Prof. DDr. Schubert: “Das ist die größte Krise der westlichen Medizin”

Tür

Der freie Mensch der neuen Zeit ist SELBSTWIRKSAM

“Auf dieser Welt passiert einiges Unakzeptables: Der Hunger in Afrika, Tier-KZs zur Massenproduktion von Fleisch, Waffenlieferungen, die Unwissenschaftlichkeit hinter Corona und vieles mehr. Mitschwimmen in der Masse und Mitmachen in vielen Dingen machte es vor Corona noch irgendwie leichter. Doch das was Corona aufdeckt, von mangelnder Pressefreiheit, Verlust der Demokratie, Medizin [explizit Pharmaindustrie] im Goldrausch, es gibt keinen Datenschutz mehr, es gibt keine Wissenschaft mehr, es gibt nur mehr eine Seite und keine Aufklärung vor Injizieren eines neuartigen, notfallzugelassenen Impfstoffes usw. macht es nun deutlicher, hier überhaupt nicht mehr mitmachen zu können. Dass Schwangere und Kinder mit einem experimentellen Gen-Impfstoff geimpft werden, diese menschliche Katastrophe hat die Medizin zu verantworten. Dieses Menschenbild ist sehr weit weg von Menschsein.” 

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert ist Leiter der Arbeitsgruppe für Psychoneuroimmunologie des deutschen Kolloquiums für psychosomatische Medizin. Neben unzähligen Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, ist er Autor mehrerer Bücher. Er ist Gründer des Labors für Psychoneuroimmunologie und Professor an der Universitätsklinik für medizinische Psychologie in Innsbruck. Im Gespräch mit Gunnar Kaiser betont er vor allem die komplexen, interdisziplinären Verschränkungen von Psychologie, Immunbiologie und sozial-gesellschaftlichen Dynamiken. Themenbereiche und Disziplinen, die laut Schuberts Einschätzung weder getrennt betrachtet werden können, noch überhaupt isoliert voneinander existieren. Denn zum biologischen und individuellen Immunsystem kommen noch kulturelle und gesellschaftliche Immunstrukturen, so dass eine Änderung im Immunsystem letztlich Ausdruck eines gesamtgesellschaftlichen Wandel ist.

Prof. Schubert spricht ruhig und fundiert über fundamentale erkenntnistheoretische Irrtümer der Schulmedizin und die Chancen einer selbstwirksamen Gegenkultur:

 

Wie kommen wir raus aus der emotionalen Ohnmacht?

Wir werden getestet, wie wichtig es uns ist, nach unserer Wahrheit zu leben. Wo sind wir hier gelandet? Was ist das für ein Wahnsinn? Wie kann es sein, dass die Lüge so groß ist? Viktor Frankl sagte: “Wenn wir die Situation nicht verändern können, müssen wir uns selbst ändern.”

Gunnar Kaiser fast 8 Punkte zusammen, wenn man emotionale Stabilität erreichen will:

  1. ERKENNEN, was ist die Situation? Wo stecken wir eigentlich drin oder fest, wo ist die Lüge und wo ist die Grenze der Lüge? Raus aus der Verleugnung!
  2. AKZEPTIEREN, das ist jetzt so! So ist die Welt geworden. Akzeptieren, dass man selber gemeint ist. Wir sind nicht mehr Zuschauer, es geht um einen selbst und es geht um UNS. Es ist auch eine Heldenreise darin, den Ruf des Abenteuers annehmen!
  3. VERTRAUEN auf den inneren Kompass! Vertrauen auf die eigene Wahrnehmung, auf den gesunden Menschenverstand und auf die eigene Urteilskraft. Vertrauen auf die eigene geistige und seelische Kraft, dass wir das schaffen werden und vertrauen auf die Mitmenschen und den Kosmos.
  4. BEJAHEN und das Spiel mitspielen. Man bejaht dieses Schicksal, diese Heldenreise. Wir sind immer in diesem Spiel und wir können nur akzeptieren, dass wir mitspielen müssen. Ja grenzt uns ruhig aus, an einer solchen Gesellschaft, die von solchen autoritären Menschen geprägt wird, wollen wir gar nicht teilhaben. Je mehr ihr euer wahres Gesicht zeigt, desto deutlicher wird es uns, was wir nicht wollen und was wir wollen und umso schneller finden wir mit Menschen zusammen, denen Lebendigkeit und Freiheit wichtig ist. Die Lüge ist eine ansteckende Krankheit, sie kann nur IN den Menschen existieren. Wir brauchen ein Social Distancing von der Lüge, ein Nicht-Mitmachen!
  5. IM KLEINEN ins Handeln kommen. “Du musst nicht gleich die ganze Wüste wässern, diese kleine Blume behüten, darin liegt dein Sinn.”
  6. HINTERFRAGEN, worum geht es eigentlich? Was steht auf dem Spiel? Was ist eigentlich das Ziel, für das wir kämpfen? Es geht um ein menschenwürdiges Bild, den Menschen an sich und für sich zu verteidigen in seiner Sozialität, Freude, Kreativität usw. Ein menschenwürdiges Leben in einer menschenwürdigen Gesellschaft zu ermöglichen, in der wir nicht unter Druck gesetzt und verängstigt werden. Vorbildliche Strukturen aufzubauen um dann eine Gemeinschaft in Freiheit zu bilden.
  7. VERNETZUNG – Unterstützung geben und nehmen. Wir stehen zusammen.
  8. SELBER TÄTIG WERDEN in dieser Gemeinschaft, als positives Beispiel dienen. Wir sind erkennend und selbstbewusst, vertrauensvoll und zielgerichtet und können so gemeinsam mit anderen die Situation verändern.

 

Argumente, sollte der Impfdruck zu groß werden

Netzfund:

Wenn Sie gezwungen werden sich impfen zu lassen, um Ihren Arbeitsplatz zu behalten, dann haben Sie hier eine Auflistung wie Sie diese umgehen können.
Das Geheimnis ist, die Impfung NICHT abzulehnen...
Ein Freund, der beim Gesundheitsamt arbeitet, wird unter Druck gesetzt, sich impfen zu lassen. Er schrieb an seinen Vorgesetzten:
"Ich schreibe Ihnen in Bezug auf die Angelegenheit der möglichen Covid-Impfung und meinen Wunsch, vollständig informiert zu werden und ALLE Fakten zu kennen, bevor ich mich impfen lasse. Ich wäre Ihnen sehr
dankbar, wenn Sie mir in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen die folgenden Informationen zukommen lassen könnten:
1. Können Sie mir bitte mitteilen, ob der Impfstoff rechtlich anerkannt ist und ob er experimentell ist?
2. Können Sie bitte Angaben machen und versichern, dass der Impfstoff vollständig, unabhängig und streng an Kontrollgruppen getestet wurde und welche Ergebnisse diese Tests erbracht haben?
3. Können Sie mir bitte die vollständige Liste der Inhaltsstoffe des Impfstoffs mitteilen, den ich erhalten soll, und ob einige davon für den Körper giftig sind?
4. Können Sie mir bitte alle Nebenwirkungen mitteilen, die mit diesem Impfstoff seit seiner Einführung verbunden sind?
5. Können Sie bitte bestätigen, dass es sich bei dem von Ihnen befürworteten Impfstoff NICHT um eine "experimentelle mRNA-Genveränderungstherapie" handelt?
6. Können Sie bitte bestätigen, dass ich gemäß dem Nürnberger Kodex von Ihnen als meinem Arbeitgeber in einer Weise unter Druck gesetzt werden werde?
Sobald ich die oben genannten Informationen vollständig erhalten habe und ich mir sicher bin, dass KEINE Gefahr für meine Gesundheit besteht, bin ich gerne bereit, Ihr Angebot für die Behandlung anzunehmen, allerdings unter bestimmten Bedingungen - nämlich dass:
1. Sie bestätigen mir schriftlich, dass ich keinen Schaden davontragen werde.
2. Das Angebot muss von einem voll qualifizierten Arzt unterschrieben werden, der die volle rechtliche und finanzielle Verantwortung für etwaige Schäden übernimmt, die mir und/oder dem befugten Personal im
Zusammenhang mit diesen Verfahren zustoßen.
3. Für den Fall, dass ich das Angebot der Impfung ablehnen muss, bestätigen Sie bitte, dass meine Position dadurch nicht beeinträchtigt wird und dass ich dadurch nicht benachteiligt oder diskriminiert werde?
Ich weise darauf hin, dass meine unveräußerlichen Rechte vorbehalten sind."
Der Punkt ist, dass Sie NICHT abgelehnt haben, wenn sie diese Informationen nicht geben können...

 

Was tun für einen natürlichen Schutz?

Das Immunsystem mit Vitamin D3 und Vitamin C stärken für einen natürlichen Schutz vor einer Virusinfektion:
https://rheuma-akademie.com/corona-gesund-durch-die-krise/

Bei einer akuten Corona-Infektion bewährt sich Chlordioxid als rascher Viren-Eliminierer. Es ist u.a. unter dem Mikroskop bewiesen, dass Chlordioxid die Erreger wie Viren, Bakterien, Parasiten und Schwermetalle durch Verbrennung zerstört und die Vermehrungsmechanismen von Viren hemmt. Chlordioxid wird legal und offiziell zur Trinkwasserdesinfektion und zur Oberflächendesinfektion eingesetzt, stark verdünnt mit Wasser kann Chlordioxid bedenkenlos getrunken werden. Wenn Chlordioxid ALLE Bakterien, Viren und Pilze im Trinkwasser abtöten kann, wird das auch in unserem Körper funktionieren, denn wie bekannt besteht dieser aus gut 70 % aus Wasser.
https://rheuma-akademie.com/was-kann-cdl-chlordioxid-bewirken/ CDL ist bei uns erhältlich.

Rheuma Akademie WarningPräparate, um die wichtigsten Impfnebenwirkungen abfangen zu können, bei Magnetismus oder aus Schutz vor Spike-Proteinen:

L-Glutathion ist das Mittel 1. Wahl für die Leberreinigung und kann allein bis zu 80 % aller Entgiftung im Körper machen. Glutathion hemmt die Ankoppelung der Spike-Proteine an den ACE-Rezeptor. https://naehrstoff-vital.com/produkt/l-glutathion-250mg/

N-AcetylCystein (NAC) blockiert die Bindung von Spike Proteinen an das ACE-Enzym und erhöht damit auch die Bildung des lebensrettenden Glutathions. Haben wir im Nährstoff Vital lagernd, T. +43 664 45 87 570.

Um die Mitochondrien wieder antreiben zu können, braucht es ebenso Substanzen wie z.B. L-Arginin, die u.a. die gesamte Gefäßregulation und auch die Reparatur der DNA steuern. https://naehrstoff-vital.com/produkt/l-arginin-kapseln/

Es geht aber auch darum, die Replikation, d.h. die Vermehrung der unnatürlichen Spike-Proteine runterfahren zu können, die nicht wirklich Viren abwehren können sondern deren Bestandteile sogar im Körper vermehren. Dazu ist Suramin im Gespräch, das ist ein Bitterextrakt von Nadelbäumen.

Eine weitere große Problematik stellen kationische Peptide da, eine wahnsinnige Bildung von Sauerstoff- und Stickstoffradikalen. Hier ist Astaxanthin zu empfehlen. https://naehrstoff-vital.com/produkt/nn-astaxanthin/

 

Vorausgegangene Blogbeiträge:

Corona-IMPFUNGEN – Auf der Suche nach der Wahrheit (Teil 2 von Servus TV)

 


“Wenn du durch eine harte Zeit gehst und alles gegen dich zu sein scheint, wenn du das Gefühl hast, es nicht mehr eine Minute länger zu ertragen, gib nie auf, weil dies die Zeit und der Ort ist, wo sich die Richtung ändert.” (Rumi)


 

#Michaela Eberhard #FokusGesundheit #WissenSchafftBewusstsein

Kontakt: https://fokus-gesundheit.net

Gesundheitsblog abonnieren

Mit dem Ausfüllen des Formulars erkläre ich mich mit den [...Datenschutzbestimmungen...] einverstanden.

 

Wir freuen uns über Ihre Spende!


 

Die Rheuma Akademie GmbH mit fokus-gesundheit.net ist ein privates Weiterbildungs- und Forschungsinstitut. Wir agieren frei und ohne jegliche Finanzierung seitens einer Institution, Partei oder sonstigen Einrichtung. Dies garantiert unsere Unabhängigkeit und wir legen größten Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit in unserem Tun. Aus diesem Grund freuen wir uns über jegliche finanzielle Anerkennung in Form einer „Spende“ auf das Konto der Rheuma Akademie:
AT74 2081 50004219 1379.