Ver-rückt in jeglicher Hinsicht

Rheuma Akademie Uncover The Facts Concept

Der Vorhang lichtet sich

Hinter den Kulissen passiert derzeit sehr viel. Es wird von den Vertretern der Lichtkräfte im Hintergrund etwas vollkommen Neues aufgebaut, was viel mehr Substanz hat und der Bevölkerung mehr dienen wird. Dadurch demaskieren sich die Vertreter der Dunkelkräfte in dem, was wir vordergründig sehen (und vom Mainstream vermittelt bekommen).

Derzeit ist es sehr wichtig, mit scharfem Verstand zu hinterfragen: Ist das Manipulation? Ist das Diktatur? Welchem Zweck dient das eigentlich? Denn alles was nicht Freiheit ist, lässt eine Lüge vermuten und die Hintergründe und Zusammenhänge wollen erkannt werden. Unser Leben wird gerade auf den Prüfstand gestellt. Jetzt ist der Punkt gekommen, wo wir für unsere Werte und Prinzipien einstehen müssen.

Dort, wo wir unseren Fokus hinlenken, nämlich das was wir sehen bzw. dort wo wir hin wollen, dem geben wir Energie und verstärken damit dessen Manifestation. Wenn wir bereit für die Wahrheit sind, ohne Vorstellung, ohne Erwartung, ohne Urteil (also die Bereitschaft ehrlich und wirklich kundtun, die tatsächliche Wahrheit sehen zu wollen), kann alles was Nicht-Wahrheit ist, von selbst wegbrechen. Das ist das, was jetzt gerade hier auf Erden passiert.

Rheuma Akademie Hourglass in the dawn timeImmer mehr Menschen beteiligen sich an diesem „Wahrheitstrip“ und die Figuren und Marionetten der Illusionswelt (der alten falschen und fälschlichen Lügenwelt) ringen ums Überleben bzw. all die gegen die Natur gerichteten Konstrukte brechen in sich zusammen. Es trennt sich die Spreu vom Weizen.

Das was in der Menschheitsgeschichte bereits lang herbeigesehnt wurde, ist aktuell voll im Gange und wir sind mittendrin live dabei. In dieser neuen Welt, die aus den „Trümmern“ der alten Welt hervorgeht, herrscht eine vollkommen andere Frequenz, in der die Dunkelmächte aufgrund deren niedriger Schwingung keine Existenzmöglichkeit mehr haben. Das ist das, was immer wieder angedeutet wird, dass nicht alle in die neue Welt mitgehen werden und vor allem jene, die nicht bereit für diese Veränderung sind, können und würden sich in dieser neuen Welt nicht zurechtfinden (als würde ihnen die Luft zum Atmen wegbleiben). Dieser „Aufstiegsprozess“ wird in verschiedenen Ausführungen von vielen Seiten schon seit längerer Zeit versucht zu beschreiben. Für mich ist die Zeitenwende zweifelsfrei offensichtlich und in diesem Verständnis bzw. unter diesem Gesichtspunkt ist alles logisch, was sich in den letzten Monaten, Jahren und Jahrzehnten zugetragen hat.

Wie in einem Geburtsprozess (- die Wehen haben bereits begonnen -) gibt es kein Zurück und kein Halten mehr. Da wir hier nur kollektiv durchmarschieren können, hängt die zeitliche Verzögerung (bis wir kollektiv durch sind) von der schlafenden Masse im Volk ab. Das meine ich jetzt ohne Anschuldigung. Das kollektive Erwachen ist ansteckend, vergleichbar mit einem Dominoeffekt, wo immer mehr Lichter angeknipst werden, in dem der eine Stein den nächsten Stein „anschubst“.

Lassen Sie sich noch vordergründig ablenken, oder blicken Sie bereits dahinter? Sind Sie bereits fest entschlossen?

 

Verwirrung „ent-viren“

Würden die aktuellen Regierungen bei uns in Mitteleuropa es ernsthaft gut mit uns meinen, dann würden sie uns nicht androhen, uns mit einem unzureichend getesteten RNA Impfstoff, der unsere DNA irreparabel schädigen wird, unfreiwillig zu impfen, sondern sie würden uns sagen, wie wir unser Immunsystem auf natürliche Weise stärken können und sie würden Gifte und Pestizide verbieten, die in unserer „Nahrung“ enthalten sind. Außerdem würden sie die Meinungen von hunderten Experten in den Mainstreammedien für alle öffentlich zugänglich machen und dabei offene Diskussionen führen, um wirkliche demokratische Entscheidungen zu treffen. Stattdessen erfahren wir gerade eine Gleichschaltung aller öffentlich rechtlichen Medien und nur EINE alternativlose, allgemein gültige Meinung wird uns aufgezwungen. Wer Bedenken gegen deren Vorgehen äußert wird mundtot gemacht oder als Covidiot hingestellt. Aus der Geschichte wissen wir, wo solche Vorgehensweisen in der Vergangenheit hingeführt haben.

In den letzten Tagen beobachte ich, dass ich bei neuerlichen Nachrichten, egal ob aus Mainstream oder Social Media, aufgrund des Irrsinns oftmals schon lachen muss. Im Therapeutischen heißt es, wenn man lachen kann, dann ist es dabei, sich aufzulösen. Möglicherweise sind wir anhand von Absurdität der Nachrichten und neuerlichen Auflagen einem positiven Ausgang bereits nahe; vielleicht spitzt es sich davor auch nochmals zu? Die Spaltung der Bevölkerung nimmt teils bedenkliche Züge an: Manche Eltern wehren sich in Deutschland gegen die Maskenpflicht an Schulen, andere Eltern kämpfen FÜR eine Maskenpflicht in Schulen.

Wer heute immer noch fügsam den Mainstream-Medien und damit den Regierungen folgt, der möchte nichts anderes wissen. Es geht schon lange nicht mehr um Corona, sondern es geht um die vielen Menschenrechtsverletzungen (das sind viel mehr als „nur“ die Grundrechte) u.a. in dem man die ganze Zeit Gesunde als Kranke erklärt, in dem man ihnen Abstand vorschreibt, in dem man Alte wegsperrt, in dem die Demonstrationsrechte eingeschränkt und die Kritikrechte an den Regierungen untersagt sind usw. Die Welt ändert sich hinter den Kulissen trotz Beibehaltung der Propaganda. Und es gibt einen immer größer werdenden Widerstand gegen diese Corona-Manipulation von der Seite des Volkes. Das Abschöpfen des Volksvermögens durch Privatpersonen, die ein fremdes System am Leben halten, wird in der zukünftigen Welt flachfallen.

 

Ach welch Corona-Schwindel

Es wird nur über (Neu)Infizierte gesprochen, weil es kaum Tote gibt!! Und infiziert bedeutet noch lange nicht krank, denn erstens weisen die PCR-Tests eine hohe Fehlerquote (falsch positiv getestet) auf und zweitens haben die wenigsten Positivgetesteten irgendwelche körperlichen Symptome. Das lässt sich auch leicht damit erklären, dass wir alle immer wieder mit Coronaviren in Kontakt kommen. Das wichtigste ist ein intaktes bzw. gestärktes Immunsystem. Damit erfolgt die natürliche Immunabwehr und die Viren haben keine Chance, den Körper zu Fall zu bringen. An folgenden Punkten (und es sind viele Punkte!!) erkennt man, dass es sich um keine echte Pandemie handelt: https://www.metropolnews.info/corona-schwindel-daran-erkennst-du-eine-echte-pandemie

Offensichtlich werden wir nun auf die 2. Welle eingeschworen. Für einen 2. Lockdown braucht es Zahlen, deshalb muss viel mehr getestet werden. Dazu werden auch Grenzen wieder dicht gemacht. Manche Länder müssen als „gefährlich“ herhalten, obwohl die tatsächliche Situation vor Ort ein vollkommen anderes Bild zeigt und es gar keinen Grund für die ausgesprochenen Reisewarnungen (Beispiel Mallorca und Kroatien) geben würde. Das was einfach überall fehlt, sind die wirklich Kranken. Inzwischen werden doppelt so viele Tests wie zur Hochphase der Pandemie durchgeführt. Die Positivrate bleibt seit Wochen bei ca. 1%, während die absoluten Zahlen natürlich steigen. Die Laborwelle wird nun mit Reiserückkehrern etc. herbei getestet, denn wirklich Erkrankte gibt es kaum noch. Aufenthalte auf der Intensivstation gibt es auch so gut wie gar nicht mehr. Und für die fehlende Überlastung des Gesundheitssystems interessiert sich sowieso schon lange keiner mehr. Das Risiko an CovID-19 zu sterben müsste ja extrem viel höher liegen als bei anderen Krankheiten, da man ja gerade auf Teufel komm raus verhindern muss daran zu erkranken. Oder doch nicht? Mit dem Corona-Ampelsystem von Österreichs Gesundheitsminister Anschober ist offensichtlich, was uns diesen Herbst erwarten wird und dieses Modell lässt „Spielraum“ für die Willkür der Politik. Link: https://www.meinbezirk.at/josefstadt/c-politik/so-funktioniert-das-corona-ampelsystem_a4181694

Wie wir mit der Testerei von Regierungen und Medien in die Irre geführt werden und welche Klagen hier bereits vorbereitet werden. Es gilt die Geschichte hinter der Geschichte zu finden, das wäre professioneller Journalismus (damit die Massen die Wahrheit erkennen):

 

Virologe Prof. Dr. Stefan Hockertz kritisierte von Anfang an die Maßnahmen der Politik und man könnte seit März die Wahrheit wissen: „Corona ist nicht gefährlicher als eine normale Grippe“

 

Die offiziellen Zahlen aus Österreich belegen: Es gab und gibt keine Pandemie. Lockdown oder Nicht-Lockdown hat keinen Einfluss auf die Kurve. Außerdem hat die WHO ihre Richtlinien geändert. Früher war eine hohe Sterblichkeitsrate Voraussetzung für eine Pandemie. Die WHO strich den Passus »eine sehr große Zahl von Toten und Kranken« aus dem Kriterienkatalog. Psychotherapeut DDr. Raphael Bonelli ist besorgt über die weitere Spaltung und die Reaktionen in der Gesellschaft. Downloadlink mit der im Video besprochenen Datei: http://rpp-institut.org/downloads/Covid19.xlsx. Egal wieviel getestet wird, die Linie der tatsächlich Erkrankten und Toten ist immer gleich niedrig. Für was dann diese Panikmache und die Täuschung mit der hohen bzw. steigenden Anzahl an sogenannten Infizierten (die noch dazu gar keine Symptome aufzeigen)?

 

Spanischer Staatssender interviewt einen Arzt zur aktuellen Corona-Lage. Womit der Sender nicht gerechnet hat, ist die Ehrlichkeit des Arztes, der über leere Betten im Spital und über die falsche Zählweise spricht und die Moderatoren in ihren Lügen erzürnt:

Spanischer Staatssender interviewt Arzt zur aktuellen Corona-Lage. Schaut selbst!!Ich glaube im Nachhinein hat sich der Sender geärgert, weil Sie nicht mit einem ehrlichen Arzt gerechnet hatten der alles verharmlost und die Moderatorin in ihren Lügen entlarvt 🤣🤣Überall nur Lügen im Fernsehen. Wer glaubt den Müll noch?!?

Gepostet von Angelo Juventino am Mittwoch, 19. August 2020

 

 

Ein Artikel aus dem Ärzteblatt von 2002

„Der Wettbewerb zwingt zur Erschließung neuer Märkte. Das Ziel muss die Umwandlung aller Gesunden in Kranke sein, also in Menschen, die sich möglichst lebenslang sowohl chemisch-physikalisch als auch psychisch für von Experten therapeutisch, rehabilitativ und präventiv manipulierungsbedürftig halten, um „gesund leben“ zu können. Das gelingt im Bereich der körperlichen Erkrankungen schon recht gut, im Bereich der psychischen Störungen aber noch besser, zumal es keinen Mangel an Theorien gibt, nach denen fast alle Menschen nicht gesund sind.“

Link zum sehr interessanten vollständigen Artikel: https://www.aerzteblatt.de/Gesundheitssystem-In-der-Fortschrittsfalle

 

Auf den Punkt gebracht

Eine gute Zusammenfassung über all das Unlogische bei Corona zeigt dieses Video auf. ALLES ist nämlich Absicht. Eben KEINE Verschwörungstheorie sondern der niedergeschriebene und öffentlich zugängige Masterplan vom World Economic Forum. Corona wurde bewusst dazu gesteuert und benutzt, die Wirtschaft umzubauen: Die Vernichtung der Privatwirtschaft hat den Sinn, Vermögen in staatliche Hand zu bringen und die Menschen abhängiger zu machen. Genom-Engineering bedeutet industriell hergestellte Kinder (also keine natürliche Fortpflanzung mehr) und man will auf die Steuerung des freien Willens jedes Menschen über die neurologisch-biologische Ebene Einfluss nehmen. Das ist die Entmenschlichung der Menschheit. 5G ist der Angriff auf alles Menschliche, was es auf Erden gibt. Corona ist die digitale Transformation, das bedeutet die Ermordung der Menschen und der Schöpfung. Die Digitalisierung macht den Menschen zu ferngesteuerten „Zombies“. Die Digitalisierung ist KEIN normaler gesunder Schritt in der Menschheitsgeschichte. Die Digitalisierung ist eine absolute Fehlentwicklung.

 

Die Korruptions-Berichte mehren sich

Weißrussland’s Präsident Lukaschenko sagt in der Öffentlichkeit, dass er zwei Bestechungsversuchen standhalten musste: Zuerst im kleinen (von der WHO) und dann im großen Stil (vom IWF), womit er in seinem Land Corona-Probleme ausrufen solle, die es eigentlich gar nicht gibt. Link: https://www.youtube.com/Lukaschenko-19-08-20-deutsch (Ab Min. 17:50 über das Angebot der IWF im Juni)

Der Präsident von Madagaskar hat Bestechungsversuche in seinem Land bereits vor einigen Wochen ausgeplaudert. Link: https://de.news-front.info//madagaskars-prasident-who-habe-20-millionen-dollar-bestechungsgeld-angeboten

Es verdichten sich die Beweise, dass Italien, Bulgarien, Serbien, Montenegro und Kroatien Bestechungsgelder zur Ausführung des Corona-Lockdowns angenommen haben. Kroatien wollte anfangs nicht mitmachen, damit die Tourismusbranche nicht zerstört werde. Sie hätten eine große Summe (von der EU) erhalten und die Ausschau auf weitere Zahlungen, solange sie sich an die Maßnahmen halten. Der „Phantasie“ anderer Länder betreffend sind hier nun keine Grenzen gesetzt. Der Mainstream bringt davon natürlich keine Berichte. Da Lukaschenko für Weißrussland abgelehnt hat, scheint man nun die Gelder zur Unterstützung der Gegenbewegung und damit zur Aktivierung der Proteste in Weißrussland einzusetzen und das Land zu destabilisieren. Auffallend, in welchen Ländern es in den letzten Wochen vermehrt Explosionen und Gebäudebrände oder gewalttätige Proteste und Aufstände gab. „Wer sich nicht beugt, wird gebogen …“

Hans-Joachim Müller über die aktuelle Situation in Weißrussland:

 

Deutschlands Außenminister Maas bringt Geld zwar in den Libanon, aber das Geld ist für das Rote Kreuz und die Vereinten Nationen, d.h. der Libanon bekommt vom Geld nichts ab. (Anmerkung: Alle Institutionen dienen zur „Geldumverteilung“. Folge der Spur des Geldes und es fällt auf, es mündet immer in die Taschen weniger. Das ist die Geld- und Machtsteuerung der Elite.) Weiters: Der syrisch-orthodoxe Bischof in der Schweiz sieht Muslime bald in der Mehrheit in Eurabia (!) und es geht um Machtübernahme! Noch einiges mehr in der täglichen Tageskorrektur:

 

Nichts ist wie es scheint

Es ist immer dasselbe Muster! Es gibt ein Ziel, wo die Elite die Menschheit hinbringen möchte. Erst danach werden die Umstände geschaffen, dass das Volk freiwillig sogar „ja“ dazu sagt (oder es sogar lautstark einfordert) und dabei nicht erkennt, zu wessen Nachteil die Steuerung der Elite für die Menschen eigentlich ist. Erkennen Sie bereits die Steuerungen in diesem Corona-Spektakel und wo das ganze hinausläuft? Als Beispiel die Chronologie der Entwicklung des Feminismus:

Der Feminismus war eine Rockefeller Propaganda (von der Rockefeller Foundation ins Leben gerufen und von ihr gesponsert), Maskiert als Bewegung FÜR die Frauenrechte. In der Realität war der Feminismus aber gegen die Frauen gerichtet. Nicholas Rockefeller sagte über den Feminismus: “Der Feminismus ist unsere Erfindung aus zwei Gründen: Vorher zahlte nur die Hälfte der Bevölkerung Steuern, jetzt fast alle, weil die Frauen arbeiten gehen. Außerdem wurde damit die Familie zerstört und wir haben dadurch die Macht über die Kinder erhalten. Sie sind unter unserer Kontrolle mit unseren Medien und bekommen unsere Botschaft eingetrichtert, stehen nicht mehr unter dem Einfluss der intakten Familie. In dem wir die Frauen gegen die Männer aufhetzen und die Partnerschaft und die Gemeinschaft der Familie zerstören, haben wir eine kaputte Gesellschaft aus Egoisten geschaffen, die arbeiten (für die angebliche Karriere), konsumieren (Mode, Schönheit, Marken), dadurch unsere Sklaven sind und es dann auch noch gut finden.” Die Machtstrukturen von und rund um Rockefeller haben diverse Medien und Zeitschriften, die ihnen gehören, verwendet, um die feministische Idee unter die Frauen zu bringen. Das hat ja prima funktioniert. Auch die CIA hat in den 60er Jahren diverse „linke“ Frauenzeitschriften gestartet und finanziert. Alles läuft seit Jahrzehnten nach deren Plan!

Der neue Multi- & Transgender-Feminismus ist die Auflösung vom biologischen Geschlecht. Damit wird jeder sexuelle Übergriff und Sexismus legitimiert, weil es kein Geschlecht mehr gibt. Eltern werden dann nur mehr Elternteil 1 und Elternteil 2 genannt. Das Wort „Frau“ soll laut WHO eliminiert und ersetzt werden durch „schwangere Person“, „blutende Person“ oder „Gebärmutterbesitzer“….

Erkennen Sie die Muster!?!!

 

Ansporn zum Eigensinn

Hermann Hesse meint mit Eigensinn nicht mutwillige Aufsässigkeit oder störrische Rechthaberei, sondern den Ansporn, sich auf das Abenteuer einzulassen, die eigenen Anlagen zu entdecken und auszugestalten. Für Hermann Hesse ist Eigensinn eine Antwort auf Anpassungszwänge, welche die individuelle Freiheit bedrohen.


Der Eigensinnige zeigt den Millionen der Gewöhnlichen, der Feiglinge, immer wieder, dass Ungehorsam gegen Menschensatzung keine rohe Willkür sei, sondern Treue gegen ein viel höheres, heiligeres Gesetz. Anders ausgedrückt: Der menschliche Herdensinn fordert von jedermann vor allem Anpassung und Unterordnung.
Seine höchsten Ehren aber reserviert er keineswegs den Duldsamen, Feigen, Fügsamen, sondern gerade den Eigensinnigen, den Helden. Würde die Mehrzahl der Menschen diesen Mut und Eigensinn haben, so sähe die Erde anders aus.
(Hermann Hesse zu Mut und Eigensinn aus „Geistesblitze“)


 

Der schöpferische Geist

Rheuma Akademie Fitness couple jumpingGerne zitiere ich an dieser Stelle wieder einmal den Psychologen Dr. Chuck Spezzano. Ich empfinde seine Texte als sehr heilsam. „Die Geschichte des schöpferischen Geistes ist das Drehbuch des Menschen, der die Welt auf eine ursprüngliche Weise betrachtet. Diese einzigartige Wahrnehmung ermöglicht uns einen neuen, freimütigen Blick auf die Welt, und oftmals entdecken wir eine neue und bessere Art zu leben. Unser Geist bringt uns eine neue Stufe der Freiheit, die nur durch wenige Begrenzungen eingeschränkt wird. Als schöpferischer Geist werden wir zu einer Eingangspforte der Hoffnung, besonders dann, wenn wir mit unserer kreativen Intelligenz zum Vorankommen der Menschheit beitragen wollen. Als schöpferischer Geist sind wir häufig Pioniere im Denken. Mit Hilfe unseres Mutes gewinnen wir das zurück, was im Bewusstsein verloren ging. Wir besitzen die Fähigkeit, die gesamte Menschheit einen Schritt voranzubringen. Die Geschichte des schöpferischen Geistes ist der Lebensweg eines Menschen, der sich selbst und seine Intelligenz auf eine Weise einbringt, die ihn neue Modelle und Theorien, neue Erfindungen oder Methoden hervorbringen lässt. Diese gezielt ausgerichtete Intelligenz führt zu Fortschritt und Durchbrüchen für die ganze Menschheit. Wer eine Geschichte des schöpferischen Geistes schreibt, der erlaubt sich die geistige Freiheit ursprünglichen und visionären Denkens, um auf eine innovative und wirkungsvolle Weise zum Leben beizutragen. Wer eine Geschichte des schöpferischen Geistes lebt, der geht völlig auf in seinem Wunsch, bessere Möglichkeiten des Lebens und des Handelns zu entdecken. Wer eine Geschichte des schöpferischen Geistes lebt, der bringt sich immer wieder voll ein, um einen größeren Horizont zu entdecken. Wer eine Geschichte des schöpferischen Geistes lebt, der will immer an vorderster Front leben und innovative Dinge beitragen, die das Leben reibungsloser und einfacher machen. Wenn wir eine Geschichte des schöpferischen Geistes leben, dann verpflichten wir uns der Kreativität und der Freiheit, die mit ihr einhergeht. Wer eine Geschichte des schöpferischen Geistes schreibt und lebt, der will auf einer höheren Stufe im Spiel des Lebens mitspielen. Wir wollen Hebamme und auch Mutter eines Beitrages sein, der evolutionär und bisweilen auch revolutionär ist. Es ist ganz entscheidend, dass du allen Selbstangriff aufgibst, weil er vergeudete Energie ist, die du für deine Verpflichtung, einen besseren Weg zu entdecken, auf eine viel fruchtbringendere Weise gebären kannst.“

 

Denkanstoß

Rheuma Akademie Time to Think DifferentlyLassen wir uns kein schlechtes Gewissen einreden, wenn wir anders denken bzw. anders handeln. Auch wenn man möglicherweise gerade diesen anders tickenden Menschen versucht, die Schuld am Anstieg der Corona-Infektionszahlen zuzuschieben (z.B. „weil sie sich den Luxus erlauben, Urlaub im Ausland zu machen und damit Mitmenschen gesundheitlich gefährden“, „weil sie sich weigern, Masken zu tragen und damit Überträger der Viruserkrankung sein können“, „weil sie gegen die wohlwollende Regierung aufmupfen“, „weil …“, „weil …“, „weil …“).

Das was den Menschen auszeichnet, sind seine Seele, sein Gewissen und sein tatsächlich freier Wille. Zur gesteuerten Verdrehung der Tatsachen und Wahrheit gehört auch dazu, dass die Spaltung des Volkes so raffiniert angesetzt ist, dass die Forderungen und Zwänge nicht direkt von oben kommen, sondern von der unwissenden, uninformierten und verängstigten Masse ausgeführt wird. Der Druck auf die Verweigerer und Revoluzzer kommt nicht aus hierarchischer Struktur sondern vom denunzierenden „Nachbarn“. Das ist sehr klug eingefädelt: Zersetzen, spalten, isolieren. Es ist immer dasselbe Muster in der Geschichte der Menschheit. Jedoch hat es immer auch diejenigen gegeben, die es aktuell durchschaut haben. Meist wurde dies erst lange im Nachhinein geschätzt. Und die mit den schmutzigen Fingern haben am Ende eine reine Weste, weil sie die anderen ausführen lassen und es nicht anordnen, sondern die Gegebenheiten so schaffen, dass die Menschen es aus ihrem freien Willen selbst entscheiden. Das ist Mindcontrol und Gedankensteuerung.

„Das Böse triumphiert auch dadurch, dass Gutmenschen nichts dagegen unternehmen.“ Es ist nicht so, dass es niemand sieht, was hier auf Erden alles falsch und krank gesteuert ist. Es ist viel mehr so, dass es viel zu viele nicht sehen wollen oder nicht für möglich halten, was hier auf Erden wirklich läuft. Das Corona-Spektakel dient zur Erwachung der Massen. Wir stehen am Scheideweg und jeder einzelne entscheidet selbst, was er mit sich machen lässt und wobei er nicht mehr mitspielt.


Alles ist Energie! Gleiche dich der Frequenz der Realität an, die du möchtest und du kreierst diese Realität. Das ist keine Philosophie. Das ist Physik!
(Albert Einstein)


 

Wie jetzt??

Wir können davon ausgehen, dass wir in ALLEN Lebensbereichen nie die tatsächliche Wahrheit erfahren haben. Man kann diese Mosaikstücke mittlerweile anhand vieler „privater“ Recherchen erahnen. So gehe ich davon aus, dass einige Bibelstellen vollkommen neu und anders zu interpretieren sind. Religion hat sich tief in unseren Zellen eingeprägt und alle Religionen dieser Welt wurden ins Leben gerufen um die Menschen von der natürlichen Spiritualität abzulenken.

In meinem Verständnis ist Religion der gelehrte Glauben (und weil es eine „ausgedachte“ Lehre ist gibt es Regeln und Verboten) während Spiritualität das natürliche innere Wissen ist (wozu es keine Vorgaben zur Ahndung geben braucht, weil die Wahrheit selbstverständlich ist) … 😉 … viel Freude beim Erkennen des feinen jedoch wesentlichen Unterschiedes!!

In letzter Zeit ist mir immer wieder mal das Beispiel der Kreuzigung Jesus eingefallen. Dabei ist mir bewusst geworden, wie sehr sie ein Spiegelbild dafür ist, wie verkehrt unsere Erdenwelt tickt. Derjenige der Gutes, Wohlwollendes für die Menschen vollbringt, wird als Böser abgetan, verfolgt und ans Kreuz genagelt. Die Masse des Volkes jubelt auf der Seite der Vertreter, die das anpreisen, was eigentlich gegen die Natur gerichtet ist und fühlen sich einstimmig im Recht. Und wenn wir das Schuld-Sühne-Gehabe noch dazunehmen, fällt auf, dass die Verdrehungen einfach nur abartig sind (man fühlt sich schlecht, falsch und schuldig, obwohl man Wohlwollendes und Sinnvolles macht). So schafft man Verwirrung, aus der es lange kein Entkommen gibt. Man benötigt ein klares Bewusstsein, um dies zu erkennen. In Folge kann man sich aus seiner eigenen persönlichen Geschichte selbst daraus entwirren und sich von diesem Absurdum freispielen. Das sind unsere inneren Gewissenskonflikte, die manchmal (oder oft) ganz schön unlogisch sind.

 

Erhöhung der Schumann-Frequenz

Jetzt geht es ans Eingemachte. Jeder muss sich entscheiden, für was er einsteht. Diese veränderten Zeitqualitäten und Frequenzerhöhungen sind von der Wissenschaft sogar messbar:

 

Interessant dazu auch die ringförmige Sonnenfinsternis vom 21. Juni 2020 und das Phänomen dazu. Wenn alles um uns herum Chaos ist, liegt es daran, dass wir uns von unserer eigenen Essenz getrennt haben. In der heiligen Geometrie ist alles perfekt. Hier fließt alles, es herrscht Respekt und niemand wird verurteilt. Eine Zukunft der Zusammenarbeit von allen wird geschaffen. Die momentan herrschende Elite wird keine Chance haben. Wir sind am Beginn einer großen Veränderung, die auf der ganzen Erde stattfinden wird:

 

#MichaelaEberhard #FokusGesundheit #WissenSchafftBewusstsein

Vorausgegangene Blogbeiträge (Titel anklicken, damit öffnet sich Verlinkung):

In der Verantwortung jedes Einzelnen
Die Veränderungen sind unaufhaltsam
Out of the dark
Corona – eine Herausforderung für das Gewissen
Mut zahlt sich immer aus
Volksbegehren für Impffreiheit in Österreich
Mission Weltfrieden und eine neue Gesundheitsmedizin

Weiterführende Links:

Michaela Eberhardhttps://fokus-gesundheit.net
https://rheuma-akademie.com
https://naehrstoff-vital.com
https://tor-zur-seele.com

Informationen zu #MichaelaEberhard:

Audios, Videos und #MEgazine https://fokus-gesundheit.net/fokus-gesundheit-shop/
Für den Hausgebrauch https://rheuma-akademie.com/download/Mikronaehrstoffe-Basisseminar-Herbst-2020.pdf
Gesundheitsbücher https://fokus-gesundheit.net/buecher-michaela-eberhard/
Bewusstseinswandel https://rheuma-akademie.com/download/Seminar-Mut-und-Balance-in-der-Zeitenwende.pdf
Gesundheitsgespräche https://fokus-gesundheit.net/michaela-eberhard/

Gesundheitsblog abonnieren

Mit dem Ausfüllen des Formulars erkläre ich mich mit den [...Datenschutzbestimmungen...] einverstanden.

 

Wir freuen uns über Ihre Spende!


 

Die Rheuma Akademie GmbH mit fokus-gesundheit.net ist ein privates Weiterbildungs- und Forschungsinstitut. Wir agieren frei und ohne jegliche Finanzierung seitens einer Institution, Partei oder sonstigen Einrichtung. Dies garantiert unsere Unabhängigkeit und wir legen größten Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit in unserem Tun. Aus diesem Grund freuen wir uns über jegliche finanzielle Anerkennung in Form einer „Spende“ auf das Konto der Rheuma Akademie:
AT74 2081 50004219 1379.