Der Mut, Lebensgewohnheiten zu ändern

Lagerfeuer Rheuma Akademie

HAPPY NEW YEAR – Neujahrsvorsätze

Der Gesundheit etwas Gutes tun! So wie wir einst Autofahren lernen mussten, vermutlich täglich in der Partnerschaft üben und lernen, will auch Gesundheit gelernt sein. Wie sehr sind wir noch in altem Denken verhaftet? Sind Sie nach wie vor Opfer der Umstände? Oder erschaffen Sie bereits bewusst das, was Sie erleben (möchten)? Wie geht es nun weiter im neuen Jahr, mit Ihnen selbst und mit der Welt? Wie sehr hat jeder von uns die freie Wahl?

 

Die Natur als großer Lehrer

Das Leben ist ganz bestimmt lösungsorientiert gedacht. Beobachten wir doch die Kreativität der Natur. Dort herrscht permanente Entwicklung: Entstehen, Entwickeln und Vergehen und wieder neu Entstehen. Die Natur zeigt uns in all ihrer Vielfalt, wie man Energie und Kraftaufwand sinnvoll einsetzen kann. Hürden als Herausforderung zu nehmen, um an ihnen zu wachsen und uns kreativ zu entfalten. Eine gesunde Lösung ist zwar manchmal etwas komplex, jedoch nie kompliziert, sondern immer einfach.

Wollen wir gesunden, wollen wir das freie Individuum sein, als das wir von Natur aus gedacht sind und wonach wir uns sehnen, dann kommen wir nicht darum herum, uns von Mustern und überkommenen Gedankenkonstrukten zu befreien. Mit dem Hinterfragen beginnt es. Mit der Selbstverantwortung vollzieht sich ein tiefer innerer Transformationsprozess. 

 

“Was unheilbar ist, muss unheilbar bleiben” ODER einfach die Vorstellung aufgeben

Sind Sie bereit, eine Veränderung in sich vorzunehmen und sich von teils konventionellen Vorstellungen zu verabschieden? Der Körper reagiert auf den Geist. Wir sollten wieder vertrauen lernen in eine Intelligenz in uns, die das, was uns wirklich gut tun würde, bereits kennt. Wahrheit ist eine Qualität, in der sich die Dinge selbst bestätigen (oder eliminieren). Es ist wie aufwachen und plötzlich klarer sehen, besser hören, intensiver schmecken.

 

Gut mit unserem Körper umgehen

“Bereit sein zu erkennen, wie der Körper arbeiten will und was er braucht, um optimal arbeiten zu können,” lautet die Empfehlung der Nährstoffapothekerin Mag. Augustine Schlack in ihrem Fachbeitrag zu unserem neuen Buch “Die Midlife-Lüge – Zutaten für eine erfüllte zweite Lebenshälfte”. “Wir fordern Leistung und Wohlbefinden, dafür müssen wir gut mit unserem Körper umgehen. Alle chronischen Erkrankungen, mit denen wir uns abfinden, weil sie schleichend beginnen und oft als Alterserscheinungen bzw. erblich bedingte Krankheiten angesehen werden, sind das Resultat davon, dass der Körper nicht das bekommt, was er brauchen würde, um gut funktionieren zu können. Ursachensuche statt Symptombehandlung lautet mein Motto.” Weiters empfiehlt Frau Schlack: “Ich wünsche allen den Mut zu haben, Neues auszuprobieren, alte Gewohnheiten abzulegen, um erleben zu dürfen, was sich dadurch im Körper verändert. Meine Alters- und Alltagsbeschwerden sind durch diese Umstellung meiner Lebensweise rückgängig gemacht worden. Oft stehen wir uns selbst im Wege und denken nur daran, dass wir etwas nicht können, nicht ändern wollen, die Lebensweise und Lebensumstände es nicht zulassen.”

 

Mut haben, Lebensgewohnheiten zu ändern

So wie Frau Schlack weiter erzählt, dass ihr nicht nur durch ihren neuen Fokus die Lebensfreude wieder geschenkt wurde, sondern auch ihr Körper wieder bereit zu mehr Leistung, besserer Konzentration und erholsamen Schlaf wurde, so sehe ich in meiner täglichen Arbeit, dass es sich einfach immer nachhaltig auszahlt, die Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen. “Jetzt anders zu leben als uns angelernt wurde!”

 

Geschichten, die Mut machen:

Erzählen auch Sie Ihre Erfahrungen aus Ihren Gesundungsgeschichten weiter, um anderen Menschen Mut zu machen, solche Wege ebenso zu gehen. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns ein paar Zeilen für https://rheuma-akademie.com/referenzen/ schreiben.

 

Damit Neujahrsvorsätze auch in die Tat umgesetzt werden

“Verstehen” ist der entscheidende Schlüssel, gerade dann wenn der Fokus im Bereich gesunder Ernährung und entsprechender Ergänzung ausgerichtet ist. Durch neue Türen zu schreiten und damit neuen Anfängen zu vertrauen, eben manchen widersprüchlichen Lebensweisen zu trotzen. Den Sinn darin zu erkennen und die langfristige Perspektive bewusst zu machen. Nämlich fit und gesund mit ausreichend Power und Freude im Alltag sein zu können, lassen Ihren Wunsch in den nächsten Tagen und Wochen auch tatkräftig Realität werden. Zu Neujahr wird die Qualität eines neuen Anfangs und der Fokus nach Veränderung besonders bewusst. Gerne begleiten wir Ihre Gesundungsschritte step by step und stehen mit all unserem gesammelten und selbst erfahrenen (und erprobten) Wissen zur Seite.

 

#MichaelaEberhard #FokusGesundheit #WissenSchafftBewusstsein #AufHeilungFokussiert #HappyNewYear

 

Mehr Infos:
https://fokus-gesundheit.net/
https://fokus-gesundheit.net/gesundheitsgespraeche-michaela-eberhard/
https://fokus-gesundheit.net/vortraege-und-seminare/
https://fokus-gesundheit.net/buecher-die-midlife-luege/
https://fokus-gesundheit.net/ausbildung-zum-mikronaehrstoff-und-hormoncoach/

Banner Buecher Midlife Lüge

Hinterlassen Sie Ihr Kommentar

Gesundheitsblog abonnieren

Mit dem Ausfüllen des Formulars erkläre ich mich mit den [...Datenschutzbestimmungen...] einverstanden.