Mikronährstoffe zur Milderung der Nebenwirkungen nach Coronaimpfung und zum Schutz vor Shedding

healthy cells

Die Coronaimpfungen beunruhigen viele

Businessman safelyNiemand weiß, was in den Impfungen tatsächlich enthalten ist und was die Impfstoffinhalte über kurze und lange Sicht machen werden. Renommierte Wissenschaftler warnen vom ersten Tag an, selbst der Erfinder der mRNA-Impfung betont dass die Spike-Proteine gefährlich sind, siehe https://www.youtube.com/watch?v=PA8nq3lqP1s&t=1s, doch sie alle dürfen von den offiziellen Stellen nicht gehört werden. Offensichtlich geht es nicht um Corona, sondern die Impfungen wollen in jeden Mann und in jede Frau und in jedes Kind gespritzt werden. Dazu wird ganz schön viel Propaganda eingesetzt und der Impfdruck in der Gesellschaft massiv aufgebaut. Auffallend sind jedoch auch die häufigen und teils massiven Impfnebenwirkungen, die um ein Vielfaches höher sind, als das Risiko überhaupt an Corona lebensgefährlich zu erkranken.

 

Meine persönliche Sichtweise

Michaela EberhardWenn das wirklich in den Impfdosen ist, was am Beipackzettel steht, dann schaut es nicht gut aus. Also kann ich nur ein klares NEIN zu diesem Gen-Impfexperiment aussprechen. Mittlerweile sind bereits recht viele geimpft, die Argumente und Rückmeldungen sind unterschiedlich. Viele sind in Sorge um sich selbst und/oder um ihr näheres Umfeld. Dass jeder weitere Stich (also ein drittes Mal antreten) nichts Gutes verheißen kann, sagt zunehmend auch einigen Geimpfte ihre Logik. Seien Sie sich bewusst, dass es rechtlich keinen Impfzwang geben darf, auch wenn der Impfdruck und die Erpressungen dermaßen groß sind. Es fehlt an rechtlich, eigentlich vorgeschriebener und ehrlicher Aufklärung von Seiten der Spritzenverteiler und wenn Sie entsprechende Fragen stellen (in Bezug auf Sicherheit und ob der Arzt oder Vorgesetzte für Nebenwirkungen und Langzeitfolgen vollumfänglich haftet) dann werden Sie sehen, dass hier nur mit hohlen Phrasen wie Solidarität für die Gemeinschaft, Verantwortung als Bürger, Freiheits- oder Arbeitsplatzverlust etc. argumentiert und erpresst wird.

All jenen, die sich für die Hintergründe interessieren, sind die ganzen Verschwörungstheorien bestimmt bekannt. Alle jene, die das abartig Böse nicht für möglich halten, werden die Warnungen nicht hören wollen. In dem was ich beobachte und wahrnehme, läuft parallel zu dem ganzen Corona-Spektakel die größte, je dagewesene, weltweite militärische Befreiung der Menschheit aus den Fängen einer satanisch-okkulten, massiv-korrupten, sadistischen Psychopathen-Elite. Um zu sehen, was und wie das hier auf Erden hierarchisch läuft und wie eingelullt in eine Scheinrealität wir systematisch-gesellschaftlich seit unzähligen Generationen werden, dient das Corona-Spektakel als „kontrolliertes“ Aufweckprogramm. Mit „kontrolliert“ meine ich, dass die Agenda, wenn „sie“ könnten, viel gemeiner und mit noch mehr Schaden ausgeführt werden könnte. Aber „sie“ können nicht, weil „sie“ bereits von der lichten, uns wohlgesinnten Freiheitsagenda in Schach gehalten werden. Wir befinden uns im Krieg zwischen einer dunklen und einer hellen Seite. Parallel zu großflächigen Militärmanövern (die als weltweite Übungen getarnt sind) ist es ein spiritueller Krieg – ein Krieg um unsere Seelen. Eine-Welt-Diktatur mit Totalüberwachung nach Bevölkerungsdezimierung ODER freie selbstwirksame Menschen in einer gesunden Natur.

Und da es – auch von wissenschaftlicher Seite – „nur“ Interpretationen und Warnungen gibt über das was läuft und das was droht, empfehle ich, sich nicht in die Tragik hineinzusteigern. Für mich ist offensichtlich, dass wohl nicht jeder die gefährliche Dosis laut Beipackzettel injiziert bekommen hat. Ich sehe jedoch auch anhand der Rückmeldungen und Anfragen, dass bei einigen sehr wohl was drinnen war in der Spritze. So können wir nur hoffen, dass auch die Verteilung der Impfstoffe unter Kontrolle der wohlgesinnten Seite ist und es sich dann, wenn wir durch den ganzen Wahnsinn durch sind, als nicht ganz so schlimm herausstellt, als es aktuell manchmal den Anschein hat.

Bleiben Sie positiv, bleiben Sie standhaft, sagen Sie Ihre Meinung, stehen Sie für Ihre Freiheit ein! Am Ende wird alles gut. Wie lange es bis dahin dauert, weiß niemand. Wir kommen da durch – auch ohne Impfung!

 


 

Ausleitung Coronaimpfung und Schutz vor Shedding

Quelle: Dr. Alina Lessenich
Ergänzt und überarbeitet nach meinem aktuellen Wissensstand

Rheuma Akademie WarningZuallererst eine sehr wichtige und ernstzunehmende Warnung! Die Corona-Impfungen scheinen die roten Blutkörperchen zu verklumpen. Einige Wissenschaftler empfehlen, nach der Impfung den D-Dimer im Blut bestimmen zu lassen. D-Dimer gibt Aufschluss über die Blutgerinnung und ob sich kleine Blutgerinnsel gebildet haben könnten. Blutgerinnsel bergen die Gefahr von Herzinfarkt, Lungenembolie oder Schlaganfall.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den Körper bei einer akuten Corona-Erkrankung als auch bei Impfnebenwirkungen als auch bei Shedding-Symptomen zu unterstützen. Als Shedding bezeichnet man, wenn Ungeimpfte nach Kontakt mit Geimpften erkranken, um mit den schädlichen Spike-Proteinen fertig zu werden.

Dies ist eine Zusammenfassung von positiven Erfahrungswerten und gesammelten Daten von sehr guten Ganzheitstherapeuten.

 

Rheuma Akademie ClO2 chlorine dioxide moleculeIm Falle einer akuten Coronainfektion und bei Long Covid (Post-Covid-Syndrom):
Das Mittel erster Wahl ist Chlordioxid (CDL). Es ist ein sehr rascher Viren-Eliminierer. U.a. ist unter dem Mikroskop bewiesen, dass Chlordioxid die Erreger wie Viren, Bakterien, Parasiten und Schwermetalle durch Verbrennung zerstört und die Vermehrungsmechanismen von Viren hemmt. Chlordioxid wird legal und offiziell zur Trinkwasserdesinfektion und zur Oberflächendesinfektion eingesetzt, stark verdünnt mit Wasser kann Chlordioxid bedenkenlos getrunken werden. Wenn Chlordioxid ALLE Bakterien, Viren und Pilze im Trinkwasser abtöten kann, wird das auch in unserem Körper funktionieren, denn wie bekannt besteht dieser aus gut 70 % aus Wasser.
Mehr Info: https://rheuma-akademie.com/was-kann-cdl-chlordioxid-bewirken/
Bestellung: https://naehrstoff-vital.com/produkt/cdl-fluessig/
Anmerkung: An Tagen, wo CDL angewendet wird, werden alle Antioxidantien an Mikronährstoffen pausiert, da z.B. Vitamin C die Wirkung von CDL aufhebt.

 

Vitamin C Rheuma AkademieImmunsystem stärken zum Schutz vor einer Erkrankung. Nach einer durchgemachten Coronainfektion ist es sehr wichtig das Immunsystem schnellstmöglich wieder aufzubauen. Diese Nahrungsergänzungsmittel als Basisversorgung schützen auch den Körper vor Spike-Proteinen und helfen bei der Entgiftung:

  1. Höher oder hochdosiertes Vitamin C
    Täglich oral 5 x 500 mg Ester C oder mehrere Tage 7,5 – 15 g Ascorbinsäure-Infusion und dann täglich oral 3 x 500 mg Ester C https://naehrstoff-vital.com/produkt/nn-ester-c-kapseln/
  1. Magnesium
    Täglich 3 x 200 mg Magnesiumkomplex (Mehrfachverbindung) https://naehrstoff-vital.com/produkt/nikolaus-nature-magnesiumkomplex-aus-4-magnesiumverbindungen/
  1. Vitamin D3
    Täglich über 10.000 I.E. um den D3-Spiegel zu erhöhen bzw. zum Spiegelerhalt kontinuierlich täglich 10.000 I.E. https://naehrstoff-vital.com/produkt/nn-vitamin-d3-tropfen/
    Ggfs. zusätzlich K2 (vorallem bei zwischenzeitlich höherdosiertem D3) https://naehrstoff-vital.com/produkt/vitamin-k2-tropfen-robert-franz/
  1. An Zink und Selen kann gedacht werden. https://naehrstoff-vital.com/produkt/zink-citrat-50mg/ und https://naehrstoff-vital.com/produkt/nn-selen-kapseln/
  2. OPC wäre ein starkes Antioxidans, um die Wirkung von Vitamin C zu vervielfachen. https://naehrstoff-vital.com/produkt/nn-opc-acerola-kapseln/
  3. Quercetin ist immer wieder im Gespräch, da es antiviral und antientzündlich ist und Eigenschaften besitzt, den Sars-Cov-2-Virus zu hemmen. https://naehrstoff-vital.com/produkt/quercetin-robert-franz/

Alle Dosierungen sind Zirkaangaben und gehören noch je nach individueller Gesundheitsgeschichte und Verträglichkeit besprochen. Die angegebenen Dosierungen beziehen sich auf einen Erwachsenen mit üblichen Durchschnittsgewicht.
Alle Produkte sind bei uns erhältlich. Gerne steht unser Team für Ihre Fragen und Gesundheitsanliegen mit Rat zur Verfügung.
Kontakt und Produktübersicht: https://naehrstoff-vital.com/shop/

 

Spike protein vaccinePräparate, um die wichtigsten Impfnebenwirkungen abfangen zu können, bei Magnetismus oder aus Schutz vor Spike-Proteinen:

  1. L-Glutathion ist das Mittel 1. Wahl für die Leberreinigung und kann allein bis zu 80 % aller Entgiftung im Körper machen. Glutathion hemmt die Ankoppelung der Spike-Proteine an den ACE-Rezeptor. https://naehrstoff-vital.com/produkt/l-glutathion-250mg/
  2. N-AcetylCystein (NAC) blockiert die Bindung von Spike Proteinen an das ACE-Enzym und erhöht damit auch die Bildung des lebensrettenden Glutathions. Haben wir im Nährstoff Vital lagernd, T. +43 664 45 87 570.
  3. Eine weitere große Problematik stellen kationische Peptide da, eine wahnsinnige Bildung von Sauerstoff- und Stickstoffradikalen. Hier ist Astaxanthin zu empfehlen. https://naehrstoff-vital.com/produkt/nn-astaxanthin/

 

Wirkstoffe in Bezug auf das Thema Blutgerinnung und optimale Blutkonsistenz:

  1. Tomatenfruchtextrakt macht die Blutblättchen geschmeidig und fördert eine normale Aggregation (Anhäufung) der Blutblättchen für einen verbesserten Blutfluss. Also wirkt Tomate GEGEN Verklumpung der Blutblättchen. https://naehrstoff-vital.com/produkt/nn-veinprotect/ (Im Normalfall ist 1 Kapsel täglich ausreichend, da wissenschaftlich nachgewiesen, dass Tomate Plage löst. Dieser Lösungsvorgang sollte langsam verlaufen, deshalb 1 Kapsel täglich jedoch über längeren Zeitraum.)
  2. Omega 3 schützt Herz und Gefäße und verbessert die Fließeigenschaft des Blutes. https://naehrstoff-vital.com/produkt/norsan-omega-3-arktis/ oder https://naehrstoff-vital.com/produkt/norsan-omega-3-vegan/
  3. Um die Mitochondrien wieder antreiben zu können, braucht es Substanzen wie z.B. L-Arginin, die u.a. die gesamte Gefäßregulation und auch die Reparatur der DNA steuern. https://naehrstoff-vital.com/produkt/l-arginin-kapseln/
  4. Nattokinase ist ein Enzym, dem man nachsagt, Blutgerinnsel auflösen zu können und den Blutfluss zu verbessern. https://naehrstoff-vital.com/produkt/nattokinase-robert-franz/

 

Antientzündliche Ernährung:

  1. Kein Zucker
  2. Wenig oder keine tierischen Eiweiße
  3. Gentechnisch veränderte Lebensmittel weglassen
  4. Keine Weißmehlprodukte
  5. Keine Chemie
  6. Keine verarbeiteten Lebensmittel wie Fertigprodukte, Kekse, Chips, Haribo …

 

Christian worshipWellness-Empfehlung:

  1. Saunagänge (helfen den Körper sich abnormer Zellen zu entledigen)
  2. Basenbäder (in basischem Zustand ist der Körper wesentlich widerstandsfähiger gegenüber jeder Art von Erregern)

 

Wichtige Info in Bezug zu anderen Impfungen:
Einige Ärzte weisen darauf hin, dass Corona-Erkrankung und Nebenwirkung der Corona-Impfstoffe durch eine weitere Impfung massiv verstärkt werden, vor allem durch die Grippeimpfung und raten deshalb davon ab, sich gegen Grippe impfen zu lassen.

 

Zur generellen täglichen Gesundheitsprävention:

  1. Unser Basispaket mit den 6 wichtigsten Mikronährstoffen (mit Anwendungsbeispiel), damit die Zellen überhaupt in eine gesunde Richtung arbeiten können. https://naehrstoff-vital.com/produkt/basispaket-nach-michaelaeberhard/
  2. Zur weiteren Ergänzung – gerade in Bezug auf die Lunge – passt Ling Zhi sehr gut, da die Inhaltsstoffe des Ling Zhis direkt auf das Immunsystem einwirken und Abwehrkräfte stabilisieren. https://naehrstoff-vital.com/produkt/nn-ling-zhi-kapseln/
  3. Die Bitterstoffe des Olivenblattextraktes gelten auch als bewährte Virenabwehr. https://naehrstoff-vital.com/?s=olivenblattextrakt

 


 

Studie warnt vor infektionsverstärkenden Antikörpern nach der Corona-Impfung

Biologe Clemens Arvay über die Frage, ob die aktuellen mRNA- sowie Vektorimpfstoffe gegen SARS-CoV-2 wegen infektionsverstärkender Antikörper in Zukunft Probleme bereiten könnten. Eine im Journal of Infection erschienene, bereits im Peer-Review-Verfahren begutachtete Studie, warnt vor infektionsverstärkenden Antikörpern, die laut der molekularbiologischen Modellstudie auf die Impfung gebildet werden und die Infektion mit den inzwischen dominierenden Delta-Varianten verstärken könnten. Gefordert wird eine Neuformulierung der Impfstoffe. Die Studie wird in dem Video sachlich besprochen. Das Video schließt mit einem Plädoyer für das Vorsorgeprinzip. Inhaltliche Details sind dem Video selbst zu entnehmen. Es wird daher darum ersucht, dieses vollständig anzusehen.

 

Ist das Immunsystem bei Milliarden von Menschen durch die Corona-Impfungen nun geschädigt?

Prof. Sucharit Bhakdi warnt seit Monaten vor einer Schwächung des Immunsystems durch die neuartigen Coronaimpfungen. Jetzt geben Studien Aufschluss darüber, dass er Recht hat. Die reduzierte Immunantwort auf die Rezeptoren scheint nach der Impfung auch bei bakteriellen und Pilz-Erregern aufzutreten. „Der Impfstoff modulierte auch die Produktion entzündlicher Zytokine durch angeborene Immunzellen nach Stimulation mit spezifischen (SARS-CoV-2) und unspezifischen (viralen, pilzlichen und bakteriellen) Stimuli.“ Das bedeutet, dass die mRNA-Impfungen die angeborene Reaktion des menschlichen Immunsystems und die Hintergrundimmunität gegenüber allen möglichen Krankheitserregern verändern. Auch ein sogenannter lebensgefährlicher Zytokinsturm könnte demnach ausgelöst werden. „Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der mRNA-Impfstoff BNT162b2 eine komplexe funktionelle Umprogrammierung der angeborenen Immunantworten bewirkt, was bei der Entwicklung und Verwendung dieser neuen Impfstoffklasse berücksichtigt werden sollte“, warnen die Forscher. Mehr dazu in https://www.wochenblick.at/geschaedigtes-immunsystem-bei-milliarden-von-menschen-durch-impfungen/?fbclid=IwAR2cJmndyJlbBgej2PJkxl-qJUhSzXyZ0jsP7TyyetK5Pst7TOSU9MAfRew

Wie Impfdurchbrüche verschleiert und die Leute an die 3. Impfung gebracht werden: https://www.wochenblick.at/so-verschleiert-us-gesundheitsbehoerde-cdc-die-impfdurchbrueche/

Rheuma Akademie WarningDr. Dagmar Belakowitsch, Medizinerin und Abgeordnete zum Nationalrat (FPÖ) am 31.8.2021: “Der Genspritzen-Wahnsinn an den Schulen beginnt. Jetzt heißt es, auf unsere Kinder aufpassen! Von den 5.135 aktiven Corona-Fällen in Wien waren laut dem Büro des Gesundheitsstadtrats Peter Hacker rund 12 Prozent nicht voll geimpft, heißt es in diesem Artikel. Das bedeutet im Umkehrschluss: 88 (!!!) Prozent der derzeit aktiven Corona-Fälle in Wien sind 2 mal Geimpfte! Hände weg von unseren Kindern!!!” https://www.heute.at/s/wien-schickt-impfteams-an-die-50-groessten-schulen-100160514?fbclid=IwAR0R_1OfEu8j2rmtPUiLOGI5wIrOafTod3oX7IEVkO6fIjrCIZ-7ei5GeX0

Erfolge lassen sich am leichtesten vorgaukeln, wenn ein Problem gar nicht besteht. Die Medizin nützt dies seit jeher: Vorsorge gegen Krankheiten, die man nie bekommen hätte. Impfungen folgen seit Jahrzehnten diesem Prinzip. https://www.wochenblick.at/impfung-und-impfpflicht-die-wackelige-illusion-eines-schutzes/?fbclid=IwAR09yPWjt12jrFgXESlwLhHhLPafKlUP0EVXVAoRzo67p2Qkb82TFO4Lo8c

 


„Damit ich das richtig verstehe. Covid-19 mutierte ein ganzes Jahr lang kaum, aber sobald die „Impfstoffe“ auf den Markt kamen, tauchte plötzlich ein ganzes griechische Alphabet neuer Varianten auf … ABER die Nicht-Geimpften sind schuld.“ (Netzfund)


 

Die Pandemie in den Rohdaten

Der Informatiker Marcel Barz beschäftigt sich hier mit den Zahlen der Pandemie. Die Sterbefallzahlen in Deutschland zeigen KEINE Pandemie. Die Belegung der Intensivbetten zeigen KEINE Pandemie. Für die Zahl der Infizierten (Inzidenzwerte) sind KEINE validen Daten verfügbar. Inhalt: Min. 00:00 Einleitung, 10:05 Sterbefallzahlen in Deutschland, 29:00 Belegung der Intensivbetten, 53:34 Zahl der Infizierten, 1:02:04 Ergebnis/Zusammenfassung, 1:11:59 Das Prinzip “Nebelkerze”.

Videolink: https://vimeo.com/591741693

 

Wieviel Unlogik ist ertragbar?

Der Zugang zum öffentlichen Leben wird nun vom Impfstatus abhängig. Machtkritik ist rechts und Autoritätshörigkeit links. Woher kommt die Angstlust und die Ausgrenzungsgeilheit vieler Menschen? Der Totalitarismus wird freudig begrüßt.

 

Marco Riemer über die Nebenwirkungen der Pharma

 

Etwas stimmt nicht

AugenbindeNetzfund: „Uns Ungeimpften wird jetzt nachgesagt, dass wir euch in Gefahr bringen. Doch hatte man euch versprochen, dass ihr nach dem zweiten Pieks immun sein werdet, dass ihr eure Freiheit wieder bekommt, dass ihr wieder reisen dürft, und so weiter. Viele von euch sind gefragt worden, warum sie sich haben impfen lassen. Und viele von euch haben geantwortet: damit sie wieder ungehindert reisen können, und weil ihnen die Testerei zum Hals raus hängt. Die wenigsten sagten, dass sie Angst hätten um ihre Gesundheit. Und ihr dürft reisen, ihr dürft ins Restaurant, Kino, zum Fußball. Und kein Ungeimpfter greift euch deshalb an oder bedroht euch. Jetzt kommen Politiker darauf, dass wir Ungeimpften eine Gefahr darstellen, dass wir Sozialschädlinge sind und noch Schlimmeres. Wenn ihr, nach Aussagen der Politiker, doch so gut geschützt seid vor uns Ungeimpften: Warum macht man euch dann Angst vor uns? Warum versucht man euch weis zu machen, dass wir euch schaden? Ihr dürft doch wieder alles tun, was ihr wollt. Und warum müssen wir uns dann noch verstecken hinter Masken? Oder stimmt das etwa nicht, was Politiker und Tagesschau euch täglich erzählt haben, die letzten eineinhalb Jahre lang? Wenn ihr selber denkt, wenn ihr wirklich einmal selber nachdenkt, ohne Politiker, ohne Tagesschau… Was bleibt dann übrig von all den Geschichten? Schaut euch um. Kein Mensch warnt, außer den Politikern. Kein Mensch droht, außer den Politikern. Und der Tagesschau… Vielleicht merkt ihr selber, dass etwas nicht stimmt. Wenn ihr mit wachen Sinnen durch das Leben geht. Vielleicht merkt ihr, dass etwas anders werden muss, ganz anders, als es euch die Politiker und die Tagesschau erzählen. Und vielleicht können wir, Geimpfte und Ungeimpfte, uns wieder begegnen mit einem Lächeln. Ohne Zwang, ohne Bedrohung und ohne Maske.“

 

Frei sein

 

#MichaelaEberhard #FokusGesundheit #WissenSchafftBewusstsein

Kontakt:
https://fokus-gesundheit.net

Vorausgegangene Blogartikel:
https://rheuma-akademie.com/corona-auf-der-suche-nach-der-wahrheit/
https://rheuma-akademie.com/corona-impfungen-auf-der-suche-nach-der-wahrheit-teil-2/
https://rheuma-akademie.com/offener-brief-an-die-ungeimpften/
https://rheuma-akademie.com/prof-ddr-schubert-das-ist-die-groesste-krise-der-westlichen-medizin/

Top Ratgeber von Gesundheitsexpertin Michaele Eberhard

Gesundheitsblog abonnieren

Mit dem Ausfüllen des Formulars erkläre ich mich mit den [...Datenschutzbestimmungen...] einverstanden.

 

Wir freuen uns über Ihre Spende!


 

Die Rheuma Akademie GmbH mit fokus-gesundheit.net ist ein privates Weiterbildungs- und Forschungsinstitut. Wir agieren frei und ohne jegliche Finanzierung seitens einer Institution, Partei oder sonstigen Einrichtung. Dies garantiert unsere Unabhängigkeit und wir legen größten Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit in unserem Tun. Aus diesem Grund freuen wir uns über jegliche finanzielle Anerkennung in Form einer „Spende“ auf das Konto der Rheuma Akademie:
AT74 2081 50004219 1379.