Die Pandemie als Vorwand

Blatt Rheuma Akademie

Es war immer schon so

Die Zeit ist tatsächlich eine sehr, sehr fordernde und für manche auch eine Bedrohliche. Auch wenn wir das, was weltweit gerade abgeht, jetzt öffentlich sehen, es hat sich nicht viel geändert. Wir sind in einer Welt herangewachsen, die IMMER so funktioniert hat!!! Dinge, die jetzt sehr klar ans Licht kommen, gibt es schon seit Tausenden von Jahren!!! Nur haben sich gewisse Mächte und Herrschaftsstrukturen sehr lange „verstecken“ können. Wenn man als Bürger ein normales Leben geführt hat, nicht angeeckt ist, seinen Job gemacht hat, seine Steuern bezahlt hat, dann ist man in Ruhe gelassen worden. Diese Dinge sind spätestens seit Corona vorbei. Das merkt mittlerweile auch der, der immer noch daran glaubt, dass ihn die liebe Politik doch nur vor den bösen Dingen im Leben beschützen will. Das was hier dank Corona gerade passiert, ist eine Offenlegung, manche sprechen von einer Apokalypse (Zeitenwende). Es bringt viel Positives mit sich, auch wenn es sich aktuell ganz gegenteilig anfühlen mag. Es ist notwendig, dass den Menschen gezeigt wird, in welcher Welt sie WIRKLICH leben und mit welchen „Menschen“, wenn man sie noch Menschen nennen möchte, sie sich hier auf Erden befinden. Wir blicken durch ein „Nadelöhr“ auf die Realität. So bekommen wir nur einen sehr eingeschränkten Einblick. Es geht gerade mit sehr großer Geschwindigkeit vorwärts, vergleichbar mit einen Geburtskanal. Danach haben wir viel bessere Aussichten! Wir bemerken an der Oberfläche nicht alles, was gerade passiert.

Rheuma Akademie Midst of chaos Sun Tzu
[In der Mitte des Chaos gibt es auch Gelegenheit.]

 

Auflösen von Machtstrukturen

Es geht nun global um das Zerschlagen und Auflösen von alten und verkrusteten Machtstrukturen. Um diese auch in uns zu deinstallieren, ist es wichtig, deren Manipulationsmechanismen zu erkennen. Denn die perfiden Manipulationen sollen nicht nur auf die dummen Schafe, sondern auch auf uns Bewusstere dieselben Auswirkungen haben. Erkennen und verstehen wir diverse Manipulationstaktiken, gehen wir anders damit um. Mit aufrechter und bewusster Haltung können wir innerlich Stopp sagen und im Außen ein klares Nein zum Ausdruck bringen!

 

Realitätsebenen

Drei Realitätsebenen laufen parallel. Die eine ist die globale Ebene, das was kollektiv im Weltengeschehen passiert. Noch dazu sehen wir hier nur einen Bruchteil, da das meiste bis dato sowieso im Hintergrund (im „Verborgenen“) läuft.

Die zweite ist die weltliche Ebene, also das, was wir im Alltag in unserem Umfeld erleben. Hierauf nehmen wir vor allem mit dem WIE, nämlich unseren Aktionen und Reaktionen, wichtigen Einfluss.

Die dritte ist unsere persönliche innere Ebene. Das was wir denken, das was wir empfinden, wie wir werten und was wir daraus – konstruktiv oder destruktiv – kreieren und in Folge „erschaffen“. Auf dieser inneren Ebene und aus dieser persönlichen Ebene heraus sind wir tatsächlich WIRKUNGSVOLL. Je bewusster wir sind, umso gezielter können wir Aktionen setzen und umso stabiler und damit selbstbewusster agieren wir. Wenn wir jedoch unbewusst sind, können sich auch Dramen abspielen und wir hängen dann in Leid und Frustration gefangen. Licht ins Dunkel zu bringen mit Bewusstseinsarbeit gelingt nun durch den kollektiven Erwachungsprozess, den wir dank Corona wohl kaum mehr entkommen können. Es sei denn, wir negieren die Tagesthemen und verleugnen uns selbst dadurch weiter. Freiwillige Bewusstseinsarbeit ist erleichternd und erzeugt automatisch Eigenverantwortung.

Rheuma Akademie Reflection of a Tree

 

Im heutigen Blogartikel beschäftigen wir uns mit psychologischen Komponenten, dessen Bombardement wir aktuell nicht entkommen können. Der einzige Schutz ist Bewusstseinsarbeit. Je mehr Menschen durchschauen, umso weniger Menschen machen mit und das Regime wird dadurch auf mehreren Ebenen (auch energetisch) geschwächt.

Rheuma Akademie SchachDen Krieg gewinnt bekanntlich der, der die bessere psychologisch Taktik hat. Der Menschheit wurde unter dem Vorwand Corona der Krieg erklärt. Es findet ein Kampf auf mehreren Ebenen statt. Mit allen Mitteln und auf allen Wegen will das, was das Menschsein ausmacht, unterdrückt, unterbunden, verwehrt werden. Doch die Wahrheit ist die stärkste Kraft. Auf der Herzensebene sind wir unverwundbar, wenn wir uns erinnern, wer wir tatsächlich sind. Das heißt jetzt nicht, dass wir nicht schon genug Herzschmerz in unserem Leben erfahren haben. Dem neuen, entstehenden und weiter wachsenden, sich ausbreitenden Bewusstsein hält keine Lüge stand. Das ist der Dimensionswechsel, der seit längerer Zeit angekündigt wurde. Mit dem neuen Bewusstsein schaust du hin und du siehst, was wirklich und was nur Schein ist. So wie es auf der globalen Ebene kracht und auseinanderbricht und auf der weltlichen Ebene zu Spaltung, Verwirrung und Unmut führt, so merken wir auch, dass es in unserem privaten Umfeld schüttelt und rüttelt, sich Fronten auftun, aber auch Überraschendes fügt. Wir sind mittendrin in einer globalen Veränderung, die die Welt noch nie gesehen hat und die in Folge auch auf der inneren Ebene keinen Stein auf dem anderen belassen wird. Je achtsamer wir sind, desto mehr können wir uns wie in einem Fluss wiederfinden, vergleichbar mit fließendem Wasser, das so und so seinen Lauf nimmt. Es macht keinen Sinn, sich gegen anstehende Veränderungen zu wehren. Wir können jedoch mit unserem eigenverantwortlichen Tun mitgestalten.

Augen auf und mit allen Sinnen präsent sein! Im Vertrauen und in der Gewissheit, dass man es so gut machen kann, wie möglich.

 

Wir wissen …

Rheuma Akademie DominosteineEin Virus wäre auf natürlichem Wege händelbar. Wichtig ist ein gestärktes Immunsystem. Ein PCR-Test sagt nur aus, dass ein Viruspartikel vorhanden ist, jedoch nicht, ob und wie weit man erkrankt. Obwohl man uns weismacht, dass alles auf einen unausweichlichen Gen-Impfstoff hinausläuft, konnte man noch immer nicht dieses Virus isolieren und somit beweisen, dass es diese Viruserkrankung genannt Sars-COV-2 überhaupt gibt. Die Unverhältnismäßigkeiten der Maßnahmen lassen große Zweifel aufkommen. Politisch gelenkt wird diese Pandemie zu einem „Great Reset“ des World Economic Forum und damit zu einer Verschmelzung unserer physischen, digitalen und biologischen Identität.

Vorausgegangene Blogbeiträge:

https://rheuma-akademie.com/corona-behandlung-erfolge-durch-inaktivierung-des-virus/

https://rheuma-akademie.com/ein-pcr-test-kann-nachweislich-keine-infektion-nachweisen/

https://rheuma-akademie.com/die-zukunft-gestalten-wir-jetzt/

https://rheuma-akademie.com/eigenverantwortung-ist-die-grundlage-der-freiheit/

https://rheuma-akademie.com/wenn-wahrnehmungswelten-aufeinanderprallen/

 

Sie haben alles

Ex-CIA-Beamter Robert Steele sagt, dass der gesamte illegale Reichtum in dieser Welt seit 15 Jahren von der nationalen Sicherheitsbehörde verfolgt wird.

 

Weltweiter Wahlbetrug im großen Stil:

 

 


Rheuma Akademie WarningAmerika wurde von Kriminellen fast zerstört – sehr sehenswertes 10minütiges Video:

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/Eine-Geschichte-dar%C3%BCber-wie-Amerika-fast-von-Kriminellen-zerst%C3%B6rt-wurde:4

 


Die Beweise werden jeden Menschen umhauen

Wir bekommen das Deep State System vorgeführt. Man kann es nicht erklären, man muss es den Menschen erlauben, es selbst zu sehen. Alles war eine Matrix, eine Illusion, bei der wir keine Wahl hatten. Der Deep State hat über die Jahrzehnte ALLE Schlüsselpositionen besetzt, und zwar in allen Bereichen und das weltweit!! Diese Krake und seine Tentakel auszurotten ist nicht in kurzer Zeit möglich. Es ist ein Wunder, dass Trump und die Patrioten es überhaupt schon so weit gebracht haben. Dazu wurde der Deep State in einige Fallen gelockt.

Der Wahlbetrug bei der diesjährigen US-Präsidentschaftswahl war wohl die größte Falle für dieses System der Krake. Joe Biden ist NICHT der gewählte Präsident. Das bestätigt der Kongress in einem Schreiben vom 13.11.2020.

Link zum Video: https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-Report-vom-16.11.2020-Episode-2330b-:c

 

Sehr gute Erklärung über die Rolle der CIA und die Unterwanderung der Regierungen weltweit. Das was J.F. Kennedy bis zu seiner Ermordung am 22. November 1963 begonnen hat, führt Donald Trump nun zu Ende. So gilt Trump als der geistige Nachfahre von Kennedy. Das werden Sie im Mainstream nie hören, denn diese Wahrheit ist der Tod des Tiefen Staates. Über den aktuellen, gigantischen US-Wahlbetrug wird die ganze Vernetzung CIA-Deutschland-Tiefer Staat der USA offengelegt. Guter Beitrag: https://www.watergate.tv/hat-die-cia-von-frankfurt-aus-in-die-us-wahl-eingegriffen/?fbclid=IwAR1qu6NaKGnH5wL3tcfNgkXCZpILhoNTWh1DZbxo3VSRCRgqI3Bnxx1pupE

 

Corona und die Angst

Wooden signpost Rheuma AkademieDer Schweizer Historiker und Publizist Dr. Daniele Ganser benennt u. a. die zentralen drei Ängste, unter denen die Menschen weltweit 2020 gelitten haben und nun wieder massiv leiden: 1. Die Angst vor dem Coronavirus. 2. Die Angst vor der Armut. 3. Die Angst vor der Diktatur. Dr. Ganser betont, dass man alle diese drei Ängste ernst nehmen muss und dass es nicht darum gehen kann und darf, diese Ängste gegeneinander aufzuwiegen, zu bagatellisieren oder klein zu reden. Der Historiker erklärt, dass all diese drei Ängste die Urangst des Menschen triggert und zwar: Die Angst vor dem Tod.

Er erinnert an die Medienberichterstattung im März und April 2020 als immer und immer wieder martialische und lebensbedrohende Videos aus Krankenstationen gezeigt wurden. Ebenso traumatisierend waren die Bilder von Kühlwägen, die Leichen von kürzlich Verstorbenen vor Krankenhäusern aufbewahrten, weil die Leichenhäuser voll waren, und von Särgen, die z.B. durch fast ganz Italien gefahren wurden, da die Friedhöfe und Krematorien mit den (Feuer)Bestattungen in einzelnen Regionen nicht mehr nachkamen. Diese Bilder und Videos sind selbst den Hartgesottensten unter uns massiv eingefahren und haben entscheidend dazu beigetragen, dass die Bevölkerung in zahlreichen westlichen Ländern den ersten Corona-Lockdown weitgehend ohne Widerspruch mitgetragen hat. Der erste Lockdown bewirkte aber sehr bald, dass auch die Angst vor der Armut und die Angst vor der Diktatur massiv anstiegen, denn global verloren Millionen Menschen ihre Arbeit, ihr Einkommen und damit ihre wirtschaftliche Existenzgrundlage. Die Grund- und Freiheitsrechte wurden in fast allen Staaten der Welt de facto über Nacht massiv eingeschränkt.

Dr. Ganser erklärt in weiterer Folge, dass diese verschiedenen Ängste, die eigenen Nervenzellen massiv belasten. Der Schweizer Wissenschaftler erinnert daran, dass unser Gehirn ein Wunderwerk ist, denn es wiegt nur wenig mehr als ein Kilogramm und besteht aus über 100 Milliarden (!) Nervenzellen, die über Synapsen miteinander verbunden sind. Man kann sich das menschliche Gehirn wie ein Straßennetz vorstellen, das sich durch die permanente Wiederholung einer Botschaft (z.B. der drei oben genannten Corona-Ängste) aus anfänglichen Trampelpfaden binnen kurzer Zeit zu einer Autobahn entwickelt. Neuronen, die zusammen feuern, verknüpfen sich auch. Dr. Ganser zitiert die Arbeiten von Prof. Gerald Hüther zur Neuroplastizität “dass unser Gehirn zeitlebens umbaufähig, also lernfähig bleibt.” Der Friedensforscher Dr. Daniele Ganser empfiehlt daher sich gerade in diesen schweren Zeiten immer wieder aufzuzählen, was alles gut ist, denn das verknüpft die Nervenzellen neu und erleichtert inneren Frieden zu finden. Anhand der Brutkastenlüge aus dem ersten Irakkrieg 1990 und der Lüge der USA 2003, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitze und für die Anschläge am 11. September zumindest mitverantwortlich wäre (die als Vorwand für den zweiten Irakkrieg verwendet wurden), macht Dr. Ganser deutlich, wie perfide die Mechanismen der Kriegspropaganda auf uns wirken und dass es daher besonders wichtig ist, nicht alles zu glauben was man aufgrund von Medienkonsum denkt. Der Fall des Spiegel-Journalisten Claas Relotius, der unzählige Geschichten frei erfunden (!) hat, zeigt zudem, dass Texte unsere Gedanken lenken können und belegt, dass wir nicht unsere Gedanken sind. Es ist daher sehr wichtig uns selbst und anderen gegenüber stets achtsam zu sein. Um diese Achtsamkeit zu erlangen ist es wichtig, alle seine Gedanken und Gefühle aufmerksam zu beobachten und auch mal einen Schritt zur Seite zu machen und leiser zu treten. In weiterer Folge erinnert Dr. Ganser an die großen medial und politisch erzeugten Ängste der letzten Jahrzehnte. So wurde die weltweite Angst vor dem Terror vor allem durch die Anschläge am 11. September in den USA und die Bilder der brennenden und dann in sich zusammenbrechenden Twin Towers in New York ausgelöst. Da Menschen bereits Angst empfinden können, wenn sie sich eine gefährliche Situation vorstellen bzw. ihnen diese medial gezeigt wird, ist es besonders wichtig, den eigenen Medienkonsum sorgfältig auszuwählen und immer wieder auch einmal zu reduzieren und in die Natur zu gehen, um den Kopf frei zu bekommen (digital detox).

 

In Deutschland wurden diesen Mittwoch (18.11.20) das Recht auf freie Meinung, Demonstration und die Würde des Menschen endgültig weggeworfen. Während von der Regierung das umstrittene Infektionsschutzgesetz durchgewunken wurde, schlugen Polizisten friedliche Demonstranten mit Händen, Füßen und Stöcken, setzten Wasserwerfer ein und verletzten die Menschen mit Pfefferspray. Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, brachte auf Twitter: „Schaut: Deutsche Anti-COVID Lockdown-Demonstranten verschaffen sich Gehör, während sie mit Wasserwerfern konfrontiert werden.“

Jetzt noch weiter wegzuschauen ist absolut verantwortungslos. Es gilt nun keine Ausrede mehr. Wenn man es wissen will und hinsieht, gibt es keine Zweifel!

 

Die Fakten stinken zum Himmel

Rheuma Akademie WarningWie Michael Morris in seinem im Juni 2020 veröffentlichten Buch „LOCKDOWN – Das Virus war nicht die Ursache. Es war nur der willkommene Auslöser für das größte, je gewagte Experiment am Menschen.“ schrieb: Wie kann man den längst überfälligen systemischen Crash der Weltwirtschaft organisieren, ohne dass es dabei einen Schuldigen gibt? Wie kann man die Nutzung von Bargeld abschaffen, ohne Widerstand aus der Bevölkerung zu erzeugen? Wie kann man ohne Schuld von Politik und Banken eine Hyperinflation erzeugen, alles Geld von unten nach oben umverteilen und eine neue Währung einführen? Wie kann man problemlos, an allen Datenschutzverordnungen vorbei, die flächendeckende und lückenlose Überwachung aller Menschen etablieren? Wie kann man Versammlungs- und Demonstrationsverbote ohne Widerstand durchsetzen? Wie kann man die Menschen dazu bewegen, sich freiwillig impfen und chippen zu lassen? Wie kann man die Weltbevölkerung reduzieren, ohne dass irgendjemand Verdacht schöpft? Wie kann man Demokratie und Nationalstaaten abschaffen und alle Macht über die Menschen einem supranationalen Expertenrat übertragen? Und wie kann man die freie Meinungsäußerung unterbinden, ohne Politik und Presse dafür angreifbar zu machen? Dafür bräuchte es ein Ereignis, das so einschüchternd wirkt, dass die Menschen freiwillig auf ihre verfassungsmäßig garantierten Rechte verzichten und alle bisherigen Überzeugungen, Gewohnheiten und Ideale aufgeben. Dafür bräuchte es einen unsichtbaren Feind, der nie besiegt werden kann, weil er sich immer wieder verändert und immer wieder hinterhältig und erbarmungslos zuschlägt. Es bräuchte etwas, das uns alle betrifft, das niemand versteht, und das dennoch alle Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Und genau das erleben wir jetzt dank dieses „heimtückischen“ Corona-Virus!!

 

Warum rebelliert denn keiner?

Der Mensch ist kein Nein-Sagen-Könner. Wir müssen spontane Impulse unterdrücken. Der autoritäre Charakter ist gleichzeitig sadistisch und masochistisch und lebt die Lust der Kontrolle über die andere Menschen aus. Jede Herrschaftsform sucht sich die Unterdrückung, die zu ihnen passt. Es wurde immer versucht, die vitalen Triebe der Menschen zu stören. Nichts ist für die Macht feindlicher als Menschen, die ungehemmt sind.

 

Wir müssen uns vom moralischen Druck lösen!!

Über den sadistisch-masochistischen Charakter der autoritären Persönlichkeit, über das Herrschen durch Unterdrückung spontaner Lebensfreude und über den affektiven Sinn des Strafens geht es in diesem sehenswerten Video von Gunnar Kaiser, einem deutschen Schriftsteller, Philosophen, Blogger und Stand-up-Comedian. Gunnar Kaiser arbeitet hervorragend psychologische und psychotherapeutische Themen heraus. Alle seine Blogbeiträge finden Sie unter https://kaisertv.de/ und seinen Youtube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UCqU7kO7e9HQo6QpQ6l3Nk_A

Der Zweck des Herrschens ist das Herrschen. Die Corona-Maßnahmen produzieren eine repressive Gesellschaft, wie sie sich Herbert Marcuse nicht deutlicher hätte ausmalen können. Begegnung, Berührung, Umarmung, Beisammensein, Essen gehen, gemeinsam singen, spielen, Sport machen, die Teilhabe am kulturellen Leben sind stark eingeschränkt, das Ausleben vitaler Impulse steht unter disziplinierender Beobachtung. Der Mensch wird zum homo hygienicus formiert, seine Existenz auf das nackte Leben reduziert. Warum aber rebellieren so wenige dagegen?

Rheuma Akademie WarningWie bei jeder Erlösungsreligion, wenn ihr jetzt streng genug seid und euch unterwerft, dann dürft ihr vielleicht Weihnachten feiern. ES WIRD IMMER MIT EINER UNGEWISSEN ZUKUNFT GESPIELT. Vielleicht bekommen wir ein Stück von Normalität oder Freiheit wieder. Das Glück in der Gegenwart zu erleben, das muss verkümmern. Das Glück muss aufgeopfert werden, in die Zukunft verlagert, auf ein fernes unbestimmtes Glück. Das ist der Sinn der Strafen. Ein immer härter werdendes Strafregister und die Beihilfe des denunzierenden Nachbarn sind selbstverständlich. Strafen heißt Unterdrückung von Triebimpulsen. WER BESTRAFT HAT DIE MACHT, BEFRIEDIGUNG ZU GEWÄHREN ODER EBEN ZU VERSAGEN UND BEHAUPTET DAMIT AUCH SEINE MACHT. DER SINN KANN HIER EBEN DIE SADISTISCHE BEFRIEDIDUNG DER VERDRÄNGTEN LIBIDO BEIM BESTRAFENDEN SEIN. WIR HABEN DAS IN DER GESCHICHTE OFT GENUG ERLEBT UND WIE WIR SEHEN, ES WIEDERHOLT SICH BELIEBIG, WEIL DIE SCHLÄFER IN DER ANGST BLIND SIND!!! Das Strafen hat auch einen affektiven Sinn auf unsere Leidenschaft. Der Anständige, der sich fügt, der hält die ganze Triebunterdrückung natürlich nur aus, wenn er gleichzeitig sieht, dass all denjenigen, die sich nicht daran halten, die die Masken verweigern oder die sich umarmen, die sich treffen, die feiern, die ihr spontanes Triebleben ausleben, dass denen Übel geschieht. Das kann man nur so aushalten, wenn man gleichzeitig sieht, dass den anderen Strafe, also Gerechtigkeit zukommt, dass die anderen mit Übel bedroht werden. Sonst wäre die Frustration viel zu groß. Die Strafe an sich verschafft den Anständigen die Gelegenheit, seine eigene Rechtschaffenheit auszuleben und darin quasi auf eine sadistische Weise eben die Triebunterdrückung zu befriedigen. Das geht soweit, dass quasi der Anständige den Verbrecher geradezu braucht. In einer Welt, in der es keine Verbrecher gäbe, müssten die Selbstgerechten selber zu Verbrechern werden!

 

 


Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche

Rheuma Akademie WarningDavid Icke beschäftigt sich seit 30 Jahren mit systematischer Gedankenkontrolle (MK-Ultra). Die Masken sind Teil einer Strategie gegen die Psyche. Was wir global und kollektiv erleben ist Nötigung und Unterdrückung. Die Widersprüche und permanenten Änderungen in den Anweisungen, die wir von Regierungsseite erleben, sind KEINE politische Dummheit!!! Diese Verwirr-Regeln werden von Psychologen vorangetrieben, denn es ist psychologische Kriegsführung!! Nur wer die Methoden durchschaut, kann sich vor dieser Art der Manipulation schützen! Das Ziel ist die Monopolisierung der Wahrnehmung. Deshalb sind die „Erwachten“ so eine Gefahr für dieses abartig kranke System und werden diffamiert. Wenn man die ganze Zeit auf Menschen herumtrampelt, wenn man sich ihnen ständig aufdrängt, dann gibt man ihnen eine kleine leichte Belohnung, dass sie tun was man ihnen sagt. Das ist alles Teil eines Hundetrainingsprogramms!!! Die Menschenwürde wird systematisch zerstört. Komplizenschaft, Folgsamkeit, Unterwerfung, Gehorsam!! Ein Teil dieses Krieges gegen die menschliche Psyche ist: Während du mit einer Hand niederschlagen wirst, versperren sie die andere Tür der Freiheit; alles was Spaß macht und Unterhaltung ist, ist schlichtweg verboten. Wir alle – einschließlich der Kinder – sollen gebrochen werden. Methoden des Zwangs werden indoktriert. Je mehr die Wirtschaft zerstört wird, umso mehr wird das Opfer von dieser Autorität abhängig gemacht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Auch wenn es Gänsehaut bewirkt, dieses Video ist Pflichtprogramm, weil es ein Wahnsinn und unverantwortlich ist, was hier jetzt auf dieser Erde von „Psychopathen“ und ihren Hampelmännern vollzogen wird!!! Informationen, die nicht den Forderungen entsprechen, werden einfach eliminiert. Eine Monopolisierung der Wahrnehmung, die schlichtweg ein globales Verbrechen ist!! Wir werden wie Kriegsgefangene behandelt. Der Verstand kann sich auf eine neue Situation schnell anpassen. Wenn wir alle an einem Strang ziehen, dann bekommst du vielleicht „…“ am Ende. Das gelegentliche Hoffnung-Schöpfen ist Teil dieses Ohnmacht-Spiels!!!! Allmacht demonstrieren suggeriert die Sinnlosigkeit des Widerstands gegenüber den Gefangenen. „Du stehst unter unserer totalen Kontrolle, du bist in dieser Gefängniszelle. Du bist ein Gefangener und alles was mit dir geschieht, entscheiden wir. Du kannst dich nicht widersetzen, weil du nirgendwo hin fliehen kannst. Und du kannst auch nirgendwo hingehen, Widerstand ist also zwecklos. Und weil Widerstand zwecklos ist, solltest du dich besser fügen. Tu das, was wir dir sagen. Sag uns, was wir wissen wollen, und es gibt keine andere Möglichkeit, Kumpel!“ Es wird volle Kontrolle über die Opfer demonstriert. Eine Gewohnheit über die Einhaltung der Regel wird entwickelt. Folgsamkeit, man tut was sie sagen, denn es hat Konsequenzen, wenn man es nicht tut. Sich der Autorität zu fügen, je trivialer die Forderungen umso größer der Erfolg auf Gehorsam. Mach die Opfer abhängig vom Täter. Erzeuge Angst in der Verzweiflung. Wo immer man sich die Techniken der individuellen Gedankenkontrolle und die Vernichtung des Willens zum Widerstand ansieht, erkennen wir heute, wie sie weltweit angewendet werden. Dies führt zu einer Situation, in der die Menschen so gefügig gemacht werden, dass sie buchstäblich keinen eigenen Verstand, keine eigene Wahrnehmung und keine eigene Meinung mehr haben!!!!!!!!!!!! Und wer jetzt denkt, dass das was wir derzeit erleben, schon echt übel ist, wie wird es dann für unsere Kinder und Enkelkinder sein? Wie geht es dann weiter? Es steht der vollständige Zusammenbruch jeglicher Individualität bevor. Jeder, der sich an das hält, was die Regierung sagt, unterstützt diese Versklavung!!! Wir durchlaufen eine psychologische Programmierung. Jeder der konform geht und nicht NEIN sagt, baut diesen faschistoiden Staat selbst mit auf und leistet seinen Beitrag dazu, in dem man selbst und seine Kinder wird leben müssen. Es ist Zeit, aufzuwachen von diesem Wahnsinn, und die Realität zu begreifen, mit der wir es zu tun haben. Eines der größten Probleme, welches die Menschen haben, ist die Verweigerung, das Ausmaß des schier Bösen, das in all dem steckt, anzuerkennen. Weil wir das Böse persönlich in unserem eigenen Leben nicht erfahren haben, tun wir uns schwer, vorzustellen, dass hier auf Erden tatsächlich das ultimativ Böse mitten unter uns existiert. Wir müssen kollektiv aufstehen und NEIN SAGEN. Oder die Konsequenzen für uns selbst und noch mehr für unsere Kinder werden absolut undenkbar sein!!!! Es bleibt uns nichts anderes übrig, als den Mut zu haben und aufzustehen. Es geht uns ALLE an und wird uns auch alle treffen!!! Bitte informieren Sie sich und informieren Sie andere!


 

Darf ich vorstellen

Dr. Susanne Rabady ist eine österreichische Ärztin, Mitglied der Corona-Kommission und als Fachexpertin vom Bund nominiert. In diesem Video sehen Sie ihr Statement zum harten Lockdown vor ein paar Tagen. Ein Gustostückerl an Video, keine Satire sondern toternst. Geben Sie sich das ganze Video in aller Ruhe, es dauert eh nur knappe 3 Minuten. Dann kommt Minute 2:45. Solche Experten entscheiden über unser aller Schicksal! Wenn das die Fachperson „Frau Doktor“ aus der Expertentruppe der Regierung so sagt, dann wird das schon die erforderliche wissenschaftliche Evidenz haben, wodurch sie sich von DEN Professoren abhebt, die von der Regierung als Expertenmeinung NICHT zugelassen sind. Wer der Agenda unserer Regierungstruppe folgt hat Recht, auch wenn es der größte unwissenschaftliche Unsinn ist, dafür werden tatsächliche Wissenschaftler ohne Korruptionshintergrund diffamiert ……… so weit sind wir gekommen in unserem Land, aber wie schon Frau Doktor Fachexpertin in dem Video sagt: Nicht einatmen, was andere ausgeatmet haben, dann ist alles gut.

 

Wir erleben Missbrauch auf höchster Ebene

Es ist der Wahnsinn was gerade passiert. Auf Dr. Peer Eifler, der von Anfang an die Lügen in diesem Corona-Szenario aufgezeigt hat, gehen die Behörden richtig los, so sehr, dass er private Bodyguards 24/7 braucht. Was wir durch und mit Corona erleben, ist pervers, perfide, böse, zerstörerisch und kollektiv höchst traumatisierend. Wir erleben die globale Übernahme des Bösen, das sich als Gutes darstellt, und die Menschen es auch noch vielfach glauben, weil ihnen der Bezugspunkt genommen wurde (es fehlt ihnen der Eichpunkt, es fehlt ihnen der Referenzpunkt). Das bringt die Regierenden in die Position, dass so manche „Machtgeile“ sich für Gott halten in diesem ganzen Schattenregierungsszenario. Die Philantropen [Anm. Rockefeller u. Rothschild sind an der Spitze der Pyramide – Sorros, Gates, Zuckerberg etc. arbeiten für sie) setzen sich an Stelle Gottes und nehmen sich heraus (mittlerweile in einer globalen Dimension), zu entscheiden was gut, was böse, wer lebenswert, wer nicht lebenswert ist. Es geht hier schon lange nicht mehr nur um Geld. Es geht um Dezimierung, es geht um Zerstörung, es geht darum sich an die Stelle Gottes zu setzen und die Schöpfung zu beherrschen!

 

„Bleibe untätig und lasse geschehen“

Die guten Helden von heute bleiben auf der Couch sitzen und tun nichts!! KEINE Satire, sondern tatsächlich DREI verschiedene, offizielle Werbevideos auf https://www.bundesregierung.de, runterscrollen zu #besonderehelden.

1. Video: Nichts tun ist plötzlich ein Dienst an der Gemeinschaft und Faulheit rettet somit Leben. 2. Video: Junge Leute sollen NIX tun! Einfach nur zuhause rumschimmeln (!) und rumgammeln (!). Und 3. Video: Das einzig Richtige ist Nichtstun. Tag und Nacht auf dem Arsch zu Hause sitzen bzw. liegen bleiben.

Zu Hause auf der Couch liegen ist Untätigkeit. Es ist das Gegenteil dessen, warum wir eigentlich da (im Leben hier auf Erden) sind. Wir sind hier mit einer Schöpferkraft. Dass wir nämlich aus unseren Gedanken Dinge erschaffen können und wenn wir das machen, dann haben wir ein Gefühl von Selbstwirksamkeit!! Das wird uns hier mit Videobeispielen wie oben genommen. Das ist tief satanistisch!!! Das ist böse, denn Stillstand, zuhause sitzen und Nichtstun sind Ohnmacht und Tod! Es ist sehr schlimm, wenn die Menschen diesen Anweisungen der Bundesregierung folgen. Das ist fatal und macht unglücklich!! Diese Videos geben die Anleitung vom Gegenteil von Glückseligkeit. Diese Videos sind übelste Regierungspropaganda!! Es wird nicht über die Fülle der Dinge geredet, die man tun kann, um gesund und glücklich zu sein! Man bekommt lediglich eine Anleitung zum Unglücklichsein!

 

Die Antwort eines Künstlers darauf

Wir sind bereits wieder dort, wo es geheißen hat, dass wir nie mehr wieder hin wollen: Beim Amt anrufen und dann wird an der Tür geklopft um Nachschau nach dem Rechten zu halten bzw. „Gefährder“ abzuholen!!

 

Time for change

Bruno Würtenberger:Ich beobachte, dass immer mehr Menschen nicht ihr eigenes Leben leben. Viele Menschen sind unglücklich und das macht mich traurig. Das Leben ist doch eigentlich so schön! Aber nein, Beziehungen gehen in die Brüche und immer liegt es am anderen. Viele arbeiten in einem Beruf, der nicht weiter entfernt von ihrer Berufung sein kann, nur des Geldes wegen. Unsere Kinder werden in Schulen gesteckt in welchen sie nur unsinniges, falsches und wertloses Zeugs lernen. Kranke werden mit chemischen Giften noch kränker gemacht. Alte werden abgeschoben und unterversorgt. Familien werden die Kinder entwendet. Der Rechtsstaat ist schon lange zu einem Unrechtsstaat mutiert. Die Leitmedien betreiben nur noch gewissenlose Propaganda. Die einzigen Fragen welche die Leute sich stellen lauten: Wie viel Geld? Wer ist schöner? Wer ist stärker? Wer hat mehr? Wie komme ich zu mehr etc. Es geht nur noch ums Haben anstatt ums Sein. Eine solche innere Haltung führt letztlich zum kompletten Wertverlust. Und nach dem die Menschheit die wahren Werte verloren hat, bricht das Chaos aus. Um einen wahren Umschwung zu bewirken gilt es, sich wieder darauf zu besinnen, was man ursprünglich wollte. Wie wolltest Du im besten Falle leben? Das ist das Ziel! Dies gilt es umzusetzen, ohne seine Möglichkeiten durch die Umstände begrenzen zu lassen. Es ist Zeit, dass wir alle wieder in unsere Kraft kommen! Diese Kraft ist in uns allen vorhanden und sie heißt Liebe. Vor allem die Liebe zu sich selbst und das meine ich jetzt jenseits vom Egoismus. Aber es ist unsere Pflicht dafür zu sorgen, dass wir glücklich sind! Denn viele glückliche Menschen ergeben eine glückliche Welt. Es ist also schnell gesagt was es jetzt zu tun gilt: Werde glücklich! Hören wir doch endlich damit auf, ein Leben zu leben welches nicht unserer Vorstellung entspricht. Klar, das benötigt eine große Portion Mut, aber alles ist besser als unter zu gehen oder unglücklich zu leben. Das Leben ist ein Geschenk des Himmels. Wenn wir es nicht genießen, dann geben wir ihm nicht die Wertschätzung, welche es verdient hat.“

 

Im letzten Drittel des Novembers 2020

Laut dem Maya-Kalender wechselt die Energie vom 19.11.-1.12.2020 noch einmal. Nur weil es zur Normalität auf diesem Planeten gehört, sich in Situationen wieder zu finden, in denen es um das reine Funktionieren geht, bedeutet es nicht, dass es dem Menschen dienlich ist. Wenn wir ein Leben führen, in dem unsere Seele wenig Ausdrucksmöglichkeit hat, ist jetzt ein perfekter Zeitpunkt, um über Möglichkeiten nachzudenken, wie wir das ändern können. Das Alte dient auf seinem Höhepunkt lediglich seiner eigenen Erfahrung. Der neue Geist ist nicht käuflich. Er fragt, ob die Dinge zum höchsten Wohle aller sind. Mehr zu Portaltage November 2020 und dem Abflug in die Veränderung: https://www.bewusstseinswerkstatt.net/portaltage-november-2020/?fbclid=IwAR0d5ujvmEU_ZEE8bfEKVpVxr-bTdfNQH45w3zZlTDdwo-WSTJaGmAUB2yY

 

Sich selbst heilen

„Erinnere dich an das große, weite Wesen, das du immer bist. Erhebe dich. Die Welt braucht dich in deiner Kraft als ein Gegengewicht bei all dem Leid, dem Hass und der Negativität. Du bist in scheinbarer Freiheit geboren, fühlst dich oft gefangen und haltlos verloren. Wenn sich die Lichter zeigen, hast du die freie Wahl, doch du musst dich entscheiden. Du wirst es fühlen, deshalb hab Geduld und mach dein Tief zu einem Katapult. “


„Die Wahrheit ist eine Fackel, die durch den Nebel leuchtet, ohne ihn zu vertreiben.“
(Claude-Adrien Helvetius)


 

#MichaelaEberhard #FokusGesundheit #WissenSchafftBewusstsein

 

Vorausgegangene Blogbeiträge:

März 2020
https://rheuma-akademie.com/coronavirus-andersrum-und-einfach-zum-nachdenken/
https://rheuma-akademie.com/corona-the-future-is-yours/
https://rheuma-akademie.com/corona-es-steht-viel-auf-dem-spiel/

April 2020
https://rheuma-akademie.com/corona-was-ist-eigentlich-ein-virus/
https://rheuma-akademie.com/coronavirus-ob-das-alles-zufall-ist/
https://rheuma-akademie.com/corona-waere-eine-impfpflicht-gerechtfertigt/
https://rheuma-akademie.com/ein-neuer-morgen/
https://rheuma-akademie.com/corona-wie-ist-so-viel-manipulation-moeglich/
https://rheuma-akademie.com/corona-nun-ist-alles-moeglich/
https://rheuma-akademie.com/die-wirkliche-globale-bedrohung-bei-corona/
https://rheuma-akademie.com/corona-end-viren-entwirren-ist-angesagt/

Mai 2020
https://rheuma-akademie.com/corona-was-kann-man-noch-glauben/
https://rheuma-akademie.com/corona-es-kommt-immer-mehr-ans-licht/
https://rheuma-akademie.com/corona-die-dramaturgie-mit-dem-unsichtbaren-feind/
https://rheuma-akademie.com/corona-eine-herausforderung-fuer-das-gewissen/
https://rheuma-akademie.com/allmaehlich-anders-denken/

Juni 2020
https://rheuma-akademie.com/mission-weltfrieden-und-die-wurzel-des-unfriedens/
https://rheuma-akademie.com/mission-weltfrieden-und-das-hoffentlich-baldige-ende-der-finsternen-dunkelheit/
https://rheuma-akademie.com/mission-weltfrieden-realitaet-und-scheinwelten/
https://rheuma-akademie.com/volksbegehren-fuer-impf-freiheit-in-oesterreich/

Juli 2020
https://rheuma-akademie.com/mission-weltfrieden-mut-lohnt-sich-immer/
https://rheuma-akademie.com/corona-out-of-the-dark/

August 2020
https://rheuma-akademie.com/die-veraenderungen-sind-unaufhaltsam/
https://rheuma-akademie.com/in-der-verantwortung-jedes-einzelnen/
https://rheuma-akademie.com/ver-rueckt-in-jeglicher-hinsicht/

September 2020
https://rheuma-akademie.com/der-wind-der-veraenderung/
https://rheuma-akademie.com/aufruhr-und-zwei-welten/
https://rheuma-akademie.com/es-beginnt-mit-komisch-ist-das-alles-schon/
https://rheuma-akademie.com/wie-kommt-man-aus-der-verwirrung-in-diesem-irrsinn-raus/

Oktober 2020
https://rheuma-akademie.com/was-uns-taeglich-serviert-wird/
https://rheuma-akademie.com/roter-oktober/
https://rheuma-akademie.com/wann-ist-die-welt-endlich-bereit-fuer-die-wahrheit/
https://rheuma-akademie.com/wir-muessen-unsere-kinder-schuetzen/
https://rheuma-akademie.com/verstehen-ist-der-schluessel/
https://rheuma-akademie.com/die-zukunft-gestalten-wir-jetzt/
https://rheuma-akademie.com/eigenverantwortung-ist-die-grundlage-der-freiheit/
https://rheuma-akademie.com/wenn-wahrnehmungswelten-aufeinanderprallen/
https://rheuma-akademie.com/faszination-okkultismus-und-geheimgesellschaften/

November 2020
https://rheuma-akademie.com/seien-sie-mehr-als-ihre-emotionen/
https://rheuma-akademie.com/im-geflecht-der-luegen/
https://rheuma-akademie.com/chaos-als-uebergang-in-eine-neue-ordnung/
https://rheuma-akademie.com/hoechste-zeit-fuer-veraenderung/

Tipps für Ihre Gesundheit in dieser Corona-Zeit
https://rheuma-akademie.com/vitamin-c-als-momentan-wichtigste-gesundheitsprophylaxe/
https://rheuma-akademie.com/was-wir-ueber-coronavirus-in-erfahrung-bringen-konnten/
https://rheuma-akademie.com/corona-gesund-durch-die-krise/
https://rheuma-akademie.com/zink-verhindert-teilungsprozedere-von-virus/
https://rheuma-akademie.com/vitaminreich-durch-den-herbst/
https://rheuma-akademie.com/ein-pcr-test-kann-nachweislich-keine-infektion-nachweisen/
https://rheuma-akademie.com/corona-behandlung-erfolge-durch-inaktivierung-des-virus/

Eine wirkliche Gesundheitsmedizin
https://rheuma-akademie.com/mission-weltfrieden-und-eine-neue-gesundheitsmedizin/
https://rheuma-akademie.com/im-namen-der-medizin/

Banner Buecher Midlife Lüge

Gesundheitsblog abonnieren

Mit dem Ausfüllen des Formulars erkläre ich mich mit den [...Datenschutzbestimmungen...] einverstanden.

 

Wir freuen uns über Ihre Spende!


 

Die Rheuma Akademie GmbH mit fokus-gesundheit.net ist ein privates Weiterbildungs- und Forschungsinstitut. Wir agieren frei und ohne jegliche Finanzierung seitens einer Institution, Partei oder sonstigen Einrichtung. Dies garantiert unsere Unabhängigkeit und wir legen größten Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit in unserem Tun. Aus diesem Grund freuen wir uns über jegliche finanzielle Anerkennung in Form einer „Spende“ auf das Konto der Rheuma Akademie:
AT74 2081 50004219 1379.