte für Grundrechte zeigen 70 Fälle von vermuteten Nebenwirkungen nach dieser Gentherapie auf

Bild Storm ComingNachfolgend berichtet werden auszugsweise Nebenwirkungen bzw. Komplikationen, die im engen zeitlichen Zusammenhang mit einer Injektion (maximal 2-3 Wochen) aufgetreten sind UND zudem bereits zahlreiche übereinstimmende Einträge in der Datenbank der EMA vorgefunden werden konnten. Vor allem berücksichtigt werden muss, dass großteils junge Menschen von schwerwiegenden Nebenwirkungen betroffen sind, nämlich jene Personen, für die COVID-19 praktisch kein gesundheitliches Risiko darstellt. Wir sprechen deswegen von vermuteten Nebenwirkungen, weil noch keines der vielen anhängigen Verfahren abgeschlossen ist. Unfassbar:  https://www.afa-zone.at/allgemein/schreiben-an-die-nationalraete-innen-2/

 

Fakten und Zahlen zu Corona-Impfnebenwirkungen

 

Haupttodesursache bei Tod nach mRNA-Spritze sind Blutgefäß-Schädigungen mit Thrombosen, Durchblutungsstörungen, Infarkten

Rheuma Akademie WarningDiese Schädigungen werden auf verschiedenen Wegen durch die Coronavirus-Spikeproteine verursacht. Bei einer nach der mRNA-Spritze verstorbenen Person konnte diese Spikeproteine erstmals immunhistologisch in den geschädigten Blutgefäßwänden nachgewiesen und damit die Todesursache (mRNA-Spritze) eindeutig bestätigt werden. Siehe ausführlich https://report24.news/erstmaliger-nachweis-des-impf-spikeproteins-bei-einem-mutmasslichen-impftoten/ und https://2020news.de/sensation-spike-impfschaeden-endlich-eindeutig-nachweisbar/ und https://pathologie-konferenz.de/

 

Die Gefahr eine Impfnebenwirkung zu erleiden ist um ein vielfaches höher als am Virus zu sterben

Für die Jüngsten lässt sich bei SARS-Cov-2 eine Überlebensrate von 99,9987 Prozent feststellen. 20- bis 29-Jährige haben eine Überlebensrate von 99,9912 Prozent, sogar bei den 50- bis 59-Jährigen liegt sie bei 99,86 Prozent. Die Daten beziehen Menschen mit Vorerkrankungen ein. Für was müssen dann alle geimpft werden????? https://reitschuster.de/post/corona-ueberlebensrate-fuer-unter-20-jaehrige-999987/?fbclid=IwAR1rStt-oTZe-JdSsmSp3Kky9R2Xk4mfQwkVnB_hMW3BSz8HYzAiXuqav0M

Auffallend häufig brechen Fußballspieler am Platz zusammen oder müssen Spitzensportler wochenlang wegen einer Herzmuskelentzündung pausieren. https://www.redvoicemedia.com/2022/01/the-new-normal-400-athletes-collapsing-dying-just-in-the-last-6-months/

Die Bedenken von uns Bürgern werden von der Politik einfach nicht ernst genommen. https://www.wochenblick.at/meinung/alles-fuer-den-spritzenzwang-wie-das-corona-regime-ueber-die-buerger-drueberfaehrt/

Rheuma Akademie Boom speech bubbleEs kristallisiert sich immer mehr heraus, dass die sogenannte „Corona-Impfung“ überhaupt keinen medizinischen Zweck erfüllt, sondern stattdessen „nur“ mannigfaltige und oftmals tödliche Nebenwirkungen hat. Die Anzahl und Ausprägung der Nebeneffekte ist dermaßen gravierend wie bei keinem anderen Medikament vorher. Es ist mittlerweile erwiesen, dass die „Impfung“ kaum oder keinerlei Schutz vor Erkältungskrankheiten wie Grippe und schon gar nicht gegen Corona/Grippe bietet. Stattdessen werden gerade Doppeltgeimpfte und Geboosterte reihenweise positiv auf Corona getestet, erkranken öfter und auch schwerer daran. Mannigfaltige Berichte von Ärzten, Pflegern und Betroffenen auf diversen sozialen Medien lassen an dieser erläuterungsbedürftigen Tatsache mittlerweile keinen Zweifel mehr. https://dieunbestechlichen.com/2022/01/das-impf-massaker/

Nebenwirkung Gürtelrose häufen sich!!
https://uncutnews.ch/impfungen-und-guertelrose-was-sagen-sie-uns/
Aber gut, dass Biontech Pfizer auch gleich einen Impfstoff gegen Gürtelrose parat haben: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/biontech-und-pfizer-entwickeln-impfstoff-gegen-guertelrose-17716779.html
Fürsorglich und vorausschauend von Big Pharma.

 

Ist die Impfung eine Biowaffe?

„Sie wollen dein Leben wegspritzen, darum geht es in ihrer Agenda, das ist das Wesenhafte des Great Reset von Klaus Schwab und seiner Truppe der Reichsten und der weltweiten Regierungen. Jeder der die ganze Agenda vollumfänglich selbst analysiert hat, kommt genau auf diesen Schluss. Die Impfung ist eine Biowaffe gegen die Weltbevölkerung, die es zu dezimieren gilt. Die Depopulation der Weltbevölkerung ist der Grund dafür, dass wir alle zu einem Impf-Abo verpflichtet und gezwungen werden sollen. Wir sollen mit dem Zeug weggespritzt werden. Denn es ist keine Impfung! Wer die im Zusammenhang mit der Impfung molekularen Realitäten erkennt und zusammensetzt, begreift dahinter einen teuflischen satanistischen Plan. Um es ganz deutlich zu sagen, es geht hier um den größten Massenmord der Menschheitsgeschichte, zumindest laut Geschichtsbüchern. Diese Realität sollten wir endlich in unseren Köpfen zulassen.“ Man sollte sich mit dieser Theorie zumindest einmal näher beschäftigen. Die Welt mit ihrer Geopolitik, so wie sie uns vorgegaukelt wird, ist voller List, Lug und Trug. Die Kirche wusste auch schon immer die Dinge zu steuern. https://apolut.net/lassen-wir-es-intensiver-rocken-jetzt-von-ruediger-lenz/

Rheuma Akademie WarningDenn auch Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich sagt mit weiteren Anwälten: „Die Impfstoffe sind darauf ausgelegt zu töten“. Nach Anhörung der Zeugenaussagen des ehemaligen Vizepräsidenten von Pfizer, Dr. Mike Yeadon, vor dem deutschen Corona-Ausschuss kommen die Anwälte von Reiner Füllmich zu demselben Schluss: „Die Injektionen, die üblicherweise als Corona-Impfstoffe bezeichnet werden, dienen dazu, Experimente an der Menschheit durchzuführen und herauszufinden, welche Dosis eines noch unbekannten Toxins erforderlich ist, um Menschen zu töten. Die Sterblichkeitsrate im Zusammenhang mit den Impfstoffen lässt sich laut Yeadon anhand der Chargennummern der verschiedenen Impfstoffchargen zurückverfolgen, da einige Chargen offenbar mehr Todesfälle verursachen als andere. Wenn man sich die Beweismittel ansieht, ist das Hauptziel der Injektionen in der ganzen Welt die globale Bevölkerungsreduzierung.https://www.hinzuu.com/2022/01/13/entvoelkerung-des-planeten/

„Ich bin hier, weil meine Kinder ihren Vater durch eine dieser Injektionen verloren haben. Ich bin hier, weil ein Freund von mir seinen 16 Jahre alten Sohn durch eine Injektion verloren hat. Als Mediziner weiß ich, was Impfstoffe sind, und dies ist kein Impfstoff. Nutzen Sie Ihre Stimmen und helfen Sie mir, unsere Kinder zu schützen, denn das ist es, was es braucht. Unsere Stimmen, unsere Menschlichkeit hängen davon ab. Die Zukunft unserer Nation hängt davon ab. Die Zukunft der Welt hängt davon ab.“ https://plandemicseries.com/  Die Dokumentation Plandemic3 befindet sich derzeit in Produktion und soll im Sommer 2022 erscheinen. Der Fokus von Plandemic3 liegt darauf, die Indoktrination und den Handel mit unseren Kindern zu stoppen und die Tyrannei zu beenden, die unsere Freiheiten und unsere Zukunft bedroht.

 

Geld ist Macht

 

10 Forderungen zum Corona-Ausstieg

  1. Sofortige Einstellung der Covid-„Impfungen“  https://www.wochenblick.at/allgemein/10-forderungen-zum-corona-ausstieg-1-sofortige-einstellung-der-covid-impfungen/
  2. Beendigung nicht evidenzbasierter Maßnahmen https://www.wochenblick.at/corona/10-forderungen-zum-corona-ausstieg-2-beendigung-nicht-evidenzbasierter-massnahmen/
  3. Pandemie-Management muss vernünftig gesteuert werden auf Basis von Wissenschaftlichkeit und Evidenz
  4. Erstellen leicht anwendbarer Konzepte zur Prävention und Frühbehandlung von COVID-19
  5. Volkswirtschaftliche, soziale, psychologische, pädagogische und ganzheitlich medizinische Betrachtungen müssen einbezogen werden
  6. Ausreichende medizinische Versorgung für Alle
  7. Ethikrichtlinien für Journalisten ohne Angst- und Panikerzeugung
  8. Behandlung der durch die Maßnahmen entstandenen physischen und psychischen Traumata
  9. Beendigung des Pflegenotstandes durch geeignete Maßnahmen
  10. Gewaltenteilung, Recht und Freiheit

Prof. Sucharit Bhakdi, Prof. Harald Walach und Dr. Ronald Weikl stellen hier das „MWGFD-Corona-Ausstiegskonzept“ vor: https://www.mwgfd.de/2022/01/bhakdi-walach-weikl-ankuendigung-mwgfd-corona-ausstiegskonzept/

 

Zeit des Erwachens

Die von den Medien, der Politik und Staatsmedizinern verbreitete Hypothese, dass Experimentierimpfungen vor schweren Verläufen und Hospitalisierungen schützen, sind aufgrund harter Zahlen als Irreführung im Dienste von Big Pharma entlarvt. Genau das Gegenteil war richtig: Die aufgenötigten Experimentierimpfungen zerstören das natürliche Immunsystem und machen Menschen verstärkt nur krank. Das falsche Narrativ durch mehrfache Booster-Impfungen das Totalversagen der Zweifachimpfungen zu kompensieren hat sich als letzte große Lüge herausgestellt. https://unser-mitteleuropa.com/justiz-am-zug-pandemie-der-geimpften-durch-harte-daten-belegt/

 

„Ich habe noch nie einen Impfstoff gesehen, der mich gezwungen hat, eine Maske zu tragen.
Ich habe noch nie einen Impfstoff gesehen, bei dem ich soziale Distanz wahren musste.
Ich habe noch nie von einem Impfstoff gehört, der das Virus auch nach der Impfung verbreitet.
Ich hatte noch nie von Belohnungen, Rabatten oder Anreizen für eine Impfung gehört.
Ich habe nie eine Diskriminierung von Menschen gesehen, die keine Impfung bekommen haben.
Ich habe noch nie einen Impfstoff gesehen, der die Beziehung zwischen Familie, Kollegen und Freunden bedroht.
Ich habe noch nie einen Impfstoff gesehen, der verwendet wurde, um den Lebensunterhalt, die Arbeit oder das Leben in Schulen zu bedrohen.
Ich habe noch nie einen Impfstoff gesehen, der es einem 12-Jährigen ermöglichen würde, sich über die Zustimmung der Eltern hinwegzusetzen.
Ich habe noch nie einen Impfstoff wie diesen gesehen, der die Gesellschaft diskriminiert, spaltet und verurteilt.
Während sich das soziale Gefüge strafft, erkennen wir, dass es ein starker Impfstoff ist! Er tut all diese Dinge, außer eine Immunisierung zu verschaffen.

Netzfund

 

Nur Ungehorsam kann in die Freiheit führen

Rheuma Akademie KompassZiviler Ungehorsam ist die aktive, gewaltlose Weigerung, das Diktat von Regierungen zu akzeptieren. Er lässt die Regierenden wissen, dass man sich ungerechtem Handeln in den Weg stellen wird und das Volk notfalls Gesetze übertreten wird. 

Über Impfpflicht, politischen Irrsinn, Konditionierung der gesamten Menschheit, das umstrittene Gen-Impf-Experiment uvm. in diesem Blogartikel: https://rheuma-akademie.com/ziviler-ungehorsam-ist-jetzt-unsere-pflicht/

 

Rheuma Akademie Rote Hand StopCORONA-IMPFUNG STOPPEN!!
KEIN WEITERES MAL IMPFEN LASSEN!!
IMPFFREI BLEIBEN!

 

Entgiften nach erhaltener Corona-Impfung!!! 

Dr. Alina Lessenich hat ein Impf-Ausleitungsprotokoll verfasst und erklärt, was durch die Corona-Impfung im Körper passiert: Alle in Europa verwendeten Impfstoffe, also die Impfstoffe der Firmen Biontech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson und Johnson, enthalten synthetisches genetisches Material des Coronavirus, welches die Zellen von Geimpften dazu veranlasst, das Spike-Protein, ein Hüllprotein des Coronavirus, zu produzieren. Im nächsten Schritt bildet der Körper dann Antikörper gegen dieses Spike-Protein, die bei Kontakt mit einem Coronavirus dieses unschädlich machen sollen. Mittlerweile ist bekannt, dass das Spike-Protein nach der Impfung im Körper von Geimpften zirkuliert, und sehr wahrscheinlich über die Atemluft, über die Haut und über Körperflüssigkeiten, wie Schweiß, Speichel oder Sperma, ausgeschieden wird. Ein Phänomen, welches als „Shedding“ bezeichnet wird. Das Spike-Protein kann sowohl im Körper von geimpften, als auch von ungeimpften Menschen zu immensen Problemen führen, da dieses Protein alleine der Hauptauslöser der Coronasymptomatik zu sein scheint, und da es in der Lage ist, den Körper über verschiedene Mechanismen zu schädigen.“

Über die wichtigsten Mikronährstoffsubstanzen und dem sehr hilfreichen CDL:
https://rheuma-akademie.com/detox-kur-nach-erhalt-der-corona-impfung/

 

Der Impfpflicht mit Gelassenheit begegnen

Stefan Magnet: „Absehbar ist, dass die Impfpflicht die nächsten Monate ziemlich zahnlos bleiben wird und der Staat sich der Lächerlichkeit preisgeben wird. Trotzdem ist die „Impfpflicht light“ tückisch: Sie kann im Bedarfsfall, vermutlich im Herbst, „scharf“ gestellt werden und zum absolut totalitären Herrschaftsinstrument werden.“ Es braucht kreativen und umfangreichen Widerstand.

Jammern ist kein Widerstand. Z.B. ohne Maske einkaufen gehen ist gezeigter Ungehorsam. Bleiben Sie weiterhin standhaft und lassen Sie sich nicht impfen, denn es geht um Ihre Gesundheit und um Ihre Freiheit!! Für die Zukunft von uns Menschen hier auf Erden geht es um Alles oder Nichts!!! Es sollte mittlerweile für jeden ersichtlich sein, welches totalitäre Regime hier weltweit am Steuerknüppel sitzt. 

Zumindest für den Arbeitsplatz wird es demnächst die Wohnzimmertests wieder geben, also wird damit die Testschikane erleichtert. Es braucht Mutige die tun, die ins aktive Handeln kommen und sich auch z.B. mal trauen, gegen Amtsärzte wegen einem abgelehnten Antrag zur Impfuntauglichkeit rechtlich vorzugehen.

Rechtsanwälte, allen voran die Parteien MFG und FPÖ, werden Empfehlungen an rechtlichen Vorgehensweisen für Ungeimpfte ausarbeiten und entsprechende (Einspruchs)Formulare zur Verfügung stellen. Bis mindestens Mitte März wird es KEINE Umsetzung an Strafandrohungen von Seiten des Staates geben und bis dorthin kann und wird noch viel passieren. Also bleiben Sie in der Ruhe und zeigen Sie (endlich) Widerstand! Es geht um unser aller Zukunft und wir müssen uns mit all unserem Potential gegen dieses Social Credit System wehren!!!

Ein Sozialkredit-System stellt einen Versuch der totalen Kontrolle der Bevölkerung durch die Vergabe von „Punkten“ für wünschenswertes Verhalten, bzw. deren Entzug für negatives Verhalten, dar. Das System geht einher mit einer quasi allgegenwärtigen Überwachung, aus deren Daten sich ein Großteil der Punktevergabe speist. Hierzu wird das soziale und politische Verhalten von Privatpersonen, Unternehmen und anderen Organisationen zur Ermittlung ihrer „sozialen Reputation“ analysiert. Wer ein zu niedriges Punkte-Level erreicht, muss mit Einschränkungen im alltäglichen Leben, etwa beim Zugang zu sozialen Diensten oder der Arbeitsplatz- und Ausbildungssuche, rechnen. Das Ziel besteht darin, die Gesellschaft durch eine umfassende Überwachung zu mehr „Aufrichtigkeit“ im sozialen Verhalten und mehr politischer Loyalität zu erziehen. Grüner Pass, 3G, 2G, 1G … sind bereits ein Social Credit System!!! https://www.wochenblick.at/corona/stich-pflicht-ist-beginn-eines-sozialkredit-systems-wie-in-china/

 

Zeit, dass wir wieder selber denken

 

#MichaelaEberhard #FokusGesundheit #WissenSchafftBewusstsein

Kontakt:
https://fokus-gesundheit.net

Diesen Blog von #MichaelaEberhard abonnieren:
https://rheuma-akademie.com/gesundheitsblog/

Kritik an der Gesundheitspolitik in unseren Ländern:
https://apolut.net/gesundheit-in-der-hand-des-staates-von-michaela-eberhard/

Midlife Lüge Pflichtlektüre

Gesundheitsblog abonnieren

Mit dem Ausfüllen des Formulars erkläre ich mich mit den [...Datenschutzbestimmungen...] einverstanden.

 

Wir freuen uns über Ihre Spende!


 

Die Rheuma Akademie GmbH mit fokus-gesundheit.net ist ein privates Weiterbildungs- und Forschungsinstitut. Wir agieren frei und ohne jegliche Finanzierung seitens einer Institution, Partei oder sonstigen Einrichtung. Dies garantiert unsere Unabhängigkeit und wir legen größten Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit in unserem Tun. Aus diesem Grund freuen wir uns über jegliche finanzielle Anerkennung in Form einer „Spende“ auf das Konto der Rheuma Akademie:
AT74 2081 50004219 1379.