Wann ist die Welt endlich bereit für die Wahrheit?

Rheuma Akademie Hourglass in the dawn time

Gegenüberstellung von Tatsachen

Infektiologe Prof. DDr. Martin Haditsch: „Wir müssen weg davon, Österreich, Europa und der Welt zu erklären, es gibt nur mehr ein Virus und das heißt Sars-Cov-2 und es gibt nur mehr eine Todesursache und das ist CoVID-19. Und alles was sonst passiert ist mit einem Achselzucken hinzunehmen, weil es wird auf dem Altar dieser Pandemie geopfert, die eigentlich diesen Ausdruck in diesem Umfang nicht verdient. Das Sars-Cov-2-Virus verdient es nicht, diesen Stellenwert zu bekommen, dass man aufgrund dieses Virus berechtigt ist, die Wirtschaft an die Wand zu fahren und alle diese Schäden zu machen, die jetzt angerichtet worden sind.“ Das Video von Servus-TV mit diesem Statement von Prof. Haditsch ist der Zensur zum Opfer gefallen und nicht mehr verfügbar. Hier ein ähnlicher Beitrag: https://www.servustv.com/mediziner-gegen-coronamassnahmen Und in folgendem langen Video zerlegt Prof. Haditsch SÄMTLICHE von Regierung, RKI, Drosten & Co. in die Welt gesetzten Falsch-Annahmen bezüglich Corona, der Effektivität des Tests und der MONUMENTAL ÜBERSCHÄTZTEN Gefährlichkeit dieser sogenannten Pandemie, die kaum mal eine Epidemie ist.

 

Eine Fake-Pandemie zeigt sich durch den persönlichen Profit, die Einzelne für sich erhaschen. Bei einer echten Bedrohung für die Menschheit wären Akteure wie Jens Spahn und Prof. Drosten schon längst weg vom Fenster nachdem der eine zugab, viel zu übertriebene Maßnahmen ergriffen zu haben und der andere im Jänner noch behauptete, Masken bringen gar nichts. Doch der informierte Bürger weiß mittlerweile, dass der Begriff Pandemie verfälscht, der aktuellen Situation angepasst und quasi heruntergeschraubt wurde. Bewahrheitet sich hier die Vermutung, dass Corona ein Helferlein des Establishments ist, um die globale Zentralisierung einzuführen?

 

Wir reden über Impfungen, wir reden über Maßnahmen, dann hören wir auf der anderen Seite, dass die Leute, die den Impfstoff entwickeln ein Problem haben, weil sie das Virus nirgends mehr finden können. Und die die sagen, dass das Virus da ist, haben noch nicht mal bewiesen, dass sie es isoliert haben. Wenn es nicht so traurig ist, wäre es zum Lachen. Wir haben vorn und hinten ein Problem. Stattdessen werden in der Zwischenzeit die Kinder in der Schule drangsaliert. Die, die keine Maske tragen können, dürfen sich in der Pause ein Zeichen (!) an die Jacke stecken. Ausgeführt von Lehrern, die nicht nachdenken und einer Polizei, die dies größtenteils durchsetzt. Einige stehen auf. Jedoch sind es noch viel zu viele, die nach wie vor nicht aufstehen. Samuel Eckert: https://samuel-eckert-koblenz

 

Das ganze Maskentragen macht keinen Sinn!! Diskurs, gegenseitiges Verständnis und Überprüfung des Regierungshandelns sind die Forderungen, die die sympathische Neurologin Dr. Margareta Griesz-Brisson stellt. Die Maskenpflicht lehnt sie ab, weil die Ärztin als Folge neurologische Störungen und negative Langzeitauswirkungen für möglich hält. Link: https://www.facebook.com/sputnik.deutschland/videos/3294989543952830

 

Bargeldabschaffung, Internetabschaffung … alles zu unserem Schutz und nur das Beste für uns: Das Internet soll eingebunkert werden, denn „Cookies“ haben ihren Spionagedienst bereits erfüllt. DSVGO, Maske, PCR sind alles nur Ablenkungsmanöver. Interessante Zusammenfassung von Dr. Belsky: https://www.youtube.com/belsky-internet-abschaffen-?

 

“Würde man aufhören zu testen, würden wir das Coronavirus in der Bevölkerung gar nicht wahrnehmen” (Fam. Bahkdi). https://www.youtube.com/servus-tv-leg-nach-testpandemie-ohne-tests-keine-pandemie

In der BRD werden pro Woche ca. 1,3 Millionen Menschen getestet! Der Großteil der als positiv Getesteten ist falsch-positiv. Die hohe Fehlerquote ist mittlerweile allseits bekannt. Zudem erhalten die Labore von uns allen die DNA! Die DNA sagt alles über uns aus und sogar über unsere engsten Verwandten! Die BRD-Regierung beteiligt sich an einer Gendatenbank, wo alle unsere Daten gespeichert werden sollen. Wir finanzieren mit unseren Krankenkassenbeiträgen diese Testerei für die Pharma, die jedoch nachweislich nicht in der Lage ist eine Infektion nachzuweisen! Laut ORF 2 Report vom 6.10.20 wurden bisher in Österreich bereits 400 Millionen Euro „ziellos vertestet“. In Österreich sind mehr als 6 x so viele Testungen (nämlich 130.000 pro Woche zu 20.000 pro Woche im März) notwendig, um auf die gleiche Zahl von positiv Getesteten wie im März zu kommen. Im folgenden Beitrag sehen wir die Berichterstattung von ORF und Servus-TV im Vergleich. Selber Tag (3.10.20), zwei Sender, zwei unterschiedliche Vorgehensweisen, wie dieselben Fakten transportiert werden. Servus TV zeigt auch die Anzahl der gesamten Getesteten pro Woche in Relation zu den positiven Testungen pro Woche. ORF veröffentlicht nur die Zahlen der positiv Getestete pro Woche ohne Relation zu den Gesamttestungen. https://www.facebook.com/nicole.schreiber.75033/videos/10224510838667759

Am 8.10.20 in den Vormittags-Ö1-Nachrichten ein Bericht über Vereinssport in Österreich: 500.000 Fußballer und andere Sportler (Profis und Laien) wurden im letzten halben Jahr getestet, davon waren 99,98% negativ!!! Ja, eine echt arge Pandemie!!! Nur 47 Personen von diesen 500.000 Sportlern wurden positiv getestet, von denen hatte aber kein einziger Symptome. (Viel weniger als bei der normalen Grippe!!) Für diese erzwungenen Tests mussten die Vereine selbst einige Millionen (!) Euro aufbringen, die sie aber von niemandem ersetzt bekommen.

 

Achten Sie mal darauf, wie wenig wir derzeit von all den VIPs aus Elitekreisen hören. Der Mainstream bringt KEINE aktuellen Beiträge z.B. vom Papst Franziskus, der Königin von England, von Obama und Clinton. Was ist los mit denen? Die Auftritte von Joe Biden wirken auf mich „gruselig“ und wo sind die vielen Promi-Stimmen hinter ihm? Für mich sind das Hinweise, wie geschwächt die Strippenzieher des Tiefen Staates bereits sind. Die nächsten Wochen können turbulent werden und man kann von einigen Überraschungen ausgehen. Derzeit sollen einige entscheidende Militärmanöver gegen den Tiefen Staat – und das weltweit (!) stattfinden. Man braucht lediglich die Punkte verbinden und zwischen den Zeilen lesen bzw. darauf achten, wer oder was von der Bildfläche verschwunden ist, während wir rund um die Uhr mit Corona vollgelabert werden. Erfreulicherweise zeigt Präsident Trump auf, dass Corona auch für ältere Menschen nicht so gefährlich ist, wie der verlogene Mainstream uns weismachen will.

 

Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich fasst die vorläufigen Ergebnisse zusammen, die der Corona-Untersuchungsausschuss in den vergangenen Wochen zur ausgerufenen Pandemie zusammengetragen hat. Fazit: Corona ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

 

 

Auf den Kopf gestellt, um uns wachzurütteln?

In der Bevölkerung die Einhaltung von Verordnungen dadurch durchzusetzen, dass man Nachbarn und Freunde dazu bringt, einander zu misstrauen, ist genau die entgegengesetzte Taktik, die wir eigentlich bräuchten. Wenn menschliche Gesellschaften ihre Freiheiten verlieren, liegt das in der Regel nicht daran, dass Tyrannen diese weggenommen haben, sondern daran, dass Menschen sie freiwillig gegen Schutz vor irgendeiner externen Bedrohung eingetauscht haben. Somit ist Corona nun nicht nur ein Intelligenztest, sondern auch ein Test an jedem einzelnen Menschen, um zu sehen, wie viel an Freiheit bereitwillig aufgegeben wird, bevor jeder Einzelne endlich aufsteht und sagt: Jetzt reicht’s!

Rheuma Akademie Rote Hand StopBenjamin Rush, ein Unterzeichner der US-Unabhängigkeitserklärung, sagte: „Wenn wir die medizinische Freiheit nicht in die Verfassung einbeziehen, wird die Zeit kommen, in der die Medizinbranche sich zu einer verdeckten Diktatur organisieren wird, um die Kunst des Heilens auf eine Kaste Menschen zu beschränken und den anderen die gleichen Privilegien absprechen wird.“ Diese Zeit ist jetzt! Wir müssen erkennen, dass jede Entscheidung, die heute von egal welcher Partei der Verschwörung getroffen wird, in jedem Schritt, in dem diese Entscheidungen getroffen wurde, völlig sinnvoll aus Sicht der Entscheidungsträger war. Die Summe dieser Schritte hat zu Zerstörung geführt, weil sie den Kontakt zur Natur und zu ihren Mitmenschen verloren haben. Aber das ist eine Einladung an jeden von uns, zu prüfen, wie wir leben und wie keine einzige Entscheidung, die wir treffen, keine Einzige in keinem Augenblick ohne Folgen bleibt. Dies ist unser Moment, um unsere Menschlichkeit zurückzugewinnen.

Unser Leben ist von Geschichten geprägt und geleitet. Die Geschichten, die uns erzählt werden, werden zu den Geschichten, die wir erzählen. Je mehr wir sie hören, desto mehr glauben wir ihnen. Wenn sie als Werkzeug verwendet werden, helfen sie uns, besser zu verstehen, wer wir sind, woher wir kommen und wohin wir gehen. Wenn sie als Waffe verwendet werden, können sie „tödlich“ sein.

Angst schaltet den Teil unseres Gehirns aus, der darauf ausgelegt ist, Probleme zu lösen. Ohne diese Fähigkeit suchen wir nach anderen, die uns führen und retten können, und dabei verlieren wir den Kontakt zu unserer ursprünglichsten Natur. Wir vergessen, dass wir eine Erweiterung des brillantesten und widerstandsfähigsten Ökosystems im Universum sind. Wir hören auf, Nahrung zu essen, die aus der Erde gewachsen ist, und beginnen, Produkte zu konsumieren, die von Maschinen verarbeitet werden. Wir tauschen heilende Medizin gegen schädigende Medikamente. Wir geben Liebe und Freiheit für Schulden und Abhängigkeit auf. Die gute Nachricht ist, dass unsere Geschichte noch nicht zu Ende ist. Der Höhepunkt steht noch bevor. Der Moment, in dem sich der Held aus der Niederlage erhebt. Eine Kraft erweckend, von der sie vergessen hatten, dass sie sie besaßen. Eine Kraft von innen. Eine Kraft der Natur.

 

 

Plandemic

Der Filmemacher Dr. David E. Martin zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der CoVID-19-Pandemie führt. Mit einem billionenschweren Pharma-Investement-Geschäft sollen Millionen Menschen in Angst und Schrecken versetzt werden. Sie sollen „wie gelähmt“ sein und auf diese Weise gefügig gemacht werden, den Fortbestand des skrupellosen „Pharmageschäfts mit der Krankheit“ notfalls unter „Kriegsrecht“ freiwillig zu akzeptieren. Hier mit deutscher Übersetzung:

 

Die Geburt von Big Pharma (nur in englisch): https://www.bitchute.com/video/PinPiiTqUIdo/

Wer ist die Weltgesundheitsorganisation (W.H.O.)? Nur in englisch: https://www.bitchute.com/video/2XDdbm8OyzU3/

Wer ist das Zentrum für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC)? Nur in englisch: https://www.bitchute.com/video/xolrzSy4SA0s/

Die Bill Gates Agenda (nur in englisch): https://www.bitchute.com/video/lLGXsZbXy66d/

 

 

Was passiert gerade mit unseren Kindern?

Aufgrund Corona werden Kinder in Schulen nun fast wie Inhaftierte behandelt. Wenn die großen Medien gewisse Perspektiven ausblenden und einseitig berichten, ist es umso wichtiger, andere Standpunkte zu hören. https://www.reitschuster.de/post/wie-corona-die-schule-zum-diktator-macht/


Bayrische Ministerpräsident Markus Söder: „Natürlich wird es am Ende eine Form von Maskenverpflichtung geben.“ Werden Kinder jetzt frühzeitig an das Tragen einer Maske gewöhnt, da in naher Zukunft das Tragen einer Maske gesetzlich verankert sein wird? Psychoneuroimmunologe Dr. Christian Schubert ortet eine Traumatisierung speziell bei Kindern: „Ein Kind, das eine Maske aufsetzt, hat ein Symbol auf der Nase und das Symbol heißt Gefahr, das Symbol heißt Tod. Es ist ein Medizinskandal, der hier stattfindet. Ich halte ihn für den größten Skandal der westlichen Medizin diese CoVID-19 Krise.“ Corona ist nicht gefährlicher als die Grippe trauen sich zusehend mehr Ärzte auch öffentlich zu sagen: https://oe1.orf.at/player/20201007/aerzte-warnen-vor-ueberzogenene-massnahmen

 

Corona geht an keinem spurlos vorbei und Kinder trifft die Krise besonders hart. Es häufen sich Studien, die zu dem Ergebnis kommen, dass die Corona-Maßnahmen vehementen Schaden bei Kindern hinterlassen. So zeigt eine Studie von 150 Kinderärzten auf, dass 89 Prozent vermehrte psychische Probleme angeben. Zudem liegt die Zunahme körperlicher Beschwerden bei 37 Prozent. Eine andere Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Corona-Regeln Depressionen verstärken und zu posttraumatischen Belastungsstörungen führen. Kindheitsforscher Michael Hüter über die dahinterstehenden psychischen Mechanismen und was Eltern und Lehrer tun können, um die Kleinen zu schützen.

 

Bodo Schiffmann bietet einem Mainstream-Journalisten Paroli. Unsere heutige Welt läuft tatsächlich so verkehrt, dass der Unschuldige seine Unschuld beweisen muss, weil sonst der Täter als Sieger und somit straffrei davonkommt. https://www.facebook.com/bodo-schiffmann-stuttgart-killesberg

 

Dieser Kinderarzt möchte in Deutschland eine Studie darüber machen wie schädlich die Masken eigentlich sind. Er erfährt NULL Interesse von Kliniken und Regierung.

 

Beachten Sie an späterer Stelle in diesem Blogartikel den längeren Beitrag über „Taktiken zur Gedankenkontrolle“. Masken sind nicht nur ein Zeichen des Gehorsams und der Unterwürfigkeit, Masken dienen der Gedankenkontrolle, das ist militärisch (und damit psychologisch) erforscht!!! Die Zeitschrift „Die ganze WOCHE“ hat einen guten Artikel zum Thema „Masken sind nutzlos“. https://www.ganzewoche.at/inhalte/artikel/masken-sind-nutzlos Lesen Sie vor allem den letzten Absatz „Muss jeder eine Maske tragen“. Die Gesetzeslage in Österreich schaut so aus, dass ein gesundheitlicher Grund für eine Maskenbefreiung vorliegen muss, dazu braucht man jedoch KEIN ärztliches Attest, sondern man braucht es nur ggfs. der Polizei gegenüber glaubhaft machen. Ein Verkäufer hat KEIN Recht zur Kontrolle. Ich gehe die ganze Zeit ohne Maske in Geschäfte und Lokale. Werde ich angesprochen, sage ich „ich habe einen IQ von über 100 und bin deshalb befreit“ 😊… Immer war danach Funkstelle beim „Anmotzer“. Im Frühjahr hab ich noch gesagt „wenn Kurz anweist, aus dem Fenster zu springen, springen sie auch“ oder „ich hab Panikattacken und Atemnot“, aber das hat immer zu unnötigen Diskussionen geführt. Seitdem ich „IQ über 100“ sage, höre ich keinen Kommentar mehr und sehe manchmal ein „Rattern“ im Gehirn des anderen, so quasi ist IQ ein Blutwert oder eine Krankheit …? Probieren Sie es aus! Mittlerweile stört es mich nicht mal mehr, wenn manche meinen, sie müssten Kontrollapostel spielen.

 

 

Die Wahrheit macht uns frei


„Wie lange noch? Viele fragen sich, wann der ganze Spuk vorbei sein wird. Darauf antworte ich: Je länger wir mitspielen, desto länger wird es dauern und umso schlimmer wird es werden. Es liegt also in unseren Händen.“
(Bruno Würtenberger)


 

Wollen wir wirklich IMMER die tatsächliche Wahrheit wissen? Wer „muss“ schon lügen? Und wer will belogen werden? Oder ist die Wahrheit nur solange „angenehm“, solange unsere Komfortzone damit gefüttert wird? Und wollen wir so manche Wahrheit womöglich gar nicht sehen, wenn sie erfordert, dass wir unsere Komfortzone verlassen (müssten)? Wann, warum, wo und wie ist etwas eine Lüge? Hinter jeder Lüge steckt Leid und die Konsequenzen sind noch viel größer, wenn wir die Lüge weiter mit uns rumschleppen!!! Gute Analyse über die Struktur und Auswirkungen von Lügen: https://www.youtube.com/struktur-der-luege

 


„Die Schwelle zur Wahrheit ist unsere Bereitschaft, unser Rechthaben loszulassen.“
(Veit Lindau)


Nichts ist für unser Ego bedrohlicher, als zu realisieren, dass wir nicht Recht behalten können und somit etwas, an dem wir festgehalten haben, plötzlich verlieren. Für die Seele allerdings ist das Loslassen von Verhaftungen das Tor zur Freiheit. Wo wollen wir nach wie vor Recht haben, woran wollen wir weiterhin – und sei es noch so verkrampft – festhalten und welchen Preis zahlen wir aber dafür? Wie weit ist jeder Einzelne von uns schon bereit, von den Säulen unseres alten Weltbildes loszulassen, zu Gunsten einer gesunden, fairen, ausgewogenen, liebevolleren Welt?

 


„Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon träumen auszubrechen. Es ist ein System der Sklaverei, bei dem die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln.“
(Aldoux Huxley, britischer Schriftsteller 1894-1963)


 

Wie wirklich ist die Wissenschaft?

Wir können annehmen, dass gewisse Leute sehr wohl mehr wissen als wir. Zumindest mehr, als man uns sagt. Daher ist es unerlässlich, dass wir unsere eigenen Forschungen anstellen und daraus unsere eigenen Schlüsse ziehen.

Warum lernen Kinder in der Schule üblicherweise nichts von gewaltfreier Kommunikation, Volks-  und Naturheilkunde, wahrhaft gesunder Ernährung, Selbstversorgung, Überleben in freier Natur, Regeln ehrlichen Erfolges, freier Energie, direkter Demokratie, alternativen Geldsystemen, Spiritualität u. dgl.
Menschen, die diese Kenntnisse nämlich haben, sind nicht mehr manipulierbar!!!

Die bisher wirkliche fundierte Wissenschaft ist sträflichst und bösartigst missbraucht, das was hier unter “Corona” passiert ist fahrlässig, Betrug und Lug in großem Stil. Es ist so ungeheuerlich, dass die meisten Menschen zurückschrecken, diese Dinge zu denken. Das Ausmaß und den Umfang der weltpolitischen Lügen verstehen noch viel zu wenige.

Danke, Dr. Peer Eifler 🙏🏼

Gepostet von Christine Kamper am Donnerstag, 8. Oktober 2020

 

 

„BILDEN kann sich jeder nur selbst“

Der geheime Krieg gegen das deutsche Volk und seine historischen Wurzeln. Wer die wahre Geschichte kennt, kann die Gegenwart verstehen. Wurde dem deutschen Volk ein Großteil seines Bewusstseins abgespalten? Der Weg in eine bessere Zukunft erfolgt über das Integrieren der Vergangenheit. Link: https://www.youtube.com/der-geheime-krieg-gegen-das-deutsche-volk-und-seine-historischen-wurzeln

 

Welche Männer sind heute die Gegner der New-World-Order: Rothschild und Vatikan bereiteten den 1. Weltkrieg vor und setzen diesen in Gang. Dazu diente das Vorkommnis, dass die Titanic unterging. Dabei verloren die Familie Gugenheim, Familie Astor und Familie Strauss (3 führende amerikanische Familien) ihr Oberhaupt. Alle anderen reichen Leute überlebten komischerweise. Vorm 2. Weltkrieg hatte Stalin den Vatikan ausgebotet und deshalb musste Deutschland (Hitler) gegen Russland einen Bruderkrieg führen. Die Schuld ist jeweils an den Toren Roms zu finden (Vatikan).

 

Die römisch-katholische Kirche unterstützte von Anfang an die Sklaverei und verstärkte sie. Über Vatikan, Papst und Kirche.
https://www.youtube.com/vorsicht-betrug-die-wahrheit-ueber-vatikan-papst-und-kirche

 

Fiat-Geld und Zentralbanken: Alle heutigen Währungssysteme legen den Wert der Währung nicht zu einer offiziellen Rate mit einem Rohstoff (wie z.B. Gold) fest. Stattdessen wird der Wert über die Macht der Regierung, die Währung als gesetzliches Zahlungsmittel vorzuschreiben, gesichert. Fiat money nennt man dies, also ein Objekt ohne inneren Wert, das als Tauschmittel dient. Zentralbanken betreiben somit ein illegales privates Geldsystem, unterstützt von den angeblichen Regierungen weltweit. Eine einzige Familie (!!) ist auf der ganzen Welt in Besitz der 165 Zentralbanken (und auch der FED und der BIS) und das ist die Familie Rothschild. Sie steuert die Machenschaften jeder Regierung.  Jedes Land wurde „infiltriert“ und durch Drohungen, Manipulationen und Gewalt unter Kontrolle gebracht. Banken erschaffen „Geld“ durch Vergabe von Krediten an Private, Firmen und „Staaten“ (Staaten sind ebenfalls Firmen), in dem sie ein paar Zahlen in den Computer eintippen. Für dieses „Nichts“ erschaffen sie Zinsen, wobei in den erschaffenen Krediten die Zinsen nicht mit erschaffen werden, sollten aber – wie wir wissen – trotzdem zurückbezahlt werden. Der Wert von Geld ist eine Illusion.
Im Jahr 2000 waren noch 7 Länder ohne Rothschild-Zentralbank: Afghanistan, Irak, Sudan, Libyen, Kuba, Nordkorea und der Iran. Darin erklären sich wohl diverse Kriegsinteressen und es geht bei Kriegen wohl nicht nur einzig und allein um den Profit der Waffenlobbyisten, sondern da lachen sich ganz versteckt und perfide auch noch andere kräftig ins Fäustchen. Um eine Zentralbank in einem Land zu etablieren, bringt man sie zuerst in eine Situation, in der sie nicht mehr anders können, als die betrügerischen „Kredite“ aufzunehmen, um somit als Schuldner der neu etablierten Zentralbank unter die Kontrolle der Rothschilds zu kommen. Die Versklavung eines Landes ist damit erreicht. Waren die Angriffe des 11. September 2001 dazu bestimmt, Afghanistan und den Irak zu erobern, um eine Zentralbank in diesen Ländern aufzubauen? Lässt sich die Verschwörung bei so vielen Fakten noch verleugnen? Solange ein Volk unwissend ist, lässt es sich täuschen.
Wenn diese ganzen Verschwörungen so unwahr wären, warum wird gegen die Verbreitung solcher Fakten von der Machtelite so akribisch vorgegangen und versucht, diese Thesen zu unterdrücken oder als dumm darzustellen. Wenn ich Ihnen einen Bären aufbinden möchte und behaupte, dass alle Elefanten in Wirklichkeit eine rosafarbene Haut hätten oder alle Vögel in Wirklichkeit mit Düsenantrieb und Kerosin fliegen, könnten sich diese Theorien halten? Oder ist es doch so – sofern man hinschauen will – indem man die Machenschaften und Vernetzungen der Weltherrschenden hinterfragt und damit durchschaut, dass es offensichtlich ist, was da in Wirklichkeit läuft (und wir als dummes Volk einfach hinweggetäuscht werden sollen). Es ist nahezu perfekt inszeniert und so allumfassend groß. Recherchieren Sie selbst, Sie werden staunen!

Wie dumm wir verkauft werden und was der Mainstream uns über 9/11 weismachen will, sehen Sie in diesem 5-Minuten-Zusammenschnitt,:

Gepostet von Hartmut Mülverstedt am Dienstag, 15. September 2020

 

 

Wie Konzerne uns krank machen. Zwei Drittel der Erwachsenen in der westlichen Welt sind heute übergewichtig oder fettleibig. Mit unserer Ernährung und unserem Lebensstil kreieren wir eine regelrechte Epidemie: 70 % der Todesfälle sind Folgen von Diabetes, Arthritis, Herzerkrankungen, Demenz, Fettleibigkeit oder Krebs!! Alle Daten besagen, dass diese Todesfälle und die Morbidität meist ernährungsbedingt sind und vermeidbar wären.

Gesundheitsorganisationen wollen nicht, dass du diesen Film siehst!

Gesundheitsorganisationen wollen nicht, dass du diesen Film siehst! ▶ https://bit.ly/366riMRWas wäre, wenn Gesundheitsorganisationen gezielt dafür bezahlt würden, die Menschheit krank zu machen? Die Dokumentation What the Health nimmt uns mit auf eine schockierende Entdeckungsreise, die alles in Frage stellt, was wir über Ernährung zu wissen glauben.Schau Dir hier alles wichtige zu dem Film an ▶ https://bit.ly/366riMR

Gepostet von maona.tv – Der TV Sender mit Sinn am Dienstag, 6. Oktober 2020

 

 

Taktiken zur Gedankenkontrolle. In diesem etwas längeren Textabschnitt wird offensichtlich und verständlich, in welcher Art und Form und zu welchem Zweck wir die widersinnigen Corona-Begleitmaßnahmen zu dulden haben: Im Rahmen des geheimen Forschungsprogrammes MK-Ultra der CIA, welches offiziell von 1953 bis in die 1970er Jahre lief und mittels Tausenden von größtenteils illegalen Menschenversuchen auf schreckliche Weise Möglichkeiten der Bewusstseinskontrolle testete, wurde u.a. laut betroffenen-Aussagen auch das Tragen von Masken bei Kindern eingesetzt. Dies hatte Einfluss auf das Unterbewusstsein und diente als Mittel zur Zerstörung der individuellen Wahrnehmung, des Selbstbewusstseins und zur Entpersonalisierung!!! Die Aussage zum Maskentragen bei kleinen Kindern innerhalb des Programms stammt von dem MK-Ultra Opfer Cathy O’Brien, deren Tochter Kelly geboren wurde, während sie im Programm war und mit 2 Jahren zum Maskentragen gezwungen wurde lt. ihrem Artikel https://trance-formation.com/the-great-unmasking/ Hier die deutsche Übersetzung dieser sehr wichtigen Aussagen von Cathy O’Brien und wie schon gesagt, sie war Opfer dieses grauslichen MK-Ultra-Projektes: Rheuma Akademie Group of children
„DIE GROSSE DEMASKIERUNG Masken sind ein offensichtliches Mittel zur Gedankenkontrolle, und ich bin beunruhigt, dass so viele Menschen weltweit die Vorschriften einhalten. Im Laufe der Jahre, als ich Bilder von Menschen in China gesehen habe, die Masken tragen, die die Luft kontrollieren, die sie “aufgrund von Verschmutzung” atmen. Ich wusste, dass es sich ebenso um einen Bevölkerungskontrollmechanismus der Depersonalisierung handelt wie um Burkas. Masken entpersönlichen den Maskenträger, während die Person das Gefühl hat, keine Stimme zu haben. Es ist eine Barriere für andere. Bei der Gedankenkontrolle von MK Ultra Project Monarch musste Michael Jackson eine Maske tragen, um seine Stimme zum Schweigen zu bringen, damit er nicht nach Hilfe greifen konnte. Erinnerst du dich, wie er diese Flüsterstimme entwickelt hat, als er nicht gesungen hat? Masken kontrollieren den Geist von außen nach innen, wie es die Neudefinition von Wörtern tut. Indem wir beispielsweise kontrollieren, was wir sagen können und was nicht, aus Angst, als rassistisch oder geschlagen eingestuft zu werden, kontrollieren wir letztendlich Gedanken, die unsere Worte und letztendlich Handlungen (oder deren Fehlen) antreiben. Ebenso dämpft eine Maske unsere Sprache, so dass wir nicht gehört werden, was die Stimme, die Worte, den Geist steuert. Das ist Gedankenkontrolle. Menschen, die sich niemals dazu entschließen würden, eine Maske zu tragen, um ihren Job zu behalten, und letztendlich ihre Familie ernähren, sind kompromittiert. Sie schämen sich oft und sind gedämpft. Die Leute haben aufgehört miteinander zu reden, während die Medien die Erzählung kontrollieren.
MANDATSKONTROLLE Bedenken Sie auch, wie die globale Bildung das Konzept „Wir sind alle Gewinner“ in Sport, Klassenzimmern, Pausen usw. eingeführt hat. Der Wettbewerb wurde entschärft, was wiederum das Gefühl der Abwehr entschärfte. Es ist, als könnten Aufständische jede gewalttätige Sache tun, die sie wollen, weil “wir alle zusammen drin sind” und Masken tragen. Dies funktioniert natürlich gut, um die Identität von Personen zu maskieren, die gegen das Gesetz verstoßen, während diejenigen, die konditioniert sind, sich nicht zu wehren, weiter unterworfen werden. Am wichtigsten ist, dass diese Mandatsmasken buchstäblich die Luft kontrollieren, die wir atmen. Deshalb musste meine Tochter Kelly ab 2 Jahren Masken tragen. Sie und ich waren von MK Ultra konditioniert worden, dass unsere Täter die Macht von Leben und Tod über uns hatten. Wir waren auf Ebenen programmiert, die Herzschlag, Augenzwinkern und Atmung kontrollieren, wie es militärische Spezialeinheiten aushalten. Sogar Reagans “Lieblingsmusikgruppe” war Air Supply, die für mich als absichtlicher Do-or-Die-Auslöser verwendet wurde. Kenner von MK Ultra erkannten die Maske als Zeichen der Roboterprogrammierung, von der sie glaubten, dass sie dem Opfer untersagte, jemals die Fähigkeit zu haben, über das Sprechen nachzudenken.
ES IST DEINE ENTSCHEIDUNG Ich höre täglich von geheilten Menschen, die traumatisiert waren und keine Maske tragen können, ohne auf die Art und Weise zurückzublicken, wie ihre Atmung kontrolliert wurde – von Ballknebeln und Penissen bis hin zum Wasser-Boarding. Die Kontrolle der Luft, die wir atmen, ist eine ultimative Kraft der Kraft, die Leben und Tod kontrolliert. Die ständige Flut von Angriffen, Mord oder Verhaftung von Medien durch diejenigen, die sich nicht daran halten, verschärft die Kontrolle noch mehr. PerpeTraitors der Neuen Weltordnung wissen genau, was sie tun, und ich auch. Deshalb bin ich zuversichtlich, keine Maske zu tragen, während ich mitfühlend verstehe, warum es Menschen so schwer fällt, ihre Masken abzunehmen! Medienhyped Angstmacherei, die darauf hindeutet, dass jeder, der keine Maske trägt, „sich nicht um andere kümmert“, genau das Gegenteil ist, wie gewalttätige Aufständische als „friedliche Demonstranten“ bezeichnet werden. Menschen werden ermutigt, wenn sie mein lächelndes Gesicht sehen und hoffen, dass diese „neue Normalität“ des Tragens von Masken unsere Wahl ist, ob wir uns daran halten oder nicht. Es liegt wirklich an uns. Wie immer, je mehr Sie wissen, desto mehr sehen Sie und ich habe Grund zu der Annahme, dass die Realität der globalen Gedankenkontrolle umgesetzt wird. Gedankenkontrolle war und ist die ultimative Agenda der Neuen Weltordnung für die Schaffung ihrer Sklavengesellschaft gemäß meinem Zeugnis in TRANCE Formation of America. Als nächstes auf der Tagesordnung; stärkere Kontrolle über Populationen durch mit Mikrochips verseuchte Impfstoffe.
LASS DEINE STIMME HÖREN Die gute Nachricht ist, dass diese Kriminellen, die die Kontrolle über unseren Globus 2016 verloren haben, arrogant sind und die Stärke des menschlichen Geistes nicht berücksichtigen, was genau der Grund ist, warum ich überlebt habe. Wir erleben und erleben jetzt ein großes Erwachen von globalem Ausmaß, wenn Menschen aus jahrelanger Gedankenkontrolle aufwachen, weil PerpeTraitors wie immer überspielt und ihre Hand gekippt haben. Und die Menschheit hat die gewinnende Kartenstärke des Geistes! Jetzt müssen die Menschen ihre Geisteskraft sammeln, ihre Masken abnehmen, während sie zu Recht friedlich gegen Impfstoffe der Neuen Weltordnung protestieren, und ihre Stimmen Gehör verschaffen!
Das Buch „
TRANCE Formation of America“ ist die dokumentierte Autobiographie einer Überlebenden der staatlichen Gedankenkontrolle. Cathy O’Brien ist DIE EINZIGE STIMMLICHE UND GEBORGENE Überlebende (!) der MK-Ultra Project Monarch Mind Control-Operation des Central Intelligence Agency. Ein beherzter Geheimdienstmitarbeiter rettete sie (und ihre Tochter) 1988 vor dem sicheren Tod. Seitdem gelang es ihr, das Gedächtnis wiederzuerlangen und auch hinreichende Kontrolle über ihr Leben zu gewinnen. Cathy O’Briens Probleme begannen zum Zeitpunkt ihrer Geburt, indem sie konstantem, sexuellem Missbrauch durch ihre Familie ausgesetzt wurde. Als sie heranwuchs, vermietete ihr Vater sie an einen Ring korrupter Kinderschänder, später verkaufte er sie an die CIA. Im Rahmen des Projekt Monarch wurde Cathy zur mind-kontrollierten Sex-Slavin im Weißen Haus (!), abgeschnitten von jeglicher menschlicher Liebe oder freiem Willen. Sie wurde mannigfachen Folterungen, u.a. mit ständigen Elektroschocks und Drogen ausgesetzt. Ihre Berichte werfen einen absolut verstörenden Blick auf die wahren Persönlichkeiten der Welt-Elite inklusive vieler Präsidenten, Senatoren, hohen Militärs, Kirchenangehörigen und sogar bekannter Entertainer.

 


„Das Problem unserer modernen Welt ist, dass wir nur noch relative Wahrheiten haben und die ganze absolute Wirklichkeit verdrängt haben. Das ist ein Desaster von größtmöglichem Ausmaß.“
(Ken Wilber)


Welche Welt ist möglich – wenn wir erwachen? Die Herausforderungen, in denen wir stehen, scheinen überwältigend. Doch wir können ihnen kreativ begegnen – wenn wir endlich aufwachen und über uns hinauswachsen. Beispiele bringt der integrale Philosoph Ken Wilber in dem neuen Film »WAKING UP & GROWING UP« https://www.youtube.com/waking-up-and-growing-up

 

Künstliche Intelligenz – was jetzt von jedem Menschen erkannt werden muss. Die Welt befindet sich in einem rasanten Wandel. In weniger als einem dreiviertel Jahr wurde unsere Erde auf den Kopf gestellt – wie es heißt wegen eines Virus. Was gestern noch vom Gesetz her verboten war, wird nun erlaubt. Was letztes Jahr für die Menschheit selbstverständlich gewesen, ist heute untersagt. Wer gestern noch „normal“ lebte, soll nun eine digitale Identität erhalten und von künstlicher Intelligenz geführt werden. Kaum ein Mensch kann jetzt noch frei entscheiden, wohin er reisen, welche beruflichen Entscheidungen er treffen, wen seiner Verwandtschaft er besuchen möchte. Die Menschheit ist wie im eigenen Willen gefesselt. Was geschieht hier derzeit? Wohin führen diese Entwicklungen? Eva Herman und Andreas Popp diskutieren in diesem Video über eine neue Zeit zwar großer Sorgen, aber nicht weniger über eine neue Ära brillanter Chancen für jeden Einzelnen von uns. Nach Jahrtausenden von massiven Fehlstellungen gilt es jetzt schleunigst umzudenken. Denn aus der systemischen Fremdsteuerung gilt es bewusst auszusteigen!! https://www.youtube.com/herman-und-popp-kuenstliche-intelligenz

 

Welche Rolle spielt Donald Trump?

Die persönliche Meinung über Donald Trump ist der Spiegel dessen, wie sehr man durchschaut hat, was hier auf Erden seit geraumer Zeit läuft. Es ist zu empfehlen, ihn in Originalsprache anzuhören und genauer hinzuschauen, wie die Beiträge im deutschsprachigen Mainstream übersetzt und zusammengeschnitten werden.

 

Die Zukunft gehört den Menschen, die ihrem Herzen folgen, ganz gleich, was die Kritiker sagen. Festgefahrene Interessen und gescheiterte Machtstrukturen müssen endlich in Frage gestellt werden! Es sind die Außenseiter, die die Welt verändern und einen wahren und nachhaltigen Unterschied bewirken. Umso mehr ein kaputtes System erklärt, dass man sich irrt, desto mehr sollte man genau dahin schauen, was den alten Machenschaften widerstrebt, in dem genau das, was akribisch diffamiert wird, die Lösung für das Neue bringt.

Trump ruft in seiner Rede zur Entschlossenheit auf ❤️👏🏻❤️👏🏻❤️👏🏻❤️

Gepostet von Andra Leinen am Dienstag, 6. Oktober 2020

 

„Regeneron“ heißt das Antikörper-Mittel, mit dem Trump seinen Landsleuten eine kostenlose CoVID-Behandlung verspricht, wie er sie bekommen hat. “Ich nenne es ein Heilmittel”, verkündete Trump in einem am Mittwoch veröffentlichten Video. Er wolle den raschen Einsatz der Arzneien mit einer außerordentlichen Erlaubnis ermöglichen. Ist das nun ein ebenso genialer Schachzug gegen Gates & Co, wie bereits ein Monat zuvor Putin einen russischen Corona-Impfstoff auf den Markt gebracht hat?? Link: https://twitter.com/realdonaldtrump/status/1313959702104023047?s=21

 

Trump sagte im Juni 2020: „Innerhalb eines Jahres oder so werden fast alle Krankenhausverfahren veraltet sein. Jede Stadt wird viele medizinische Betten und Tesla-Kammern haben, die in der Lage sind, DNA zu heilen und zu reparieren, während alle Krankheiten geheilt werden.“ Ob das den “Krankheits-Management-Unternehmen” gefallen wird??

 

 

Mut zur Wahrheit


“Wahrheit ist die Bewusstseins-Revolution, durch die jetzt weltweit die Menschheit erwachen wird.”
(Lex van Someren)


An Wahrem dran zu sein, spürt sich wahrhaftig an. Es ist eine Qualität, in der sich die Dinge selbst bestätigen (oder eliminieren). Es ist wie Aufwachen und plötzlich klarer sehen, besser hören, intensiver schmecken. Die Wahrheit fühlt sich „anders“ an. Die Wahrheit ist kraftvoll und mächtig, gleichzeitig unscheinbar und sanft. Daneben hat alles, was nicht Wahrheit ist, keinen Bestand. Es erübrigen sich Diskussionen, Anschuldigungen, Projektionen. Das Leben wird wesentlich. Wir können unsere Gesundheit nur wiedererlangen, wenn wir uns der Wahrheit verpflichten.

 


Michaela EberhardBereits als Kind beschäftigte mich die Frage, weshalb sind manche Menschen so „eigenartig“? Ich nahm einiges an Destruktivem wahr, was auf dieser Welt in Dauerschleife lief, und in so manchen „Anordnungen“ konnte ich keinen Sinn erkennen. Diese „Intuition“ eines Kindes wird vom Umfeld üblicherweise als falsche Wahrnehmung abgetan. Später suchte ich nach Wegen und Lösungen, negative Lebensprogramme und so manchen Schicksalszwang (damit meine ich unbewusste Muster, aufgrund derer ich wiederholt „stolperte“) konstruktiv und in eine gesunde Richtung zu verändern. Befriedigende Antworten in universitären Lehren konnte ich kaum finden. Ich wollte und will ja raus aus dem, was keinen Sinn macht und mir nicht mehr weiter selber schaden. Und ich will mich eben nicht mit dem Problem weiterhin abfinden, „es“ beschwichtigen und schönreden oder betäuben.

Fokus Gesundheit Roll UpHeute ist mir klar, dass eine öffentlich zugelassene Lehrmeinung weder beabsichtigt noch unterstützt, dass der Mensch frei, glücklich und gesund leben kann. Dies bringt dem bisherigen System keine Rendite. Bodenständig geblieben, mit Logik und Hausverstand die eigenen Schlüsse gezogen, war es mir möglich erst anhand so mancher esoterischer (ursprüngliche Bedeutung „höheres, absolutes Wissen“) und spiritueller Lehren und zum Glück einiger guter LehrerInnen „dahinter zu blicken“. Ich beschäftigte mich u.a. damit, was das menschliche Bewusstsein verwirrt, wie die Steuerungen in unserer Welt eigentlich laufen, woran sich Wahrheit und Lüge unterscheiden und wie man aus diesem Manipulationsdickicht durch Bewusstheit, Eigenverantwortung und mit entsprechendem Fokus aussteigen kann.

Wahres Verstehen war für mich der Schlüssel, den ich gerne in meiner heutigen Arbeit weitergebe. Ich kann bei dem, was im Moment in der Welt abgeht, nicht tatenlos zuschauen. Natürlich erinnere ich mich, wie schockiert oder irritiert ich zu manchen Zeiten war. Natürlich kenne ich auch den inneren Widerstand, es einfach nicht glauben zu wollen, dass die Wirklichkeit so brutal und abscheulich ist. Natürlich hat es mir in manchen Phasen für kurze Zeit den Boden unter den Füßen weggezogen. Natürlich habe ich mich auch geärgert, wie dumm und blöd und blind ich nur sein konnte, auf so manches hineinzufallen. Natürlich schüttle auch ich heute den Kopf, wie es mir – trotz vieler Informationen und persönlicher Erkenntnissen – passieren konnte, so vieles über so lange Zeit einfach nicht zu „überreißen“. Und auch wenn nun „Feuer am Dach“, „die Kacke am Dampfen“ und „höchste Eisenbahn“ ist, bin ich überzeugt davon, dass die Wahrheit siegen wird. Denn alles andere würde einfach keinen Sinn ergeben.

Deshalb erachte ich es für wichtig, dass sehr viele Menschen aufstehen, die Wahrheit einfordern und die Wahrheit kund tun. Das gängige Einschüchterungsgehabe als auch das Lügenkonstrukt sollte von möglichst vielen Menschen durchschaut werden, denn die zwei Hauptwaffen, die die manipulierende Seite hat (und womit von den Machtpositionen das untertänige Volk gelenkt wird), sind Angst und Illusion. Solange wir wie erstarrt sitzen (bleiben), geben wir – bewusst oder unbewusst – das Zugeständnis zur Gegenwart und dessen Auswirkungen auf die Zukunft. Wir können die Vergangenheit nicht ändern, wir können die Vergangenheit jedoch in einem anderen Licht sehen, in dem wir aus Erfahrungen lernen und entsprechende konstruktive Veränderungen einleiten. Dadurch verändern wir die Gegenwart und beeinflussen die Zukunft.


 

 

Die Befreiung der Gefangenen

Dipl.-Psych. Philipp Alsleben: „Wir haben in diesem Wandel der allesumfassenden Machstrukturen vom Zustand des totalen Missbrauchs in den Zustand maßgeblicher verantwortlicher Fürsorge eine riesige Aufgabe vor uns, die alle zivilisatorischen Aufgaben der letzten hunderte von Jahren soweit in den Schatten stellt, dass alles historisch uns Bekannte im Vergleich dazu wie kleine Spielchen auf einem Kindergeburtstag wirkt. Wir haben es vor uns, die Menschen auf diesem Planeten wieder an die Freiheit zu gewöhnen. Das ist schwierig. Die Menschen sind psychisch Gefangene einer links-hirnigen, materialistischen und fremdgesteuerten Todeslogik, in der das Leben selbst keinen Sinn und keinen Wert haben kann. Sie sind Insassen einer inhumanen, antisozialen, kriminellen und bis in die Wurzeln kranken Super-Institution, die alle anderen Institutionen infiltriert hat und kontrolliert und die sich am treffendsten als schwarzmagischer Griff um die Welt oder als komplette Vereinnahmung durch das Böse bezeichnen lässt. Dieses Gefängnis ist ein geistiges und deshalb für viele schwer vorstellbar. Es wirkt nicht von außen auf den Körper ein, sondern auf die Psyche.
Rheuma Akademie Running ManWir müssen bedenken, dass jeder Mensch in diesem Gefängnis sich selbst steuert – von seinem Gehirn aus
, genauer gesagt von seinem Neokortex, noch genauer: von seinem linksseitigen Neokortex. Deshalb erscheinen die Menschen selbstgesteuert und autonom. Was die meisten nicht sehen können, weil sie auf diesem Auge blind sind, ist, dass ihre linksseitige Großhirnrinde komplett fremdgesteuert ist. Das ist möglich, weil die linke Hemisphäre unabhängig vom Körper, von Empfindungen und vom Gefühl funktionieren kann. Dadurch kann ein abgespaltenes, körperfremdes Ich-Bewusstsein entstehen, das sich auf Ideen, Fantasien und Gedanken aufbaut, die abgekoppelt sind von den fünf (oder besser: sechs) Sinnen. Es ist ein autistoides oder Borderline-Ich-Bewusstsein, das durch sehr frühe (vorgeburtliche) oder spätere und sehr heftige, d.h. schmerzhafte Invasion und Überforderungen durch Abspaltung entsteht. Es kann aber auch dadurch entstehen, dass rechtshemisphärische Qualitäten wie z.B. Kreativität, Körpergefühl, Selbstbestimmung, Empathie und Musikalität systematisch unterdrückt und vernachlässigt werden. Damit dürften auch bereits die Grundzüge unseres Bildungssystems der letzten 50 oder mehr Jahre umrissen sein.
Neurobiologische Studien haben gezeigt, dass Menschen, denen man vorübergehend die rechte Hemisphäre narkotisierte, extrem wahnhaft, a-logisch und von wirren Bildern überflutet wurden. Die linke Hemisphäre kann ohne die rechte nicht zwischen Erinnerung und Gegenwart unterscheiden, sie hat keinen direkten Zugang zum biografischen Gedächtnis, sie kann komplexe Situationen nicht erfassen und sie ist äußerst fragil, weil sie nur sequentiell arbeiten kann und beim kleinsten Fehler zusammenbricht. Das Wichtigste ist: die linke Großhirn-Hemisphäre ist sehr leicht von außen zu programmieren, weil sie keinen eigenen Zugang zu Körperwahrnehmung und den fünf Sinnen hat und deshalb nichts überprüfen kann. Sie akzeptiert alles als wahr, was Angst reduziert. Ohne die rechte, verbindende und empathische Hirnhälfte konstruiert die linke Hemisphäre ein isoliertes, von allem abgetrenntes Ich-Bewusstsein, dessen Grundmodus wir im Alltag als „egoistisch“ oder sogar egomanisch bezeichnen. Die extremeren Formen dieser neurophysiologischen Linkslastigkeit offenbaren sich als narzißtisch, rücksichtslos, materialistisch-gierig, selbstherrlich, anti-sozial, gefühlskalt bis hin zu soziopathisch. Damit haben wir auf neurowissenschaftlicher Basis den pathologischen Grundcharakter der Postmoderne skizziert.
Linkshemisphärisch dominierte Menschen sind sehr leicht fremdzusteuern, sehr abhängig von ihrer Umgebung und sehr Stress-labil. Von außen betrachtet scheinen sie selbst zu bestimmen, was sie tun und sagen, und sie bestehen auch vehement darauf, dass es immer ihr eigenes „Ich“ ist, was in Kontrolle ist. Aber dieses Ich selbst ist von außen bestimmt und konditioniert und kann nur programmierten Anforderungen und Geboten folgen. Wer einmal mit einem typischen Behördenmitarbeiter, einem Paragraphenreiter oder sonst einem Menschen zu tun hatte, der nicht im geringsten fähig war, auf ein persönliches Anliegen oder eine komplexe Situation und Nachfrage einzugehen, sondern maschinenartig und emotionslos immer wieder nur die gleichen Verbalformeln wiederholte, der weiß, was linkshemisphärische Gefangenschaft (und rechtshemisphärisches Koma) ist. Das ist die Gefangenschaft, von der hier die Rede sein muss. Es ist eine geistige oder psychische Gefangenschaft und sie ist nur aus einer gewissen geistigen Freiheit heraus zu erkennen.
Linkshirnig gesteuerte Menschen können nicht erkennen, dass sie in Gefangenschaft leben. Ihnen fehlt jeglicher Vergleich. Das Wort Freiheit hat für sie keine existenzielle, ontische Bedeutung, sondern nur die Bedeutung, die ihnen über Pädagogik, Medien und sonstige Ideologie-Kanäle inthronisiert wurde. Ihre Sprache, ihr Vokabular – wie facettenreich es auch sein mag – ist abgekoppelt von Erfahrung und Realität. Wenn wir das verstehen, verstehen wir die Analogie, die wir sogleich fortsetzen wollen: Das Gefängnis ist die psychische Abkopplung vom eigenen Körper, den fünf Sinnen und damit der eigenen Wahrnehmung und Erfahrung. Die Freiheit ist „die Welt da draußen“, d.h. der psychisch integre Zustand von körper- und erfahrungsangebundenem Verarbeiten, Denken und Sprechen. …
Jeder, der durch ein unerwartetes neues Verstehen aus der geistigen Umnachtung und dem Glauben an all die Lügen herausgerissen wird, wird durch die Phase der Empörung gehen. Es ist empfehlenswert, diese Phase so schnell und mit so wenig Energieverlust wie möglich hinter sich zu bringen. Das geht nur durch Selbstzentrierung und möglichst viel Verständnis der größeren Zusammenhänge inklusive der eigenen Position in all dem. Manche „Aufwachende“ bleiben nach einigen ersten Erkenntnissen über den Betrug und die Unterdrückung der Menschen in dieser Empörung stecken und agieren dann aus einer reflexartigen Aktivierung heraus, was dazu führt, dass sie sich selbst, ihre eigene Mitte und damit ihre Kraft verlieren. Wenn nicht sogar Schlimmeres. Das ist nicht konstruktiv. Der Sinn von Empörung ist, Kraft zur Bewusstwerdung und Abgrenzung der eigenen Position und Haltung zu gewinnen. Die Energie der Empörung, die im Grunde eine Aktivierung und Ausdrucksbereitschaft in Kombination mit hoher Veränderungswilligkeit ist, sollte deshalb genutzt werden, um a. sich mit Menschen zu verbinden, die sich ebenfalls aus dem Lügengespinst befreien und am besten schon fortgeschrittener darin sind, b. Abstand zu halten von Menschen, die noch eingewickelt und narkotisiert sind („Bitte setzen Sie zuerst Ihre eigene Sauerstoffmaske sicher auf und helfen erst dann anderen!“) und c. mehr zu verstehen über das Wie, Was, Warum und Wie-Weiter. Mit anderen Worten: um die eigene Position, aufbauend auf den eigenen Werten und Überzeugungen, zu erweitern, zu kräftigen und zu festigen. …”
Interessanter vollständiger Beitrag: https://catwise.de/die-integritaet-in-zeiten-der-massen-psychose/

 

Gayatri-Mantra

Mantra bezeichnet einen heiligen Vers, ein Gebet also. Das Rezitieren eines Mantras soll dem Freisetzen mentaler und spiritueller Energien dienen. Das Gayatri-Mantra zählt zu den bekanntesten vedischen Mantren und ist eines der ältesten Gebete der Menschheit. Gesungen wird es in der antiken Sanskrit-Sprache. Dieses Gebet ruft auf zu der höchsten Weisheit, zu der Brillanz des Kosmos, um unseren Geist als Individuen und als eine Weltfamilie zu erleuchten. Das Gayatri-Mantra „reinigt“ sowohl den Sänger als auch den Zuhörer. Es wird gesagt, dass dieser heilige Gesang sich vom Herz des Sängers durch das ganze Universum spiralförmig dreht, fokussierend auf Frieden und erleuchtetes Bewusstsein für Alle und Alles.

Text zum Mitsingen:
OM BHUR BHUVAH SVAH
TAT SAVITUR VARENYAM
BHARGO DEVASYA DHIMAHI
DHIYO YO NAH PRACHODAYAT

Sinngemäße Übersetzung:
Mögen wir uns auf die glanzvolle Strahlung der göttlichen Sonne, die alles erleuchtet, ausrichten. Möge das goldene Licht unseren Verstand zur höheren Einsicht führen und uns auf unserer Reise zum erleuchteten Bewusstsein begleiten.

(Sollte die Verlinkung wieder nicht klappen, suchen Sie in youtube unter “Gayatri Mantra Lex van Someren”.)

#MichaelaEberhard #FokusGesundheit #WissenSchafftBewusstsein

 

Vorausgegangene Blogbeiträge:
https://rheuma-akademie.com/was-uns-taeglich-serviert-wird/
https://rheuma-akademie.com/im-namen-der-medizin/
https://rheuma-akademie.com/wie-kommt-man-aus-der-verwirrung-in-diesem-irrsinn-raus/
https://rheuma-akademie.com/es-beginnt-mit-komisch-ist-das-alles-schon/

Infos über unsere Gesundheitsarbeit:
https://fokus-gesundheit.net
https://rheuma-akademie.com

Gesundheitsblog abonnieren

Mit dem Ausfüllen des Formulars erkläre ich mich mit den [...Datenschutzbestimmungen...] einverstanden.

 

Wir freuen uns über Ihre Spende!


 

Die Rheuma Akademie GmbH mit fokus-gesundheit.net ist ein privates Weiterbildungs- und Forschungsinstitut. Wir agieren frei und ohne jegliche Finanzierung seitens einer Institution, Partei oder sonstigen Einrichtung. Dies garantiert unsere Unabhängigkeit und wir legen größten Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit in unserem Tun. Aus diesem Grund freuen wir uns über jegliche finanzielle Anerkennung in Form einer „Spende“ auf das Konto der Rheuma Akademie:
AT74 2081 50004219 1379.